Afrika Reise Blog - Urlaub mit Venter Tours

Im Paradies der Schmetterlinge

12 Jan

Autor: Admin - Kategorie: Tansania, Allgemein

Tansania ist ein Land mit einzigartigen Lebensformen. Allein in den letzten drei Jahren wurden drei neue Arten aufgespürt. Besonders spektakulär war die Entdeckung einer neuen Affenart im Jahr 2003. Die Hochland-Mangabe, von den Eingeborenen „Kipunji“ genannt, umfasst 500 bis 1000 Tiere. Einer der Hotspots für Biologen ist die Kihansi Schlucht, wo erst kürzlich eine neue Schmetterlings-Spezies („Kihansi charaxes“) entdeckt wurde. Damit macht die etwa vier Kilometer lange und 500 Meter breite Schlucht im Süden Tansanias ihrem Ruf als Paradies für Schmetterlinge alle Ehre, denn insgesamt flattern dort über 200 Arten. Kihansi ist übrigens immer wieder für Überraschungen gut. So wurde hier 1996 die „Kihansi Gischtkröte“ entdeckt, welche die Aufmerksamkeit von Biologen aus aller Welt auf sich zog. Und bereits mehrfach wurden vor den Küsten Tansanias Quastenflosser aufgespürt.

Trackback Uri kopieren

http://www.ventertours.de/blog/allgemein/im-paradies-der-schmetterlinge.htm/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top


fertig
E-mail an...