Afrika Reise Blog - Urlaub mit Venter Tours

Wellness-Produkte aus der Fynbos-Pflanze

22 Jul

Autor: Katja - Kategorie: Südafrika, Gesundheit, Allgemein

Die großartige Natur Südafrikas hat nicht nur atemberaubende Landschaften im Angebot, sondern auch einen gesundheitlichen Aspekt: die Fynbos-Vegetation am Westkap bietet heilende Bestandteile, die nun auch in der Fynbos-Therapie genutzt werden.

Die einzigartige Fynbos-Therapie ist vor allem bei den Spa-Behandlungen in Südafrika zu finden. Aus den heilenden Bestandteilen der Pflanzen wurden Produkte entwickelt, die Körper, Geist und Seele stärken. Die Fynbos-Flora ist einmalig am Westkap und viele sprechen ihr heilende Eigenschaften zu. Warum sollte man also nicht die gegebenen Möglichkeiten für eine exquisite Spa-Behandlung nutzten?

Nachdem einige lokale Health & Wellness-Unternehmer den Wert der Fynbos-Pflanzen erkannt hatten  entwickelten sie zunächst einzelne Beauty-Produkte, bis die Idee zur Fynbos-Therapie geboren wurde. Vor allem die Thervine-Produkte, die in ganz Südafrika, vorrangig aber am Westkap, verwendet werden, beinhalten Extrakte von Fynbos.
Hergestellt werden diese in Stellenbosch, wobei die Produktpalette im Wesentlichen aus verschiedenen Substanzen der Weinregion am Kap bestehen, die mit dem natürlichen Fynbos und anderen Kräuterextrakten kombiniert werden. Alle Produkte sind besonders gut zur Entgiftungs- und Antistresstherapie geeignet. Desweiteren wird in der Fynbos-Therapie auch die bekannte Moya-Reihe verwendet. Diese original südafrikanischen Wellness-Produkte sind ökologisch gut verträglich und bestehen aus essentiellen Fynbos-Ölen. In zahlreichen Top-Spas und Lodges werden die Fynbos-Artikel verwendet und auch verkauft.

Also, wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in Südafrika eine Spa-Behandlung planen, fragen Sie unbedingt nach der Fynbos-Therapie!

Quelle: ASA (http://www.asa-africa.com/newsletter.php?article_id=89#anker_1)

Trackback Uri kopieren

http://www.ventertours.de/blog/allgemein/wellness-produkte-aus-der-fynbos-pflanze.htm/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top


fertig
E-mail an...