Mein. Dein. Afrika.
Südafrika Reisen und Urlaub

14 Tage - Fair Traded Tour entlang der Garden Route

Gruppenreisen Selbstfahrer Zugreisen Privat geführt Familienreisen Unterkünfte 

14 Tage - Fair Traded Tour entlang der Garden Route

Mit dem Mietwagen unterwegs zu ausgewählten Unterkünften des Fair Trades South Africa - eine Reise mit gutem Gewissen

Kategorie: ab 1.930 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


FAIR TRADED - Mietwagenreise in Südafrika

Wie bereits im Handel wird auch im Tourismus der faire Handel immer bedeutungsvoller, da er in erster Linie für gerechte Arbeitsbedingungen im Land steht. Bei unserer 14-tägigen Mietwagenreise haben wir insbesondere Unterkünfte genutzt, die das Siegel des „Fair Trade in Tourism South Africa“ (FTTS) tragen. Erleben Sie die Vielfalt der Kulturen in Kapstadt und das Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur im privaten Naturreservat Grootbos. Bestaunen Sie die Ursprünglichkeit der Garden Route und gehen Sie auf Safari im Amakhala Tierreservat. Sie sind fair unterwegs – und Südafrika bedankt sich mit eindrucksvollen und authentischen Erlebnissen.

1. bis 4. Tag – Bunte Vielfalt am Kap

Nach Ankunft und Einreise in Kapstadt mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl werden Sie per Transfer zu Ihrem Gästehaus gebracht. Kapstadt gilt als eine der schönsten Metropolen der Welt. In den nächsten Tagen haben Sie Gelegenheit, sich selbst davon zu überzeugen Einige von FTTS zertifizierte kleine Veranstalter bieten ausgefallene Touren abseits der gängigen Pfade an, bei deren Organisation und Buchung wir gerne vorab behilflich sind. Erkunden Sie die Kapregion per Fahrrad, erleben Sie die Kultur der San Buschleute im eindrucksvollen !Khwa ttu Projekt oder genießen Sie ein Mittagessen in einem authentischen südafrikanischen Restaurant. Unternehmen Sie eine Führung über Robben Island, der Gefängnisinsel, auf der Nelson Mandela inhaftiert war. Im bunten Malayen Viertel zeigt sich einmal mehr die kulturelle Vielfalt der Stadt.
Sweet Olive Guesthouse (F), Fahrtstrecke ca.25 km

5. Tag – Naturreservat Grootbos

Heute erhalten Sie Ihren Mietwagen und fahren entlang der Küste Richtung Hermanus. Während der Fahrt durch diese wunderschöne Landschaft haben Sie die Gelegenheit, die Pinguin Kolonie in Betty's Bay zu besuchen. Ihr heutiges Ziel ist das private Naturreservat Grootbos. Hier steht die Natur im Vordergrund: Grootbos ist Heimat einer sehr artenreichen Pflanzen- und Vogelwelt. Zur Walsaison zwischen Juni und November können Sie vom Ufer aus die faszinierenden Meeressäuger beobachten (optional). Der Abend klingt aus bei einem köstlichen fünf-Gänge-Menü im hauseigenen Restaurant. Die Inhaber von Grootbos haben bereits einige Initiativen ins Leben gerufen, um die Umgebung des Reservates und ihre Bevölkerung zu unterstützen. Eine davon ist die 2006 gegründete Initiative Future Trees, bei dem der durch ein großes Feuer vernichtete Baumbestand wieder hergestellt werden soll. Die Bäume werden normalerweise von Schülern gesetzt, aber auch Besucher können die Gelegenheit ergreifen und bei der Rehabilitation helfen.
Grootbos Private Nature Reserve (F, M, A), Fahrtstrecke ca. 190 km

6. und 7. Tag – Route 62

Nach einem leichten Mittagessen machen Sie sich auf den Weg zum Jan Harmsgat Country House am Fuße des Langeberg Gebirges etwa 30 km von Swellendam entfernt. Auf Ihrem Weg dorthin empfiehlt sich ein Abstecher in die Fair Trade Manufaktur Nobunto in Napier, wo in liebevoller Handarbeit einzigartige handbemalte Kerzen und Keramik entsteht. Während Sie die 680 ha große Farm erkunden, treffen Sie mit etwas Glück auf Gnus oder Strauße. Die hier angebauten Oliven, Nüsse und Früchte werden zu selbstgemachten Produkten der Farm verarbeitet. Die Farm liegt im Herzen der herrlichen Weingegend und bietet gute Möglichkeiten, die Robertson Wine Route, Montagu, Breede River zu erkunden. Im Jahr 1991 wurde das Haus gekauft, um nicht nur eine komfortable Unterkunft für Touristen zu errichten, sondern auch um die umliegenden armen Gemeinden davon profitieren zu lassen. Aus diesem Grund bildeten sie Gemeindemitglieder zur Führung des luxuriösen Gästehauses aus.
Jan Harmsgat Country House (F), Fahrtstrecke ca. 140 km

8. bis 10. Tag – Entlang der Garden Route

Am Morgen fahren Sie über wunderschöne Landschaften zur berühmten Garden Route mit Blick auf den Indischen Ozean. Ihr heutiges Ziel ist die Hog Hollow Country Lodge in einem privaten Naturreservat nahe der Tsitsikamma Berge. Genießen Sie fantastische Ausblicke auf die Umgebung oder entspannen Sie bei einem Glas selbsthergestelltem Zitronensirup. Die folgenden Tage haben Sie Zeit das kleine Örtchen Knysna, den Tstitsikamma Wald oder die herrlichen Lagunen der Garden Route zu erkunden. Die Unterkunft beschäftigt nur Menschen der umliegenden Gemeinden und garantiert den Angestellten eine fair bezahlte Arbeit sowie eine Ausbildung in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel in der Küche oder im Management. Ein weiteres Projekt ist die Grundschule in Kurland, die Hog Hollow unterstützt, indem sie einige der Lehrer bezahlt und außerdem Spenden sammelt.
Hog Hollow Country Lodge (F), Fahrtstrecke ca. 350 km

11. bis 13. Tag – Safari in Amakhala

Nach eindrucksvollen Begegnungen mit den gastfreundlichen Menschen Südafrikas erwartet Sie heute die letzte Etappe Ihrer Reise. Im Amakhala Wildreservat haben Sie in den nächsten Tagen Gelegenheit, die Welt der großen und kleinen Tiere Südafrikas näher zu erkunden. Während der täglichen Wildbeobachtungsfahrten im offenen Geländewagen folgen Sie den Spuren der Tiere und sehen mit etwas Glück einige der „Big Five“, Löwen, Leoparden, Elefanten, Nashörner oder Büffel, aber auch Zebras, Giraffen und zahlreiche Antilopenarten.
Safari Lodge im Amakhala Wildreservat (F, M, A), Fahrtstrecke ca. 300 km

14. Tag – Abschied von Südafrika

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende und so heißt es heute Koffer packen und Abschied nehmen. Am Flughafen Port Elizabeth geben Sie Ihren Mietwagen ab und treten Ihren individuellen Heimflug an.

F= Frühstück, M= Mittag, A= Abendessen

Reisedaten mit Preisen

Reise Code: SASFF14


Preis pro Person

auf Basis 2 Personen mit einem Fahrzeug

01.01. – 30.04.2016 ab 2.495,– €
01.05. – 30.06.2016 ab 1.930,– €
01.07. – 31.08.2016 ab 2.295,– €
01.09. – 31.10.2016 ab 2.595,– €

 

auf Basis 4 Personen mit einem Fahrzeug

01.01. – 30.04.2016 ab 2.345,– €
01.05. – 30.06.2016 ab 1.795,– €
01.07. – 31.08.2016 ab 2.160,– €
01.09. – 31.10.2016 ab 2.460,– €

 

ggf. Zuschläge bei Saisonüberschneidungen

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • Transfer vom Flughafen Kapstadt zum Gästehaus
  • Mietwagen Gruppe K (Hyundai IX35 o.ä.) mit Vollversicherung von Avis inkl. GPS Gerät, für 10 Tage (Freikilometer, ein Zusatzfahrer, Premium Versicherungspaket: Unfallversicherung ohne Unfallselbstbehalt im Schadensfall)
  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer in B&B, Gästehäusern oder Lodges
  • Täglich Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 4x Abendessen (A)
  • Pferdeausritte und begleitete Wanderungen auf dem Grootbos Naturreservat
  • Täglich zwei Safaris im offenen 4x4 Geländewagen im Amakhala Wildreservat
  • Hochwertige Lederkofferanhänger
  • Umfangreiches Venter Tours-Informationspaket für Ihre Reise inklusive Pack-Liste
  • Anfahrtsbeschreibung zu den Unterkünften, Straßenkarte und detailliertes Reiseprogramm mit Ausflugsmöglichkeiten

Hinweise:

Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden.
Reiseroute, Unterkünfte und Mietwagen können nach Wunsch geändert werden.
Fair Trade zertifizierte Tagesausflüge in und um Kapstadt können gern durch uns organisiert werden.
Einwegmiete und Fahrzeugzustellung sind vor Ort zu zahlen. Es  gelten die Mietbedingungen von Avis Südafrika.

<<