Tansania Reisen


Landingpage_Tansania Gruppenreisen TansaniaPrivat geführte Reise TansaniaFlugsafaris & Specials Tansania


Tansania Reisen

Tansania ist ein facettenreiches Land mit traumhafter Natur und einer vielfältigen Tierwelt. Ob aufregende Safaritouren oder eine Gipfelbesteigung des Kilimanjaro, des höchsten Bergmassivs Afrikas, Abenteurer und Naturliebhaber kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Ebenso wie der Kilimanjaro bietet sich der Mount Meru im Arusha Nationalpark zum Besteigen an. Bei einer Wanderung durch Savanne, Wälder voller Fackellilien und Heidelandschaften treffen Sie auch auf Büffel, Giraffen oder Zebras. 

Das spektakulärste Safarierlebnis Tansanias erwartet Sie in der Serengeti, dem ältesten und bekanntesten Nationalpark des Landes. Die baumarme Savanne, die von den Maasai auch als endlose Prärie bezeichnet wird, ist ein magischer Anziehungs¬punkt für Liebhaber unberührter Natur. Das weitläufige Gebiet ist Heimat von zahlreichen Raubtieren, Antilopen- und Elefantenherden. Ein besonderes Erlebnis ist die sich jährlich wiederholende Wanderungszeit der Tierherden, auch große Migration genannt, wenn zwischen Dezember und Mai Millionen von Gnus, Zebras und Gazellen auf der Suche nach frischen Weidegründen gen Norden wandern. 

Am Rande der Serengeti ragen die bis zu 600 m hohen Seitenwände des Einbruchkraters Ngorongoro auf, der von paradiesischer Natur bewachsen und Heimat unzähliger Tiere ist. Dank des besonderen Schutzprogrammes können Sie hier auch die gefährdeten schwarzen Nashörner beobachten.  

Auch in den anderen Nationalparks im Norden warten spannende Safarierlebnisse. Der sodahaltige Lake Manyara des gleichnamigen Nationalparks ist Heimat Tausender rosafarbener Flamingos sowie von Pelikanen, Störchen und Kormoranen. Im Tarangire Nationalpark dagegen scharen sich besonders in der Trockenzeit von Juni bis September die unterschiedlichsten Tiere um die verbleibenden Wasserlöcher. Ein Paradies für Fotografen – aber auch ein gedeckter Tisch für Raubtiere. Die Parks im Norden Tansanias erreichen Sie am besten über den Flughafen Kilimanjaro mit der Safari-Hauptstadt Arusha. 

Weniger bekannt, aber durchaus nicht weniger attraktiv sind die Nationalparks im Süden des Landes. Der Ruaha Nationalpark, der durch den Great Ruaha River genährt wird, und der Urwald des Udzungwa Nationalparks mit seinen 30 m hohen Bäumen, Moosen und Farnen sind Heimat unzähliger Säugetiere und Vogelarten. Ein Paradies für Wanderer und Ornithologen. 

Als größtes Wildschutzgebiet Afrikas gilt das Selous Wildreservat im Südosten noch immer als Geheimtipp für Safarifreunde. Neben seltenen Wildhunden beherbergt das Reservat die Hälfte der tansanischen Elefantenpopulation. Ausgangspunkt für die Safaris im Süden Tansanias ist Dar es Salaam. Die Stadt ist Sinnbild für die farbenfrohe und vielfältige Kultur des Landes. 

Dass Tansania ein Land der Gegensätze ist, beweist die Trau¬minsel Sansibar, die sich vor der Ostküste im Indischen Ozean erstreckt. Palmen flankieren die weißen Strände am kristallklaren Ozean. Ein tropisches Paradies für Urlauber, die im Anschluss an eine Safari am Strand relaxen und das herrliche Wetter Sansibars genießen wollen. Der Duft von Nelken, Vanille, Kardamom und Muskat umgibt Sie, weshalb Sansibar auch die Gewürzinsel genannt wird.

Sie finden viele interessante Angebote zu Tansania Reisen auf unserer Homepage. Sollten Sie einmal nicht fündig werden, dann sprechen Sie uns an. Unser Repertoir an Tansania Reiseangeboten ist groß und als Safari-Spezialist für Tansania in Ostafrika können wir Ihnen sicher weiterhelfen. 

Beste Reisezeit Tansania

Grundsätzlich kann Tansania während des ganzen Jahres bereist werden, jedoch sollte man auf die Regenzeiten von November bis Mitte Dezember sowie von März bis Mai achten. Nach der großen Regenzeit verwandeln sich die Savannen in ein Blütenmeer. Die beste Reisezeit für Tierbeobachtungen ist die Trockenzeit von Juni bis Oktober, da sich die Tiere hier vermehrt rund um die verbleibenden Wasserstellen sammeln. Während es tagsüber bis zu 30°C heiß werden kann, sind die Nächte angenehm kühl. Speziell an der Küste herrscht tropisches Klima, und es ist ganzjährig heiß bei relativ hoher Luftfeuchtigkeit. 

Venter Tours bietet Ihnen Tansania Öffnet internen Link im aktuellen FensterGruppenreisen, Öffnet internen Link im aktuellen Fensterprivat geführte Reisen, ZugreisenSambia privat geführte Reisen oder auch Öffnet internen Link im aktuellen FensterFlugsafaris an. Tansania auf Safarireisen zu erleben, ist ein einmaliges Erlebnis.

Ein umfangreiches Reiseprogramm für Tansania mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten finden Sie in unseren Tansania Reiseangeboten.

Allgemeine Reise Anfrage

Karte Tansania

Tansania Karte

Wichtige Landesinformationen

 

 

günstige Reisen Tansania
  • Einreise Tanzania
  • Reisewetter Tanzania
  • Länderbroschüren