Mein. Dein. Afrika.
Uganda-Ruanda-Reisen

Demo-Reise-Privat

Gruppenreisen Privat geführt Unterkünfte 

5 Tage Wandersafari Uganda

Auf dieser 5-tägigen Wandersafari erkunden Sie die Heimat der Berggorillas zu Fuß und mit dem Kanu und genießen unvergleichliche Eindrücke. Als Höhepunkt dieser Uganda-Reise steht eine Begegnung mit den Berggorillas auf dem Programm.

Feste UnterkunftAllradfahrzeug

Kategorie: Reisekategorie: BudgetReisekategorie: BudgetReisekategorie: Budget
ab 1.995 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Dieses 5-tägige Abenteuer nimmt Sie mit ins Herz des Bwindi Regenwaldes in Uganda, der Heimat der Berggorillas. Per Kleinflugzeug fliegen Sie von Entebbe nach Kisoro. Von hier geht zu Fuß und per Kanu über den Lake Mutanda bis zur schönen Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge, wo am nächsten Tag die unvergessliche Begegnung mit den Gorillas auf Sie wartet.

 

1. Tag – Willkommen in Uganda!

Am Flughafen Entebbe werden Sie begrüßt und zu Ihrem Gästehaus gefahren. Je nach Ankunft Ihres Fluges haben Sie die Möglichkeit, heute noch einen Ausflug in die Mabamba Sümpfe zu unternehmen (Abfahrt spätestens um 15:00 Uhr am Gästehaus), um mit etwas Glück den seltenen Schuhschnabel-Storch zu beobachten. Bei einem Sundowner am Lake Victoria kehren Sie für die Nacht zu Ihrer Unterkunft zurück und können sich auf das bevorstehende Abenteuer freuen.

2. Tag – Wanderung und Kanufahrt

Nach einem zeitigen Frühstück fliegen Sie von Entebbe per Kleinflugzeug nach Kisoro, wo Sie bereits von einem Fahrer und einem erfahrenen Walking-Safari-Guide erwartet werden. Er erläutert Ihnen den weiteren Verlauf des Tages und Sie haben die Wahl, die erste Etappe bis zum Lake Mutanda entweder im Fahrzeug zurück zu legen (ca. 30 Minuten) oder die 4 km zum Lake Mutanda zu wandern  (ca. 90 Minuten). Per Kanu geht es über den Lake Mutanda, der Ihnen für die 2-3-stündige Fahrt eine atemberaubende Kulisse bietet. Nach einer gemütlichen Mittagspause am Ufer des Sees setzen Sie den Weg fort und erreichen nach einer Wanderung durch ursprüngliche Landschaft  (ca. 9 km/2-3 Stunden)  Rubuguri, wo ein Fahrer des Camps Sie bereits erwartet und die letzten Kilometer bis zur Lodge bringt. Hier können Sie sich mit Blick auf den Bwindi Regenwald auf das morgige Abenteuer freuen. (F, M, A)

Wanderung zum Lake Mutanda
Wandersafari - Hiking
Kanu auf den Lake Mutanda
Lake Mutanda

3. Tag – Begegnung mit den Gorillas

Erneut heißt es früh aufstehen, denn heute wartet ein besonderes Abenteuer auf Sie: Das aufregende Gorilla-Tracking! Von der Lodge werden Sie zunächst zum Startpunkt des Gorilla-Trackings gebracht und erhalten hier noch einmal ausführliche Informationen von den erfahrenen, örtlichen Guides. Dann geht es los und Sie folgen den Spuren dieser einmaligen Tiere durch den wunderschönen Bwindi Regenwald. Die Wanderung kann anstrengend werden, gutes Schuhwerk ist durchaus zu empfehlen. Jedoch werden Sie für alle Mühen entlohnt, sobald Sie auf die Gorilla-Familie treffen. Hier dürfen Sie für eine Stunde verweilen und die Tiere beobachten. Eine Begegnung, die Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Mit diesen unvergesslichen Eindrücken kehren Sie am Nachmittag zur Lodge zurück. (F, M, A) 

4. Tag – Besuch der Batwa

Mit einem ausgiebigen Frühstück starten Sie heute in den Tag. Anschließend erkunden Sie den kleinen Nombe Regenwald, ein Gebiet, das ehemals direkt an den Bwindi grenzte, aufgrund der Erschließung des Landes jedoch von ihm getrennt wurde. Vor allem für Ornithologen ist dies ein kleines Paradies, da hier einige endemische Vogelarten heimisch sind. Der Nombe Wald kann entweder zu Fuß (hin und zurück insgesamt ca. 3 Stunden) oder per Fahrzeug erreicht werden.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, in die Kulturgeschichte des Landes einzutauchen bei dem Besuch des Buniga Forest Trail Walk, einem Projekt der örtlichen Batwa-Gemeinschaft. Die Batwa, ein heimischer Pygmäen-Stamm, die 1991 aus dem Bwindi ausgesiedelt wurden, als dieser zum Schutzgebiet für die Gorillas erklärt wurde, haben hier ein neues Zuhause gefunden und vermitteln den Besuchern hier ihre alte traditionelle Lebensweise.  (F, M, A)

5. Tag – Auf Wiedersehen Uganda!

Auch die aufregendsten Begegnungen gehen einmal zu Ende und so heißt es heute Abschied nehmen von der wunderschönen und ursprünglichen Natur Ugandas. Per Transfer werden Sie zum Flughafen Kisoro gefahren und fliegen von hier zurück nach Entebbe. (F)

Gorilla in Bwindi
Blick über Bwindi
Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge
Bei den Batwa

Reise Code: UGWA5

Abreisetermin Anzahl Teilnehmer Preis pro Person
01.04.–31.05.19 | 01.10.–30.11.19 2 bis 3 Personen
4 bis 5 Personen
6 Personen
2.395,– €
2.095,– €
1.995,– €
     
01.01.–28.02.19 | 01.06.–30.09.19
01.12.–31.12.19
2 bis 3 Personen
4 bis 5 Personen
6 Personen
2.450,– €
2.150,– €
2.095,– €

Unsere Leistungen für Sie:

  • Privat geführte Reise für mindestens 2, maximal 6 Personen
  • Transfer ab/bis Entebbe sowie ab/bis Kisoro Flughafen
  • Alle Ausflüge, Wanderungen und sonstigen Aktivitäten in Begleitung eines erfahrenen englischsprechenden Reiseleiters/Tracking-Guides
  • Fahrten im 4x4 Allradfahrzeug mit englischsprechendem Fahrer-Guide
  • 4 Übernachtungen in Gästehäusern und Lodges
  • 4x Frühstück, 3x Mittagessen und 3x Abendessen
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren in Höhe von 625 US$ / 545 €
  • 1l Mineralwasser pro Person und Tag während der Fahrten
  • AMREF Versicherung für einen Notfall-Rücktransport zum nächsten Krankenhaus
  • Hochwertige Lederkofferanhänger
  • Umfangreiches Venter Tours-Informationspaket für Ihre Reise inklusive Pack-Liste

Zusatzleistungen:

Gorilla Permit Uganda: z.Zt. 600 US$ (ca. 520 €) pro Person und Tracking

Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen Brussels Airlines für diese Reise. (Flugpreis pro Person ab 575,- €; Stand 06/2018)