Mein. Dein. Afrika.

Suchausgabe

908 Ergebnisse
Shaba National Reserve
Das 239 km² große Shaba National Reserve liegt im trockenen heißen Norden Kenias etwa 314 Kilometer von der Hauptstadt Nairobi entfernt. Hier im Isiolo County bilden das Shaba National Reserve und die angrenzenden Reservate Buffalo Springs und Samburu ein einheitliches Ökosystem, in dem sich die Wildtiere frei bewegen können. Details ansehen
 
 
Kenia Urlaub & Safari
Kenia bietet eine ebenso vielfältige Natur wie Tierwelt, und genauso unterschiedlich sind die Reisemöglichkeiten: Während einer Kleingruppenreise, einer geführten Privatsafari oder einer exklusiven Flugsafari kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Die zahlreichen Nationalparks und privaten Schutzgebiete sind für ihren Artenreichtum weltberühmt und bieten unvergessliche Erlebnisse auf einer… Details ansehen
 
 
Strand von Machangulu
Mit seinen kilometerlangen paradiesischen Stränden und seiner üppigen, naturbelassenen Flora und Fauna gilt Mosambik noch immer als Geheimtipp, denn der viele Regionen dieses großen und wunderschönen Landes sind touristisch noch kaum erschlossen. Gleichzeitig macht genau das Mosambik zu einem interessanten Reiseziel abseits der Massen. Während man in der Hauptstadt Maputo und in Pemba Zeuge der… Details ansehen
 
 
Der Tsavo Nationalpark Der Tsavo Nationalpark besteht aus zwei separaten Parks - Tsavo Ost und Tsavo West - und liegt in der Küstenprovinz Kenias zwischen Nairobi und Mombasa. Mit seiner Größe von knapp 22.000 km² ist er der größte Nationalpark Kenias und einer der größten der Welt. Die beiden durch eine Eisenbahnlinie (Madaraka-Express von Nairobi nach Mombasa) getrennten Teile sind so… Details ansehen
 
 
Blick auf das Mara Nyika Camp
Übersetzt bedeutet Mara Nyika soviel wie "weite Ebene" - Great Plains - und der Name ist Programm. Gelegen in einem Tal im Westen des Naboisho Schutzgebietes, angrenzend an die Masai Mara, haben Sie hier die Möglichkeiten, die weiten Ebenen beider Regionen zu erkunden. Die 7 luxuriös gestalteten Safarizelte verteilen sich unter Schirmakazien und bieten Ihnen einen wunderbaren Blick in die… Details ansehen
 
 
Aufmacher Gruppenreisen
Sie reisen gern in kleiner Gruppe um sich ganz entspannt auf Ihr Reiseabenteuer zu konzentrieren? Hier finden Sie eine schöne Auswahl an Gruppenreisen durch Kenia, die Ihnen unvergessliche Erlebnisse garantieren. Details ansehen
 
 
Private Führung
Für individuelle Bedürfnisse und Wünsche planen wir Ihnen gern Ihre privat geführte Reise durch Kenia, das Sie mit seiner vielfältigen Natur und seiner einzigartigen Tierwelt begeistern wird. Zusammen mit einem unserer erfahrenen und kompetenten Reiseleiter erleben Sie die Schönheiten des Landes und zu einem Termin Ihrer Wahl. Sie möchten Kenia auf diese besondere Weise erkunden? Gern beraten… Details ansehen
 
 
Luftaufnahme
Mit unseren Flugsafaris erleben Sie Kenia auf eine ganz besondere und exklusive Art. Sie übernachten in hochwertigen Lodges bzw. Camps in verschiedenen Nationalparks. Die Reiseroute stellen wir für Sie ganz individuell zusammen. Bitte fragen Sie uns nach einem Reiseprogramm. Hier finden Sie unser gesamtes Angebot an Flugsafaris in Afrika. Details ansehen
 
 
Mara Plains Camp
Im privaten Olare Motorogi Schutzgebiet nördlich angrenzend an die berühmte Masai Mara liegt das Mara Plains Camp versteckt umgeben von dichtem Wald. Als eines der zwei einzigen Relais & Chateaux Unterkünften Kenias zählt es zu den exklusivsten Camps der Region und bietet mit nur 7 Zelten ein sehr privates Erlebnis für Ihre Safari. Details ansehen
 
 
Unterkünfte
Kenia bietet seinen Besuchern verschiedene Unterkünfte für unterschiedliche Ansprüche und Budgets. Es gibt die preiswerteren Hotels und auch die wahren Luxus-Lodges und Tented Camps, in denen keine Wünsche offen bleiben. Während die Hotels meist den internationalen Standards entsprechen, finden Sie in den Lodges und Tented Camps das wahre Afrika-Gefühl. Diese sind meist wunderschön in die… Details ansehen
 
 
Amboseli Nationalpark
Der im Süden Kenias gelegene kleine Amboseli Nationalpark  ist besonders für seine Vielzahl an Elefanten bekannt und bietet seinen Besuchern den schönsten Blick auf den im Nachbarland Tansania liegenden Kilimanjaro. Dieser thront atemberaubend über der Savanne und macht den Amboseli Nationalpark zu einem der bekanntesten Fotomotive. Die Landschaft besticht durch ihre offene Grasebenen,… Details ansehen
 
 
Samburu
Der Samburu-Nationalpark liegt im Norden Tansanias und nur einige Kilometer östliche befindet sich der Shaba-Nationalpark. Das sehr trockene Gebiet gehört für viele Natur- und Tierliebhaber zu den schönsten in Afrika und wartet mit einer entsprechenden Vielzahl an Wildtieren auf. Eine Auswahl an Unterkünften im Samburu- und im Shaba-Nationalpark finden Sie hier: Details ansehen
 
 
Meru Nationalpark
Eingebettet zwischen den beiden wasserreichen Flüssen Murera und Tana liegt der landschaftlich schöne Meru Nationalpark, der zu den weniger besuchten Parks gehört und daher von unberührter Schönheit ist. Die Landschaft ist durchzogen von Flüssen und Feuchtgebieten, weiten Grassavannen und bewaldeten Hügeln und auch der Reichtum an Wildtieren ist beeindruckend. Löwen, Geparden, Grevyzebras,… Details ansehen
 
 
Nairobi
Kenias Hauptstadt Nairobi ist eine moderne und dynamische Stadt, in der afrikanische, indische, arabische und europäische Kulturen aufeinandertreffen. Wer Kenia bereisen möchte, kommt an Nairobi nicht vorbei, denn die meisten Safaris durch das Land beginnen hier. In der Stadt pulsiert das Leben – Musikclubs, vielfältige Restaurants, bunte Märkte und eine Vielzahl an Geschäften machen die… Details ansehen
 
 
Tsavo Ost_West
Der Tsavo Nationalpark besteht aus zwei separaten Parks - Tsavo East und Tsavo West -  und liegt in der Küstenprovinz Kenias zwischen Nairobi und Mombasa. Mit seiner Größe von 22.000 Quadratkilometern ist er der größte Nationalpark Kenias und einer der größten der Welt. Das Gebiet ist ein wahres Wildparadies mit Savannen, Akazienwäldern, Bergen und Flüssen und eine idealer Lebensraum für… Details ansehen
 
 
Mathews Mountains
Die Mathews Mountains erheben sich wie ein grünes Paradies aus den sandigen Ebenen Kenias und gehören zu den wildesten Gebieten des Landes. Dieses abgelegene tropische Hochland mit seinen üppigen Flusstälern und dicht bewaldeten Hängen hat sich in Jahrtausenden frei von jeglichem menschlichen Einfluss entwickelt und gilt auch heute noch als Geheimtipp. Neben seiner landschaftlichen Schönheit… Details ansehen
 
 
Diani Beach
Wer nach seiner aufregenden Kenia-Safari noch ein paar Tage am Indischen Ozean verbringen möchte, ist am Diani Beach und am Galu Beach genau richtig. Der besonders bei deutschen Urlaubern beliebte Diani Beach liegt etwa dreißig Kilometer südlich von Mombasa und ist mit seinen palmengesäumten weißen Sandstränden der schönste Abschnitt an der Südküste Kenias. Etwa zehn Kilometer südlich von hier… Details ansehen
 
 
Elefant in der Masai Mara
Sie möchten demnächst nach Kenia reisen und sich über alles Wichtige bezüglich Ihrer Einreise informieren? Hier finden Sie die Einreisebestimmungen für Kenia. Details ansehen
 
 
Landschaft in Kenia
Obwohl es in Kenia zwei Regenzeiten gibt, gilt es als Ganzjahresdestination. Selbst während der kurzen Regenzeit von Oktober bis November und während der großen Regenzeit von April bis Juni gibt es selten verregnete Tage. Die meisten Niederschläge fallen dann nachmittags oder abends, zwischendurch ist es trocken und oft sogar sonnig. Details ansehen
 
 
Kanufahrt in Tansania
Ostafrika bietet Ihnen neben hervorragenden Safari-Möglichkeiten, verschiedene Arten, die Vielfalt Kenias und Tansanias zu entdecken. Eine der spektakulärsten ist sicher, die atemberaubenden Landschaften der Serengeti und der Masai Mara während einer Ballonsafari aus der Vogelperspektive zu erleben. Aber auch bei einer Bootsfahrt eröffnen sich Ihnen ganz neue Perspektiven auf die Natur… Details ansehen
 
 
Suchergebnisse 1 bis 20 von 908