Giraffe

Afrika Reise Blog - Urlaub mit Venter Tours

Vetkoek mit Hackfleisch


Vetkoek ist Afrikaans und bedeutet „fetter Keks“, diese Teigbällchen sind einem Krapfen sehr ähnlich. Sie werden im südlichen Afrika überall auf der Straße in einem großen Topf frittiert und verkauft.

Für den typisch afrikanischen Genuss präsentieren wir euch das Rezept.

Was Ihr braucht:

Für das Hackfleisch:

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 ½ Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • ½ Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
    2-3 Tomaten
  • 480 g gewürfelte Kartoffeln
  • 240 g Erbsen
  • 240 g Mohrrüben
  • ½ Teelöffel weißer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2-3 Esslöffel Petersilie oder Koriander
  • Salz

Und so geht’s:

  • Das Hackfleisch kann einen Tag vor den Vetkoeks zubereitet werden
  • Öl in eine große Pfanne geben; Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Curry und Paprika hinzufügen, für 2-3 Minuten kurz anbraten - dabei die ganze Zeit rühren, um Verbrennungen zu vermeiden
  • Tomaten kleinschneiden und noch einmal 3 Minuten kochen; die Kartoffeln, das Hackfleisch, weißen Pfeffer und Cayennepfeffer hinzufügen, verrühren und etwa 15 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gar sind
  • Die Erbsen und Mohrrüben hinzugeben, für 2 Minuten kochen, Petersilie nach Bedarf dazugeben
  • Auskühlen lassen

Für die Vetkoek (10 kleine Krapfen):

  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 125 ml Wasser/Milch
  • Öl zum Frittieren

 

 Und so geht´s

  • Mehl, Backpulver und Salz sieben und vermischen
  • Ei hinzufügen und mit Milch oder Wasser zu einem dünnen Teig verrühren
  • Öl in einer Pfanne/Topf erhitzen
  • Den Teig löffelweise in das heiße Fett geben, ein paar Minuten frittieren bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind und heiß mit Butter und Hackfleisch servieren
So sieht es aus, wenn es fertig ist
Der Teig für die Vetkoek
Aus dem Teig wird ein Vetkoek

Kommentare (0)

Schreibe den ersten Kommentar
Neuen Kommentar schreiben
Ja, ich möchte auch den monatlichen Afrika-Newsletter bestellen.

Wir beraten Sie zu Rundreisen und Safaris in Südafrika, Botswana, Namibia, Sambia, Simbabwe, Malawi, Tansania, Kenia, Uganda, Ruanda sowie Wellnessorte am Indischen Ozean, wie Afrika Urlaub auf Mauritius, Mosambik, Madagaskar, Seychellen und Sansibar. Buchen Sie eine Erlebnisreise mit uns...