Mein. Dein. Afrika.
Elefant im Okavango Delta in Botswana

10 Tage Flugsafari zu Botswanas Tierparadiesen

GruppenreisenSelbstfahrerFamilienreisenFlugsafaris Fly-In & SpecialsFotosafarisReitsafarisUnterkünfte

Flugsafari zu Botswanas Tierparadiesen

Auf dieser 10-tägigen exklusiven Flugsafari erleben Sie die unberührte Wildnis Botswanas. Wir kombinieren drei verschiedene Highlights miteinander und haben Unterkünfte fernab der klassischen Routen gewählt. So entdecken Sie die Gegend am Khwai River, die Linyanti Region und den wenig frequentierten westlichen Teil des Chobe Nationalparks. Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich der 30-minütige Helikopterflug, der Gelegenheit bietet, das Linyanti Flusssystem aus der Vogelperspektive zu erleben.

Feste Unterkunft mit LuxuszeltFeste Unterkunft mit LuxuszeltKleinflugzeugEnglisch

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 3.890 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


1. bis 3. Tag – Am Khwai River

Nach der Landung am Flughafen in Maun werden Sie von einem Mitarbeiter des African Bush Camps Teams begrüßt und zu Ihrem Weiterflug in die Khwai Region begleitet. Während des etwa 20-minütigen Fluges erleben Sie beeindruckende Natur Botswanas bereits aus der Vogelperspektive. Das Gebiet um den Khwai River grenzt an das Moremi Game Reserve und Sie finden hier eine vielfältige Natur aus trockenen Gebieten der Leadwood- und Kameldorn Wäldern, Savannen, Flussufern und sumpfigen Gewässern. Die Region gilt als eines der besten Wildgebiete Botswanas, welches insbesondere für die Sichtung der seltenen Wildhunde und Leoparden bekannt ist.

Das Khwai Bush Camp liegt inmitten eines Waldes am Ufer des Khwai-Flusses, von wo aus Sie den herrlichen Blick über das Flussufer genießen können. Hier verbringen Sie Ihre Tage mit aufregenden Pirschfahrten, die auch nachts durchgeführt werden, im traditionellen Mokoro, wie es die Einheimischen seit Jahrhunderten tun oder bei spannenden Bush Walks. Khwai Bush Camp (FI)

Khwai Bush Camp
Khwai Bush Camp - Pirschfahrt
Khwai Bush Camp - Pirschwanderung
Khwai Bush Camp - Zimmer

4. bis 6. Tag – Linyanti Region

Nach dem Frühstück geht es mit dem Kleinflugzeug in das Linyanti Wildschutzgebiet. Im Herzen einer für ihre reiche Tierwelt bekannten Region liegt das exklusive Linyanti Bush Camp. Mit nur 6 Luxuszelten bietet es ein intimes Safari-Erlebnis in einer privaten Konzession an der Grenze zu Namibia. Das Camp befindet sich am Ufer der Linyanti-Sumpfgebiete, einer der Hauptwasserquellen in den trockeneren Monaten, und ist damit ganzjährig ein Garant für außergewöhnliche und vielfältige Tierbegegnungen.
Tagsüber erkunden Sie die afrikanische Wildnis während aufregender Pirschfahrten, lernen den umliegenden Busch auf Wandersafaris kennen und gleiten auf einem Mokoro-Ausflug auf den Wasserstraßen. Ein besonderes Erlebnis sind die Pirschfahrten bei Nacht mit den erfahrenen Guides des Camps, die innerhalb des privaten Reservates ebenfalls möglich sind und Ihnen einen Einblick in das faszinierende Leben der nachtaktiven Tiere Botswanas gewähren.
An einem Tag unternehmen Sie mit dem Hubschrauber einen 30-minütigen Rundflug über die Linyanti-Region. Sicher eines der spektakulärsten Highlights auf der Reise. Linyanti Bush Camp (FI)

Linyanti Bush Camp
Linyanti Bush Camp - Zimmer
Sundowner Linyanti
Linyanti Bush Camp - Veranda

7. bis 9. Tag – Am Chobe River

Mit zahlreichen Tiererlebnissen im Gepäck fliegen Sie heute nach Kasane und weiter per Fahrzeugtransfer zum Chobe Elephant Camp. Das Camp liegt auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick über den Chobe Fluss mit seinen Überschwemmungsgebieten. Die Lage bietet ein authentisches Wildniserlebnis im Chobe Nationalpark, der durch seine geschätzt 90.000 Elefanten, riesigen Büffelherden, zahlreichen Antilopen und Löwen beeindruckt. Hier östlichen Teil der Chobe Riverfront ist es deutlich weniger frequentiert als die Region um Kasane.

Mit den erfahrenen Safariguides der Lodge unternehmen Sie Pirschfahrten im berühmten Chobe Nationalpark sowie Bootstouren auf gleichnamigem Fluss. Auch kulturelle Erlebnisse wie Dorfbesuche sind möglich. Chobe Elephant Camp (FI)

10. Tag – Auf Wiedersehen

Nach der letzten Pirschfahrt am Morgen heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen nach Kasane gebracht, von wo Sie mit vielen abenteuerlichen Erlebnissen im Gepäck Ihre individuelle Heimreise antreten. Optional ist auch eine Verlängerung an den Victoria Wasserfällen möglich.

Büffel trinken im Chobe River
Chobe Elephant Camp
Elefant mit Fischadler am Chobe River
Chobe Elephant Camp - Zimmer

Reisecode: BOABC9

ZeitraumPreis pro PersonEZ-Zuschlag
01.01.–31.03.2021ab 3.890,– €
01.04.–31.05.2021ab 5.390,– €1.490,– €
01.06.–31.10.2021ab 6.970,– €1.890,– €
01.11.–30.11.2021ab 5.390,– €1.490,– €
01.12.–31.12.2021ab 3.890,– €

ggf. Zuschläge bei Saisonüberschneidungen

Ein individuelles Vor- bzw. Nachprogramm können wir für Sie organisieren.
Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE:

  • Transfer vom Chobe Elephant Camp zum Flughafen Kasane
  • Transfers mit dem Kleinflugzeug zwischen den Camps
  • Helikopter-Rundflug (ca. 30 Minuten) im Linyanti (nur April – November)
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer in hochwertigen Camps & Lodges
  • Täglich Vollpension inklusive lokaler Getränke (FI=fully inclusive)
  • Englischsprechende erfahrene Safariguides
  • Täglich Safari Aktivitäten, wie Pirschfahrten, Buschwanderungen, Mokoro- und Bootstouren
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Wäscheservice