Mein. Dein. Afrika.
Botswana Reisen

10 Tage - MA DI TAU: Exklusive Flugsafari durch Botswana

Gruppenreisen Selbstfahrer Familienreisen Flugsafaris Fly-In & Specials Fotosafaris Reitsafaris Unterkünfte 

10 Tage - MA DI TAU: Exklusive Flugsafari durch Botswana

Sie wandeln auf den Spuren der Filmemacher Dereck & Beverly Joubert, die durch Ihre vielen Dokumentationen und Ihr Engagement zum Schutz von Afrikas Tierwelt weltberühmt wurden. Die Reise führt Sie durch die Kalahari, Duba Plains – hier leben die Büffel jagenden Löwen, die Sie vielleicht aus dem Film „The Last Lions“ von Dereck und Beverly Joubert kennen – und Selinda.

Kategorie:
ab 7.895 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


MA DI TAU - Exklusive Flugsafari durch Botswana

Die Mutter des Löwen oder mit anderen Worten die Königin unter den Tieren. Diese 10-tägige exklusive Flugsafari durch Botswana ist für jeden Löwenliebhaber wie gemacht. Die Reise geht durch die Kalahari, die Heimat der majestätischen schwarzmähnigen Löwen, und in die Duba Plains im Herzen des Okavango Deltas. Hier leben die berühmten Büffel jagenden Löwen, welche in den Filmen „The Last Lions“ und „Relentless Enemies“ von Dereck & Beverly Joubert dokumentiert wurden. Weiter geht es in das exklusive Selinda Reservat, wo es vor noch nicht allzu langer Zeit Löwenrudel gab, die sogar Flusspferde gejagt haben. Sie werden auf ganz unterschiedliche Weise die Wildnis und Landschaft erkunden, mit dem Boot, per Auto, zu Fuß oder mit dem Quadbike.

1. bis 3. Tag – Makgadikgadi Salzpfannen

Nach Ankunft in Maun werden Sie von Ihrem Piloten begrüßt. Mit einem Kleinflugzeug geht es dann nach Tsigaro in die Makgadikgadi Salzpfanne. Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie das Camp Kalahari auf Hyena Island, wo Sie die ersten drei Nächte in traditionellen Safarizelten übernachten. Sie erkunden auf unterschiedlichste Art die endlose Weite des einstigen Binnensees, der fast so groß war wie das heutige Botswana. Die Wanderung mit den Buschmännern ist ein ganz besonderes Erlebnis, Sie lernen hierbei die San und ihre Kultur kennen. Während der Pirschfahrten haben Sie die Möglichkeit, neben den großen Tierarten, wie Löwen, Elefanten und Oryx-Antilopen, auch sehr seltene nachtaktive Tiere zu sehen, wie das Erdferkel und die Schabrackenhyäne. In der trockenen Wintersaison können Sie mit dem Quadbike die Salzpfannen erkunden und in der Sommersaison die Zebra und Gnu Migration und das Flamingo Spektakel erleben.
Camp Kalahari (F, M, A)
Upgrade Option: San Camp oder Jack’s Camp.

4. bis 6. Tag - Duba Plains

Mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie in das private Reservat Duba Plains, das sich im nördlichsten Teil des Okavango Deltas befindet. Dort angekommen, beziehen Sie Ihr geräumiges und luxuriös ausgestattetes Zeltchalet, welches Ihre Unterkunft für die nächsten drei Nächte ist. Lassen Sie Duba Plains auf sich wirken und fühlen Sie die Seele dieser einzigartigen Region. Ma di Tau, die berühmte und furchtlose Mutter des Tsaro Löwenrudels aus dem Film “The Last Lions”,” ist vor einigen Jahren verstorben, jedoch hat sie ein besonderes Vermächtnis an ihre Nachfahren weitergegeben: Die für Löwen sehr untypische Art, tagsüber und im Wasser vor allem Büffel zu jagen. Während der täglichen Pirschfahrten im Auto, zu Fuß oder per Boot sehen Sie mit etwas Glück noch viele andere Tierarten der Region, wie Kudu und Lechwe Antilopen, Elefanten, Flusspferde, Krokodile, Schakale und auch Leoparden sind hier zuhause.
Duba Expedition Camp (F, M, A)

7. bis 9. Tag – Safari in Selinda

Nach dem Frühstück fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug nach Selinda, einem ca. 175000 ha großen privaten Wildreservat zwischen dem Okavango Delta und den Linyanti Sümpfen. Sie übernachten in einem authentischen Zeltcamp wie einst die Pioniere und haben die nächsten drei Nächte die Gelegenheit, sich ganz auf den Busch einzulassen.
Das Selinda Reservat hat zwei charakteristische Merkmale, den Selinda Kanal und die enorm große Zibadianja Lagune, welche Grundlage für den riesigen Artenreichtum der Region sind. Hier finden Sie die größte Wasserbüffel-Population Botswanas, jede Menge Elefantenbullen, die extrem seltenen Wildhunde, Löwen, Leoparden und Geparden. Auf Safari gehen Sie hier hauptsächlich auf die eher traditionelle und ursprüngliche Art, im Boot und Kanu oder zu Fuß. So erleben Sie den Busch Afrikas hautnah!
Selinda Explorers Camp (F, M, A)
Upgrade Option: Selinda Camp oder Zarafa Camp (inklusive eines kostenfreien Helikopter Transfers von Duba Expedition Camp zum Selinda Reservat)

10.Tag – Rückreise nach Maun

Nach der letzten Safari am Morgen geht es mit dem Kleinflugzeug nach Maun

Logo Fair Trade Holiday

Diese Reise ist von Fair Trade Tourism als Fair Trade Holiday ausgezeichnet, da mindestens 50% der Unterkünfte als Fair Trade zertifiziert sind.

Reisedaten mit Preisen

Reise Code: BOMA10

Termine / Preise

Zeitraum Preis pro Person Aufpreis
SAN Camp
Aufpreis
Jacks Camp
Aufpreis
Selinda Camp
Aufpreis
Zarafa Camp
           
01.11. – 19.12.2017 ab 8.795,– € 1.795,– € 650,– € 2.795,– €
20.12. – 31.12.2017* ab 10.395,– € 2.650,– € 1.995,– €
01.01. – 10.01.2018* ab 9.795,- €   1.695,- € 1.795,– €
11.01. – 28.02.2018* ab 7.895,– €   1.695,– € 1.450,– €
01.03. – 31.03.2018 ab 7.795,– €   1.695,– € 95,– € 1.450,– €
01.04. – 15.04.2018 ab 9.250,– €   2.050,– € 495,– € 2.430,– €
16.04. – 14.06.2018 ab 9.250,– € 1.565,– € 2.050,– € 495,– € 2.430,– €
15.06. – 15.10.2018 ab 12.595,– € 1.695,– € 2.395,– € 1.320,– € 3.695,– €
16.10. – 31.10.2018 ab 12.450,– €   2.050,– € 1.320,– € 3.695,– €
01.11. – 19.12.2018 ab 9.250,– €   2.050,– € 495,– € 2.430,– €
20.12. – 31.12.2018* ab 10.695,- €   2.050,– € 1.830,– €

*An diesen Terminen ist das Selinda Explorers Camp geschlossen, Sie werden dann automatisch im Selinda Camp untergebracht, wo ein kostenfreier Helikopterflug inkludiert ist.

Preisdifferenzen zur Katalogausschreibung aufgrund von Währungsschwankungen möglich.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Flugtransfer im Kleinflugzeug ab/bis Maun und zwischen den Camps
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer in geräumigen Luxus-Safarizelten, davon

    • 3 Nächte im Camp Kalahari, optional San Camp oder Jack’s Camp
    • 3 Nächte im neuem Duba Plains Camp
    • 3 Nächte im Selinda Explorers Camp, optional Selinda oder Zarafa Camp

  • Täglich Vollpension inklusive lokaler Getränke
  • Englischsprachige erfahrene Safariguides
  • Täglich Safariaktivitäten, wie Pirschfahrten, Buschwanderungen, Boots- und Kanutouren
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Wäscheservice
  • Hochwertige Lederkofferanhänger
  • Umfangreiches Venter Tours-Informationspaket für Ihre Reise inklusive Pack-Liste

 

Hinweise:

Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden.

Ein individuelles Vor- bzw. Nachprogramm können wir für Sie organisieren.

Gewichtsbeschränkung: 20 kg in einer weichen Reisetasche.