Mein. Dein. Afrika.
Botswana Reisen

13 Tage - Soul of the Elephant

Gruppenreisen Selbstfahrer Familienreisen Flugsafaris Fly-In & Specials Fotosafaris Reitsafaris Unterkünfte 

13 Tage - Soul of the Elephant

Auf dieser 13-tägigen Flugsafari nehmen wir Sie mit auf eine Reise zur Seele der Elefanten. Erleben Sie diese faszinierenden Tiere im Okavango Delta in Botswana und in den weiten Savannen nahe des Amboseli Nationalparks und Chyulu Hills in Kenia.

Feste UnterkunftKleinflugzeugEnglisch

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 10.095 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Logo Great Plains

Zu den faszinierendsten Lebewesen unserer Erde gehören die Elefanten, die uns nicht nur aufgrund ihrer Größe beeindrucken, sondern auch wegen ihres erstaunlichen Sozialverhaltens. 

Die Tierfilmer und Naturschützer Dereck und Beverly Joubert haben dies sogar zum Thema einer Dokumentation gemacht, vor allem um auf den dringend notwendigen Schutz der majestätischen Tiere aufmerksam zu machen. Wir möchten Sie auf dieser exklusiven 13-tägigen Flugsafari mitnehmen auf die Reise zur Seele der Elefanten, aber auch zu anderen bedrohten Tieren unseres Planeten. Erleben Sie die grauen Riesen im grünen und wasserreichen Okavango Delta in Botswana, die Flusspferde im Zambezi in Sambia, die Nashörner im Nairobi Nationalpark und die „Big Tusker“ in den weiten Savannen nahe des Amboseli Nationalparks und Chyulu Hills in Kenia mit Blick auf den eindrucksvollen Kilimanjaro.

 

1. bis 4. Tag – Selinda Camp, Botswana

Von Maun starten Sie mit einem Kleinflugzeug in das private Wildschutzgebiet Selinda, das mit seiner Lage zwischen dem Okavango Delta und den Linyanti Sümpfen der ideale Lebensraum für eine vielfältige Tierwelt ist. Sie treffen hier auf die größten Elefantenherden im südlichen Afrika insbesondere einer Vielzahl an Elefantenbullen. Sie werden Zeuge ihres außergewöhnlichen Familienlebens wenn die kleinen Grauen hinter ihrer Mutter durch das Wasser planschen und bekommen einen ersten Eindruck von der Sensibilität der Tiere, während Sie ihrem täglichen Weg folgen. Das Selinda Camp liegt am Ufer des östlichen Selinda Kanals und bietet Ihnen neben einer malerischen Umgebung auch ungehinderten Ausblick auf die Bewohner der Savanne. In den luxuriös ausgestatteten Zeltchalets fehlt es Ihnen in den nächsten Tagen an nichts. Erleben Sie die faszinierenden Tiere während Ihrer täglichen Pirschfahrten, Buschwanderungen oder, wenn der Wasserstand es zulässt, Bootsfahrten durch die zahlreichen Kanäle.  (F, M, A)

5. bis 7. Tag – Tongabezi Lodge, Sambia

Weiter geht die Reise mit einem Flug nach Kasane und anschließendem Transfer zur Tongabezi Lodge am Ufer des Zambezi. Neben den Elefanten können Sie hier vor allem Flusspferde beobachten, die sich ebenfalls in großen Gruppen im Fluss kühlen. So schwerfällig sie anmuten, Flusspferde gehören zu den gefährlichsten Tieren des südlichen Afrikas. Während einer Bootsfahrt können Sie sie vom Wasser aus beobachten. Die Lage der Lodge bietet sich natürlich auch für einen Ausflug an die Victoria Wasserfälle an. Von den geräumigen Cottages genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf den Zambezi, ein romantischer Sundowner beim Rauschen des Wassers gehört hier praktisch zum Pflichtprogramm. (F, M, A)

8. bis 9. Tag – Emakoko Lodge, Kenia

Nach diesen bereits sehr abwechslungsreichen Tagen auf den Spuren der Elefanten und Flusspferde ist Ihr heutiges Ziel Nairobi. Von der Emakoko Lodge unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt durch den Nairobi Nationalpark und können mit etwas Glück die vom Aussterben bedrohten Nashörner beobachten. Ebenfalls sehr ergreifend ist ein Besuch des David Sheldrick Orphanage, einem Waisenhaus für Elefanten, in dem verwaiste Tiere aus den Nationalparks Kenias aufgenommen und in langjähriger und sehr mühe- und liebevoller Arbeit großgezogen und wieder in die Freiheit entlassen werden. (F, M, A)

10. bis 12. Tag – ol Donyo Lodge, Kenia

Vom Flughafen Wilson starten Sie heute zu Ihrer letzten Station auf dieser Reise, der ol Donyo Lodge, der Heimat der „Big Tusker“, der alten Elefantenbullen mit besonders beeindruckenden Stoßzähnen, die durchschnittlich 2,5 m lang werden können. Nur noch ca. 40 Tiere dieser Größe gibt es in ganz Afrika, ein Thema, das mittlerweile viele Tierschutzorganisationen beschäftigt. Ol Donyo liegt zwischen dem Amboseli und Tsavo Nationalpark und angrenzend an Chyulu Hills. Hier können Sie in den nächsten Tagen riesige Elefantenherden vor der Kulisse des majestätischen Kilimanjaros beobachten. Auch andere Tiere der Savanne, wie Zebras, Löwen, Giraffen und verschiedene Antilopen werden Ihren Weg kreuzen. In Ihrem eigenen „Star Bed“ auf der privaten Dachterrasse Ihres Chalets können Sie unter dem Sternenhimmel Kenias von diesen wunderbaren Erlebnissen träumen. (F, M, A)

13. Tag – Abschied von den grauen Riesen

Der Abschied fällt schwer nach so vielen beeindruckenden Begegnungen mit der außergewöhnlichen Tierwelt Afrikas. Mit vielen Erinnerungen im Gepäck treten Sie Ihre individuelle Heimreise an oder verbringen noch einige entspannte Tage am Indischen Ozean. (F, M)

Reise Code: BOSOE

Zeitraum Preis pro Person
01.04.18 – 14.06.18 10.995,– €
15.06.18 – 31.10.18 14.695,– €
01.11.18 – 19.12.18 10.095,– €
20.12.18 – 10.01.19 11.595,– €

Preisdifferenzen zur Katalogausschreibung aufgrund von Währungsschwankungen möglich.

Hinweise:

Die Reise ist auch in umgekehrter Richtung möglich.
Gerne buchen wir Ihnen die Langstrecken-Flüge ab/bis Deutschland dazu.
Mehr über unsere Partner für Ihren Flug nach Botswana erfahren Sie hier.

Ein individuelles Vor- bzw. Nachprogramm können wir für Sie organisieren.

Gewichtsbeschränkung: 20 kg in einer weichen Reisetasche.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Flugtransfer im Kleinflugzeug ab Maun/bis Nairobi Wilson und zwischen den Camps
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer in geräumigen Luxus-Safarizelten und Chalets, davon

    • 4 Nächte im Selinda Camp
    • 3 Nächte in der Tongabezi Lodge
    • 2 Nächte in der Emakoko Lodge
    • 3 Nächte in der ol Donyo Lodge

  • Täglich Vollpension inklusive lokaler Getränke
  • Englischsprachige erfahrene Safariguides
  • Täglich Safariaktivitäten, wie Pirschfahrten, Buschwanderungen, Boots- oder Kanutouren und Mountainbike-Touren
  • Sundowner-Bootsfahrt auf dem Zambezi und Besuch der Victoria Wasserfälle
  • Besuch des David Sheldrick Elefanten-Waisenhauses Nairobi
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Wäscheservice
  • Hochwertige Lederkofferanhänger
  • Umfangreiches Venter Tours-Informationspaket für Ihre Reise inklusive Pack-Liste