Mein. Dein. Afrika.
Elefant im Okavango Delta in Botswana

15 Tage - TSENA - Botswana-Erlebnis in der Gruppe

GruppenreisenSelbstfahrerFamilienreisenFlugsafaris Fly-In & SpecialsFotosafarisReitsafarisUnterkünfte

15 Tage – TSENA – Botswana-Gruppenreise

Ihr Afrika-Abenteuer beginnt an den Victoriafällen und führt Sie über die Zambezi Region Namibias zum atemberaubenden Okavango Delta, zum Moremi Wildreservat und den Chobe Nationalpark in Botswana. In Simbabwe erwartet Sie der für seine riesigen Elefantenherden bekannte Hwange Nationalpark.

Feste UnterkunftAllradfahrzeugDeutsch + Englisch

Kategorie: Reisekategorie: BudgetReisekategorie: BudgetReisekategorie: Budget
ab 3.520 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


TSENA - Botswana-Erlebnis in der Gruppe

Komm herein!  Eine besondere Erfahrung, die Sie während einer Reise durch Botswana machen werden, ist die großartige Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen. So werden Sie den Ausruf „Tsena!“ sicher hören, wenn Sie mit uns auf diese 15-tägige Erlebnisreise durch die vielfältige Region gehen. Erleben Sie die Faszination der Victoria-Wasserfälle, die Romantik der afrikanischen Wildnis auf Pirschfahrten im Bwabwata Nationalpark, Khwai und Moremi Wildschutzgebiet und im Hwange Nationalpark, die Schönheit und den Artenreichtum bei einer Bootsfahrt auf dem Chobe River oder bei einer Mokoro-Fahrt im Okavango Delta. Die fantastischen Bilder werden durch die Geschichten der Einheimischen und Safariguides für Sie noch farbenfroher.

 

1. und 2. Tag – Victoriafälle

Individuell reisen Sie nach Victoria Falls und werden am Flughafen begrüßt und zur A’Zambezi River Lodge gebracht, in der wir die ersten beiden Nächte in der Ferne verbringen. Der Nachmittag steht stehen zur freien Verfügung, um eine der vielen optionalen Aktivitäten, wie beispielsweise einen Helikopter-Rundflug über die Wasserfälle zu unternehmen. Am zweiten Tag erkunden wir gemeinsam die Fälle und unternehmen am Nachmittag eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang auf dem majestätischen Zambezi am Nachmittag. (F)

3. Tag – In die Zambezi Region

Am nächsten Morgen verlassen wir Victoria Falls und reisen über die Grenze bei Kazungula nach Namibia in die Zambezi Region. Erst am späten Nachmittag erreichen wir unser Camp am Kwando River und können den Tag am Flussufer gemütlich ausklingen lassen. (F, M, A)

4. und 5. Tag – Das Okavango Delta

Nach einer morgendlichen Pirschfahrt im Bwabwata Nationalpark fahren wir an die westliche Grenze des Okavango Delta, dem größten Binnendelta der Welt, welches 95 Prozent aller Wasserreserven Botswanas beherbergt. Eine der schönsten Arten das Netz der Wasserkanäle zu erkunden, ist eine Fahrt mit dem traditionellen Einbaum, dem Mokoro. Wir genießen entspannt das sanfte Wasser unter uns, während ein erfahrener Einbaumfahrer die Fauna und Flora des Deltas erklärt. Wir stoppen an einer abgelegenen Insel und unternehmen dort eine geführte Buschwanderung, eine beeindruckende Erfahrung, bei der wir mit Glück Wasserböcke und andere Wildtiere sehen können. Am Abend lassen wir im Guma Lagoon Camp die Erlebnisse des Tages Revue passieren. (F, M, A)

6. und 7. Tag - Safari pur am Khwai River

Über Maun erreichen wir heute unser nächstes Ziel, den Khwai River in der Greater Moremi Region, wo wir die nächsten beiden Nächte ganz im Stil von Hemingway in den komfortablen Zelten des semi-permanenten Khwai Bedouin Camp verbringen. Wir erfahren hier ein wahrhaft afrikanisches Safarierlebnis, ganz im Einklang mit der Natur, inmitten unberührter Wildnis und bezaubernden Tierlebens. Der Khwai River gilt als Drehscheibe vieler verschiedener Tierarten, die ständig die Regionen Moremi und Khwai durchstreifen und ist bekannt für die guten Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Während der Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug werden wir wundervolle Safarimomente genießen. Außerdem haben wir hier die Möglichkeit eine Wildbeobachtungsfahrt in der Nacht zu unternehmen und so die seltenen nachtaktiven Tiere zu sehen. (F, M, A)

8. Tag – In Moremi

Der heutige Tag steht erneut ganz im Zeichen der Tiere. Das Moremi Wildreservat bildet das Herz der unberührten Landschaft im Okavango Delta und ist ein Paradies für Tierbeobachtungen. Auf Chief´s Island, einer Landzunge inmitten des Reservates, konzentriert sich das Wild, sodass wir unvergessliche Begegnungen mit Elefanten, Flusspferden, Wasserbüffeln und vielen weiteren Tierarten haben werden. (F, M, A)

9. Tag - Von Khwai nach Nata

Wir verlassen die Khwai-Region und nehmen Kurs auf die Makgadikgadi Salzpfannen, eine der unberührtesten und abgeschiedensten Gegenden, fernab von jeglicher Hektik und Zivilisation und gleichzeitig die größte Ansammlung an Salzpfannen der Welt. Am Nachmittag erreichen wir die Nata Lodge. (F, M)

10. und 11. Tag – Im Chobe Nationalpark

Nach einem Besuch im Nata Vogelschutzgebiet, einem Mekka für Ornithologen, und fantastischer Aussicht über die Sowa Pan setzen wir die Reise fort über Kasane zum Chobe Nationalpark. Hier bleiben wir für zwei Nächte in der Chobe Safari Lodge, welche nur wenige 100 m vor dem Tor des Chobe Nationalparks am Vierländereck von Simbabwe, Sambia, Namibia und Botswana liegt. Der Chobe Nationalpark ist ein Paradies für Elefanten, und mit etwas Glück sehen wir die grauen Riesen und viele weitere Herden während unserer Pirschfahrten. Eine besondere Erfahrung der Tierbeobachtung erleben wir bei einer Bootsfahrt auf dem Chobe River. Der Fahrtwind weht uns um die Nase, und vielleicht sehen wir ein Krokodil faul am Ufer liegen oder ein Flusspferd direkt neben uns auftauchen. (2x F, 2x M, 1x A)

12. bis 14. Tag – Hwange Nationalpark

Heute überqueren wir die Grenze zu Zimbabwe und fahren zur Sable Sands Lodge in einer privaten Konzession in der Nähe des Hwange Nationalparks, wo wir die nächsten drei Nächte verbringen werden. Der nach einem Häuptling benannte Hwange Nationalpark ist der größte des Landes und bekannt für seine riesige Elefantenherden. Die nächsten beiden Tage haben wir ausreichend Zeit die Gegend und den Artenreichtum auf Pirschfahrten zu entdecken. Zudem werden wir ein Schutzzentrum für die vom Aussterben bedrohten Wildhunde besuchen. (F, M, A)

15. Tag – Abschied

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen Victoria Falls gebracht, wo Sie mit vielen Eindrücken im Gepäck Ihre Heimreise antreten. (F)

 

Mahlzeiten: F – Frühstück; M – Mittagessen / Picknick; A – Abendessen

Reise Code: BOTSE

Preise:

Reisepreis pro Person:

Deutschgeführte Tour 3.595,– €
Englischsprachige Tour 3.520,– €

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag:     990,– €

Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen South African Airways für diese Reise. (Flugpreis pro Person ab 1.250,– €; Stand 08/2018)

Termine 2019:

22.12.19 – 05.01.19 Englischsprachig   
26.12.19 – 09.01.20 Englischsprachig   

Termine 2020:

14.01. – 28.01.20 Englischsprachig  
07.02. – 21.02.20 Englischsprachig  
01.03. – 15.03.20 Englischsprachig  
29.03. – 12.04.20 Deutschgeführt  
04.04. – 18.04.20 Deutschgeführt  
18.04. – 02.05.20 Englischsprachig  
30.04. – 14.05.20 Englischsprachig  
14.05. – 28.05.20 Englischsprachig  
17.05. – 31.05.20 Deutschgeführt  
20.05. – 03.06.20 Englischsprachig  
29.05. – 12.06.20 Deutschgeführt  
03.06. – 17.06.20 Englischsprachig Garantierte Abfahrt
06.06. – 20.06.20 Deutschgeführt  
26.06. – 10.07.20 Englischsprachig  
29.06. – 13.07.20 Deutschgeführt  
03.07. – 17.07.20 Englischsprachig Garantierte Abfahrt
08.07. – 22.07.20 Englischsprachig  
17.07. – 31.07.20 Deutschgeführt  
20.07. – 03.08.20* Deutschgeführt Garantierte Abfahrt
25.07. – 08.08.20 Englischsprachig  
28.07. – 11.08.20 Deutschgeführt  
11.08. – 25.08.20 Englischsprachig Garantierte Abfahrt
17.08. – 31.08.20 Deutschgeführt  
20.08. – 03.09.20 Englischsprachig  
23.08. – 06.09.20 Englischsprachig Garantierte Abfahrt
27.08. – 10.09.20 Deutschgeführt  
30.08. – 13.09.20 Englischsprachig  
02.09. – 16.09.20 Englischsprachig  
06.09. – 20.09.20 Englischsprachig  
14.09. – 28.09.20 Englischsprachig Garantierte Abfahrt
17.09. – 01.10.20 Englischsprachig  
26.09. – 10.10.20 Deutschgeführt  
29.09. – 13.10.20 Englischsprachig Garantierte Abfahrt
02.10. – 16.10.20 Deutschgeführt  
10.10. – 24.10.20* Deutschgeführt Garantierte Abfahrt
19.10. – 02.11.20 Englischsprachig Garantierte Abfahrt
22.10. – 05.11.20 Englischsprachig  
25.10. – 08.11.20 Deutschgeführt  
03.11. – 17.11.20 Englischsprachig Garantierte Abfahrt
10.11. – 24.11.20 Deutschgeführt  
17.11. – 01.12.20 Deutschgeführt  
09.12. – 23.12.20 Englischsprachig  
19.12. – 02.01.21 Englischsprachig  

Unsere Leistungen für Sie:

  • Kleingruppenreise mit maximal 12 Teilnehmern
  • Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern bzw. 2 Teilnehmern 
    Informationen zur Teilnehmerzahl finden Sie hier
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im Safarifahrzeug
    Informationen zum Fahrzeug finden Sie hier:
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Lodges, Chalets und Zeltcamps mit Bad oder Dusche/WC
  • Täglich Frühstück, 11x Mittag- und 11x Abendessen
  • Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
    • Besuch der Victoria-Wasserfälle
    • Pirschfahrt im Bwabwata Nationalpark
    • Mokorofahrt und Wanderung im Okavango Delta
    • Pirschfahrten und Nachtausflüge in Khwai
    • Pirschfahrten im Moremi Wildreservat
    • Ausflug zur Sowa Pan zum Nata Schutzgebiet
    • Pirschfahrt im Chobe Nationalpark
    • Bootstour auf dem Chobe River
    • Pirschfahrten und Besuch eines Schutzzentrums für Wildhunde im Hwange Nationalpark
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Lederkofferanhänger
  • Umfangreiches Venter Tours-Informationspaket für Ihre Reise inklusive Pack-Liste
Victoria Falls A’Zambezi River Lodge
Bwabwata Nationalpark Camp Kwando
Okavango Delta Guma Lagoon Camp
Khwai River Khwai Bedouin Camp
Nata Nata Lodge
Chobe Nationalpark Chobe Safari Lodge
Hwange Nationalpark Sable Sands