Mein. Dein. Afrika.
Afrika Reisen mit Venter Tours

Feedback

Senden auch Sie uns Ihr Feedback

15.10.2018
Reiseland:

Namibia und Botswana

Wir hatten 3 wunderschöne Wochen in beiden Länder. Sehr professionelle Beratung durch Herrn Nitschky, vor allem auch betreffs Tourenplanung (waren Selbstfahrer und legten in den 3 Wochen über 3000 km zurück) und der Auswahl der Lodges. Besonders empfehlenswert ist die Nkasa Lupala Tented Lodge im Caprivi Streifen und Höhepunkt war zweifellos das Pom Pom Camp im Moremi Game Resort. Wir würden bei einer nächsten Afrikareise auf jeden Fall wieder mit Venter Tours planen.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

14.10.2018
Reiseland:

Südafrika - Kameelperd

Wir haben die Reise Ende September/Anfang Oktober gemacht, und haben sie genossen! Schöne Lodges, mit Dieter ein sympathischer Reiseleiter, tolle Safaris und ein schönes Anschlussprogramm in Kapstadt! Die Fahrzeiten im Auto waren angemessen. Die Reise können wir uneingeschränkt empfehlen.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

14.10.2018
Reiseland:

Südafrika, Nambia, Botswanna, Victoria Fälle

Wir möchten uns rechtherzlich für diese wunderschöne Reise und besonders bei Frau Freundt bedanken. Noch nie wurden wir im Vorfeld einer Reise so toll und intensiv bedreut. Alle Fragen wurden in kürtzerster Zeit beantwortet. Die Reise selbst war ein Traum. In diesen 3 Wochen haben wir soviel erlebt, vom Kap der guten Hoffnung, über die Dünen Nambias, eindrucksvolle Tierbeobachtungen und zum Abschluss die Victoria Fälle. Wir hatten wärend der Reise eine super Reisleiterin (Steffi aus der Schweiz). Was Sie jeden Abend aus den einfachsten Sachen für ein Menü zauberte, war allein für sich ein weiterer Höhepunkt.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

08.10.2018
Reiseland:

Südafrika und Swasiland

Ich wollte mich auf diesem Wege ganz herzlich für die grandiose Reise bedanken, die Sie uns erarbeitet haben. Es war mit großem Abstand der schönste Urlaub, den wir jemals hatten. Land und Leute sind einfach einmalig, die Unterkünfte ausnahmslos ein Traum.  Ebenso hat jegliche Abwicklung (Mietwagen, Einchecken in die Hotels, etc) absolut reibungslos funktioniert. Wir werden sehr gerne bei weiteren Reisen direkt wieder auf Sie zukommen!!!!!! Ein Riesenlob für Ihre tolle Arbeit, die stets freundliche und kompetente Kommunikation und für dieses Wahnsinns-Erlebnis!!!!!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

07.10.2018
Reiseland:

Tansania

Wir waren im September auf Safari in Tansania mit Nomad. Lararus-unser Safariguide-gab uns super viele Infos und wir sahen sehr sehr viele Tiere, alle big five. Richard, unser Tourguide, ist ebenfalls ein toller Guide. Er gab uns sehr viele Infos über Land und Leute. Insgesamt waren wir ein tolles Team, hatten sehr viel Spaß und können Nomad bestens weiterempfehlen.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

06.10.2018
Reiseland:

Namibia, Botswana, Victoriafälle

Nachdem wir vor zwei Jahren mit Chinatours unterwegs waren und alles perfekt war, stand für uns ziemlich schnell fest, dass für unsere erste Afrikareise nur Venter Tours als Partner von Chinatours infrage kam. Und wir wurden nicht enttäuscht. Es war eine wunderbare Reise mit Louw, unserem fantastischen Reiseleiter, der uns sein Land - Namibia - auf einfühlsame Weise nahebrachte und uns Tiere, Pflanzen und Sternenhimmel begeistert erklärte. Unsere Reise (Bwabwata als Privatreise), können wir nur empfehlen. Das abwechslungsreiche Programm und die Unterkünfte in den Lodges waren einfach spitze. Herzlichen Dank dem Venter Tours Team, besonders Frau Freundt, und unserem Reiseleiter Louw für eine unvergessliche Reise.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

05.10.2018
Reiseland:

Tansania & Sansibar

Vielen Dank für die wunderbare Planung unserer Hochzeitsreise nach Tansania & Sansibar - es war wirklich eine Traumreise. Venter Tours hat uns ein tolles Paket zusammengestellt: Safari, Guide, Unterkünfte, Essen, alles war hervorragend. Sowohl im Vorfeld als auch vor Ort hat alles hervorragend geklappt, so dass wir den Urlaub einfach nur genießen konnten. Als dann noch mangels anderer Gäste aus einer Gruppen- eine Privatsafari wurde, war das noch das I-Tüpfelchen. Wir kommen zurück mit tollen Erinnerungen und sind uns sicher, dass wir nicht das letzte Mal nach Afrika in den Urlaub gefahren sind!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

03.10.2018
Reiseland:

Namibia

Für unsere erste Reise nach Afrika haben wir uns für eine zwei-wöchige Selbstfahrertour durch Namibia entschieden. Zum Glück sind wir dann im Internet auf Venter Tours gestoßen. Die Organisation - vor, sowie während der Reise - war absolut fantastisch! Mit all den vorab-Informationen, Reiseunterlagen und Vouchers war eine sorgenfreie Reise garantiert. Herr Freitag war sehr flexibel und ist auf all unsere Wünsche (Buchung spezieller Lodges) eingegangen. Auch der Veranstalter vor Ort "Namibia2Go" war super und es hat alles problemlos geklappt. Unsere deutschsprachige Ansprechpartnerin war jederzeit erreichbar und immer hilfsbereit. Alles in allem war die Reise absolut gelungen - wir würden es jederzeit wieder machen! Vielen Dank liebes Venter Tours Team für diese unvergessliche Reise!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

25.09.2018
Reiseland:

Südafrika, Simbabwe, Botswana

Nun ist es schon wieder einen Monat her, dass meine Tour durchs südliche Afrika begonnen hat, aber noch immer schwelge ich in wunderbaren Erinnerungen, und das wird wohl auch eine lange Zeit so sein. Von der Planung durch Venter Tours, bis hin zur Durchführung durch Sunway Safaris hat einfach alles super geklappt. Unsere kleine Reisegruppe war toll, unsere zwei Guides sehr kompetent und unterhaltsam, und die Eindrücke die ich sammeln konnte einfach unglaublich. Wunderschöne Landschaften, viele beeindruckende Tiere, der klare Sternenhimmel überm Okavangodelta, gemütliche Lodges, leckeres Essen am abendlichen Lagerfeuer, grandiose Sonnenuntergänge, und vieles, vieles mehr. Meine erste Reise nach Afrika überhaupt war ein voller Erfolg, und dies wird ganz sicher nicht mein letzter Besuch auf diesem schönen Kontinent gewesen sein. Vielen Dank ans Venter-Team!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

22.09.2018
Reiseland:

Namibia

Durch Zufall sind wir auf Ventertours gestossen. Mir ist im Internetauftritt gleich aufgefallen, das sich viele angebotene Touren außerhalb der Standardrouten bewegen. Was mir besonders gut gefallen hat, dass Venter Tours im Grunde jede gewünschte Übernachtung organisiert und nicht auf bestimmte Unterkünfte fixiert ist. Herr Nitschky hat die Reiseplanung erstellt und dabei unsere Ideen mit tollen Anregungen ergänzt. Auf alle Rückfragen haben wir kompetente Antwort erhalten. Hilfreich ist auch die Reisemappe, die man vor der Abreise erhält. Hier ist der Reiseverlauf mit allen Kontaktdaten der Lodges und weiteren nützlichen Informationen enthalten sind. Besonders hervorzuheben ist folgendes: aufgrund der Abflugverschiebung unseres Rückfluges mussten wir vor Ort die Abgabe des Mietwagens auf einen Tag später legen. Nach der 24 Stunden Berechnung für Mietwagen hätte das aber keine Zusatzkosten verursachen dürfen. Die Mietwagenfirma bestand aber auf die Zahlung eines weiteren Tages. Herr Nitschky hatten wir per Mail über die spätere Rückreise informiert und das wir den Mietwagen selbst verlängert haben und ob er uns noch bei der zusätzlichen Unterkunft behilflich sein kann. Nur auf Grundlage dieser Information (wir wollten den extra Tag nach unserer Rückkehr klären und hatten daher auch nicht mehr geschrieben) ist Herr Nitschky aktiv geworden und hat mit der Mietwagenfirma geklärt, das es sich nicht um einen Verlängerungstag handelt, die Belastung wird rückabgewickelt. Das fanden wir bemerkenswert, so einen Service kann man lange suchen. Afrika nur noch mit Venter Tours, wir sind absolut überzeugt.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

10.09.2018
Reiseland:

Südafrika

Wir sind jetzt zum vierten Mal mit Venter Tours ins südliche Afrika gereist und wie jedes Mal war die Reise perfekt organisiert. Im Vorfeld haben wir uns schon Gedanken über unsere Route gemacht und einige Unterkünfte schon herausgesucht. Von unserer Venter Tours Expertin, Frau Schulz, kamen dann noch gute Tipps für die restlichen Unterkünfte, bei anderen wurden dann auch schon mal Alternativvorschläge gemacht, die immer sehr gut waren. Wie bei allen bisherigen Touren wurde dann alles perfekt von Venter Tours organisiert so dass wir vor Ort unseren Urlaub einfach nur zu geniessen brauchten. Von den Unterkünften wurde auch immer sehr positiv hervor gehoben, dass die Bezahlung bereits eingegangen war, bevor wir angekommen waren. Das scheint nicht bei allen Veranstaltern selbstverständlich zu sein. Vielen Dank an das gesamte Venter Tours Team für die immer wieder herausragende Arbeit und dieses Mal ganz speziellen Dank an Frau Schulz für die gute Betreuung im Vorfeld und die gesamte perfekte Organisation.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

08.09.2018

Dagmar von Bubnoff aus Freiburg

Reiseland:

Tansania, Chumbe

Wir waren zu viert in Tansania unterwegs. Unser Sohn Fabian kam zu uns aus Uganda. Wir haben in Ostafrika fast alle NP besucht und individuelle Trekkingtouren oder Besichtigungen über Venter Tours geplant. Die Reise war von Venter Tours sehr gut im Vorfeld auf unsere Wünsche abgestimmt. Die Übernachtungen in den Lodges waren sehr sehr schön und stimmungsvoll, allen voran die Maweninga Lodge und das Mara River Post. Am Besten war aber unser Guide Godlove von der Tanganiyka Expedition vor Ort, von Arusha, mit der Venter Tours zusammenarbeitet. Die Reise hat unseren Wünschen vollends entsprochen und wir würden jeder Zeit wieder mit Venter Tours reisen.

05.09.2018
Reiseland:

Namibia, Botswana und Simbabwe

Zum ersten Mal haben wir (vier Erwachsene) als Selbstfahrer das südliche Afrika bereist. Die Planung und Organisation haben wir auf Empfehlung eines Bekannten an Venter Tours übergeben. Und wir sind voll und ganz zufrieden. Bereits die uns zugesandte Reisemappe war liebevoll und übersichtlich zusammen gestellt. Unsere 3 wöchige Reise durch Namibia, Botswana und Simbabwe war gut geplant und auf unsere persönlichen Wünsche zugeschnitten. Von der Mietwagenreservierung über die Auswahl der Orte und Unterkünfte bis hin zu den Flügen hat alles gut geklappt. Hervorheben möchten wir trotzdem das Mowani Mountain Camp und den Aufenthalt im Okavango Delta (Nxamaseri Island Lodge). Aber auch die anderen Unterkünfte waren alle auf die eine oder andere Weise sehr gut. Einziger Nachteil waren lediglich unsere eintägigen Aufenthalte. Bei der manchmal späten Ankunft und der frühen Abreise am nächsten Tag war wenig Zeit sich „einzuleben“. Hier hätten wir eher zwei bis drei Tage verbringen sollen. Beeindruckend war die Vielfalt der bereisten Länder mit verschiedenen Tieren, Canyons, Wüsten, Nationalparks und dem Atlantik. Und die Freundlichkeit der Menschen wird uns unvergesslich bleiben. Vielen Dank an Venter Tours für diese Reiseplanung. Wir können Venter Tours jederzeit weiter empfehlen.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   4/5

04.09.2018
Reiseland:

Südafrika

Bärbel und Norbert, Sabine und Stefanie (Berlin, Görlitz, Köln) – Juli/August 2018 Diesmal hatten wir uns für die von Venter Tours vorgeschlagene Südafrika Selbstfahrerreise „Im Osten des Landes unterwegs“ entschieden. Da es bereits unsere dritte von Venter Tours organisierte Afrikareise war, haben wir uns wieder auf deren exzellente Kompetenz verlassen. Kleine Änderungswünsche wurden von Frau Schulz organisiert und dafür noch einmal ein besonderes Dankeschön. Am 20. Juli traf sich unser kleines Reiseteam in Frankfurt/Main und dann ging es mit dem Nachtflug nach Johannesburg. Noch etwas unausgeschlafen übernahmen wir „unseren“ Toyota Fortuner, der für die nächsten drei Wochen unser immer verlässlicher Begleiter sein sollte. Die Entscheidung für das etwas größere Fahrzeug war auf Grund seines großen Innen- und Gepäckraums die richtige Wahl. Außerdem hatte er eine Automatikschaltung und so konnte sich die Fahrerin / der Fahrer auf den Blinker und den Scheibenwischer, die für uns seitenverkehrt angeordnet waren, konzentrieren. Gut auf die Reiseroute vorbereitet, ging es über Polokwane Richtung Norden. Im Mapungubwe National Park, der im Dreiländereck von Südafrika, Botswana und Zimbabwe liegt, waren wir im Leokwe Camp untergebracht. Hier überraschte mich beinahe ein Elefant beim Sammeln von Holz. Die ganze Herde wechselte durch das von unserer Terrasse einsehbare Tal und wir konnten einen ganzen Nachmittag diese großartigen Tiere aus nächster Nähe beobachten. Als wir den Tag auf der Terrasse bei einem Glas Wein ausklingen ließen, besuchten uns zwei Ginsterkatzen und holten sich in einem unbeobachteten Moment die Reste von unserem Abendessen. Die Venda Village Lodge im Leshiba Wilderness Park in einem Tal der Soutpansberg Mountains war unsere nächste Station. Die Lage und die Lodge selbst haben uns sehr gefallen und wir können hier einen Aufenthalt nur empfehlen. Das Highlight der Tierbeobachtung waren hier natürlich die Breitmaulnashörner. Ohne den Schutz von bewaffneten Rangern scheint das Überleben dieser Tiere kaum noch möglich. In der darauffolgenden Woche haben wir in mehreren Etappen den Krüger Nationalpark von Nord nach Süd durchquert. Viele Worte braucht man hier wohl nicht zu verlieren. Neben den verschiedensten Antilopen und Zebras, waren Elefanten, Büffel und Giraffen unsere ständigen Fotoobjekte. Als wir noch ein großes Löwenrudel bei der Büffeljagd erleben durften, war unsere Afrikareise eigentlich schon komplett. Auf dem Weg zum Indischen Ozean durchquerten wir das Königreich Swasiland. Hier hatten wir zwei Übernachtungen im Stone Camp im Mkhaya Game Reserve. Das Camp liegt in einer Höhe von ca. 1.600 m und es wurde besonders in der Nacht recht frisch und da die Hütten in offener Bauweise errichtet wurden, waren alle zusätzlichen Decken im Gebrauch. Safarifahrten und eine Fußsafari gehörten zu unserem Programm und so nahe wie hier sind wir den Breitmaulnashörnern noch nie gekommen. Es waren unvergessliche Momente diese Tiere ganz aus der Nähe zu erleben. Da das Camp weitestgehend auf elektrische Beleuchtung verzichtet, musste das schwache Licht von Petroleumlampen ausreichen um sich zurechtzufinden - eine schöne und auch stimmungsvolle Erfahrung. Wie das überaus nette Personal den Tee in der Dunkelheit der frühen Morgenstunden unfallfrei an unsere Hütten gebracht hat, wird wohl ihr Geheimnis bleiben. Unser nächster Stopp war das Touristenörtchen St. Lucia. Hier war ein Besuch des nahegelegenen iSimangaliso Wetland Parks für uns sehr interessant, denn dieser Park hat durch seine Lage direkt am Indischen Ozean einen ganz eigenen Reiz. Besonders gern erinnern wir uns auch an die tolle Gastfreundschaft, die uns in der Umlilo Lodge entgegengebracht wurde. Hier werden wir sicherlich irgendwann noch einmal zu Gast sein. Die Großstadt Durban war dann ein Gegensatz zu den Erlebnissen der letzten Tage. Für mich als Sportfan war der Besuch der Anlage mit Fußballstadion, des Rugbystadions und der Schwimmarena natürlich obligatorisch. Eine Fahrt mit der Kabinenbahn auf das Dach des Fußballstadions bot eine fantastische Aussicht über die Stadt und den kilometerlangen Strand. Auf einem ausgedehnten Stadtbummel war selbstverständlich der Besuch des Gewürzmarktes im Victoria Street Market unser Ziel und ohne zumindest ein paar Gewürze gekauft zu haben, kamen auch wir nicht davon. Die letzte Station unserer Rundreise war das Giant´s Castle Game Reserve in den Drakensbergen. Die sehr hübsche Anlage liegt auf ca. 2.700 m Höhe und etwa 64 km vom nächsten Ort entfernt. Hier hatte uns der Wettergott komplett im Stich gelassen, denn es war kalt (ca. 5-7 Grad Celsius) und nass. Da war an ausgedehnte Wanderungen mit unserer Ausrüstung nicht zu denken. Das heben wir uns für das nächste Mal auf und dann wird unsere Reiseagentur ganz sicher wieder Venter Tours sein.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

22.08.2018
Reiseland:

Namibia

Liebes Venter-Tour-Team, zunächst einmal vielen vielen Dank für diesen unvergesslichen Urlaub! Nach zahlreichen Campingurlauben in Europa wollten wir unseren Zwillingen zum bestandenen Abitur eine ganz besondere Reise schenken. Als Afrikaneulinge waren wir sehr gespannt, wir wussten noch nicht was uns erwartet. Nach einem Beratungsgespräch hat Herr Freitag uns eine Selbstfahrerreise über 3 Wochen in einem Toyota Hilux mit 2 Dachzelten vorgeschlagen und uns eine Route ausgearbeitet, auf der wir jeden Tag wieder von Neuem ins Staunen kamen. Jedes Camp/ teilweise auch Lodges waren vorgebucht, es lief alles völlig problemlos, alle Unterkünfte waren fantastisch, wir hatten wirklich nichts zu meckern. In Walvis Bay hatten wir eine Kanutour zu den Robbenbänken vorgebucht, das war gut so, denn wie wir vor Ort erfahren haben, waren alle Kanutouren über Wochen ausgebucht, und wir hätten ungerne auf dieses tolle Erlebnis verzichtet. Unser Auto war von Bobo-Campers gemietet, bis auf 4! platte Reifen lief auch hier alles problemlos. Wir waren beeindruckt, wie gut alles organisiert war. Ich kann nur noch einmal wiederholen, dass wir sehr begeistert waren von den vielen Eindrücken, der Urlaub zu kurz war, uns Afrika gepackt hat und es nicht bei dieser einen Reise bleibt. Auf jeden Fall auch wieder mit euch, Venter-Tours, Danke!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

20.08.2018
Reiseland:

Namibia / Botswana

Wie ist Namibia nach 16 Jahren (wo wir 2000-2002 tätig waren)? Was hat sich am meisten verändert? Dies wollten wir mit unseren nun bald erwachsenen Töchtern erfahren. Venter Tours buchte für uns die meisten Unterkünfte (von welchen wir nur die wenigsten kannten). Eine Selbstfahrer-Tour, auf den bekannten Strecken, ergänzt und kombiniert mit unseren Wünschen und Zielen. Es hat sich in Namibia Vieles positiv weiterentwickelt. Viele neue Lodges sind dazugekommen, welche den vermehrten Besuchern Namibias eine angenehme, z.T. luxuriöse Unterkunft bieten. Strassen, welche vor 16 Jahren noch kaum passierbar waren, schaffte unser Toyota mit Leichtigkeit, da diese in einem markant besseren Ausbaustand sind. Freundlichkeit und Gastfreundschaft erfuhren wir durchs ganze Land, besonders als wir unsere Bekannten in der Region Oshakati "überraschten". Gemeinsames Nachtessen nach Ovambo-Tradition im Kreise der (Gross)-Familie machte den Besuch für uns und die Kinder unvergesslich. Die Weiterfahrt durch die Zambezi-Region (vormals Caprivi Strip) nach Botswana, mit Ausflug an die Victoriafalls (Wartezeit am Grenzübergang nach Simbabwe nicht unterschätzen) und die Rückreise über Nata – Maun – Windhoek rundeten (wortwörtlich) die Reise ab. Die personifizierten Reiseunterlagen von Venter-Tours haben wir sehr geschätzt und uns gefragt, wie viele Stunden Frau Rolff zur Bereitstellung dieser aufgewendet hat. Die Reise hat bestens geklappt und Frau Rolff hat uns trotz kurzfristiger Buchung (1/2 Jahr vor Abflug) die Unterkünfte und einen Miet-Neuwagen (von Africa on Wheels) für die Reise besorgen können. Besten Dank.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

10.08.2018
Reiseland:

Botswana

Traumhaft- aber nichts für Weicheier Auch von unserer dritten von Venter Tours organisierten Reise wurden wir nicht enttäuscht. Man hatte uns augenscheinlich wieder gut zugehört, so dass der Reiseverlauf von Kasane nach Maun durch den Chobe Nationalpark und das Moremi Wildreservat perfekt zu uns passte. Unsere 8-tägige Campingreise mit einem Auto mit zwei Dachzelten wurde von einem jeweils 2-tägigen Lodge-Aufenthalt eingerahmt, so dass wir uns langsam an die Wildnis gewöhnen und im Anschluss unsere Erlebnisse ruhig auswerten konnten. Zwischendrin konnten wir die Freiheit genießen, zu bestimmen, wann, wo, was wir erkunden wollten und wie lange wir aneinem Ort verweilen. Das hat uns unbeschreibliche Erlebnisse mit der wunderschönen Natur und mit den immer freundlichen Menschen Botswanas beschert. Zum Glück fand sich in unseren Reihen ein besonnener , aber an den richtigen Stellen auch beherzter junger Fahrer, der uns sicher durch Wasserquerungen und teilweise kilometerlange Tiefsandpisten manövrierte, so dass wir die Pirschfahrten genießen konnten. Auch die Navigation lag in kompetenter Hand, was ob der alternativreichen Streckenführung mit einfachen Karten nicht immer leicht war. Wir wurden mit täglichen Raubtierbeobachtungen und vielen anderen zum Teil hautnahen Tierkontakten belohnt. Diese Freiheit haben wir sehr genossen, zumal die jeweilige Unterkunft auf den gut geführten Campingplätzen von Venter Tours sicher und zuverlässig vorgebucht war. Zur Krönung unserer Reise haben wir uns noch einen Rundflug über das Okawango Delta gegönnt. Auch das war super! Vielen Dank für die individuelle Betreuung vor, während und nach unserer Reise!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

06.08.2018
Reiseland:

Namibia, Simbabwe, Botswana

Liebes Venter Tour Team, vielen Dank für die von Ihnen nach unseren Wünschen geplante dreiwöchige Afrikareise. Wir haben eine fantastische Zeit mit vielen unvergleichlichen Eindrücken und unvergesslichen Erfahrungen erlebt. Die individuelle Beratung und Planung im Vorfeld, die Auswahl der internationalen und innerafrikanische Flugverbindungen, der Unterkünfte und Aktivitäten, die detaillierte Beschreibung der aus vielen einzelnen Highlights bestehenden Reise samt aller wichtigen Hinweise in den Reiseunterlagen und die freundliche, kompetente Betreuung vor Ort durch die von Ihnen ausgesuchten Partnerfirmen ließen keine Wünsche offen. Alles hat perfekt geklappt. Das aufgrund einer unvorhersehbaren Flugzeitenänderung durch die Fluggesellschaft die eigentlich geplante City Tour in Windhoek entfallen musste, war schade, aber nicht zu ändern (Danke für die schnelle Umorganisation).

Traumhaft und perfekt zum Akklimatisieren waren die ersten Tage in der wirklich sehenswerten N/a’kusê Lodge bei Windhoek (Danke für die Geburtstagsüberraschung) und der anschließende Flug nach Walvis Bay sowie der Aufenthalt im The Delight in Swakopmund. Ein von dort unternommener mehrstündige Ausflug in die Wüste mit vielen Einblicken in die dortige Tierwelt und einer beeindruckenden Jeeptour durch die Dünenlandschaft zählt zu den vielen Highlights unserer Reise. Abwechslungs- und sehr lehrreich war die anschließende 3-tägige privat geführte Tour mit dem Auto durch die Wüstenlandschaft von Swakopmund zurück nach Windhoek mit einer 2-maliger Übernachtung auf der Jakalswater Guest Farm. Unter sachkundiger Führung und familiärer Betreuung durch Valereis erfuhren wir viel wissenswertes über die Fauna und Flora der Gegend, die Farm, die Geschichte der deutschen Besiedelung, die Eisenbahngeschichte (auf dem Gelände der Farm befand sich die erste Bahnstation der Schmalspurbahnstrecke von Swakopmund nach Windhoek) und über den Verlauf eines Gefechts zwischen den Deutschen und Engländern im Jahr 1915 , deren vielfältige Spuren sich noch heute auf dem Gelände von Jakalswater auffinden lassen und an die ein von Valereis eingerichtetes kleines Museum und Denkmal erinnern.

Sehr bewegend war, dass wir am letzten Tag bei einem Besuch auf zwei Farmen nahe Usakos und Okahandja auf familiären Spuren wandeln konnten. Nach einem Flug von Windhoek nach Victoria Falls schlossen sich zwei Übernachtungen in den fantastisch gelegenen und luxuriösen Viktoria Falls Safari Suites an. Gerne haben wir als Service der Lodge den kostenlosen Shuttle zu den grandiosen Wasserfällen in Anspruch genommen. Gefallen hat uns auch die unterhaltsame und vor allem leckere Dinner and Drum Show auf dem Lodge Gelände. Aber das größte Highlight war dort die vorab gebuchte abendliche Bootsfahrt flussaufwärts auf dem Sambesi. Wir haben den Aufenthalt auf dem Oberdeck des Zambezi Explorer mit einem beeindruckenden Sonnenuntergang und einigen Tierbeobachtungen sowie das anschließende exklusive Dinner sehr genossen. Ein absolutes Highlight war auch die anschließende mobile Zelt-Safari, auf der wir aus aus nächster Nähe einen einzigartigen und unvergesslichen Einblick in Botswanas reiche Tier- und Pflanzenwelt mit Löwen, Leoparden, Wildhunde, Hyänen, Krokodile sowie unzählige Herden von Nilpferden, Elefanten, Büffeln, Gnus, Giraffen, Zebras, Antilopen, Affen und eine Vielzahl großer und kleiner Vögel uvm. erhalten haben.

Wir sind vom Letaka Team und der von ihnen gut organisierten 10tägige Zelt-Safari absolut begeistert, und können diese unbedingt weiterempfehlen. Angefangen mit unserem sehr erfahrenen und kenntnisreichen Guide aus Botswana mit deutschsprachiger Unterstützung, über eine jederzeit hochmotivierten, fröhlichen Mannschaft, die sich um dem Auf- und Abbau der gut ausgestatteten Familienzelte und den Service rund ums Camp einschließlich warmes Wasser zum Waschen und für die Eimer-Dusche und um eine Wärmflasche (!) für die kalten Morgen- und Abendstunden) gekümmert haben, bis hin zu dem fantastischen Koch, der jeden Tag in seiner Buschküche am offenen Feuer schmackhafte Speisen einschließlich frischem Brot und Kuchen zubereitete. Ob nun auf der Bootsfahrt auf dem Chobe River, bei den täglichen Pirschfahrten am frühen Morgen und am Nachmittag bzw. bei zwei Nachtfahrten, oder bei der Safari zu Fuß oder im Mokoro sowie beim Buschflug von Moremi über das Okavango Delta nach Maun oder bei den Mahlzeiten und Mußestunden im Camp, beim abendlichen Sundowner am flackernden Lagerfeuer oder nachts im Zelt - wir haben mit allen Sinnen jede Sekunde der abenteuerlichen Safari genossen.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

05.08.2018
Reiseland:

Namibia/Botswana/Zimbabwe

Gruppenreise Kaoko Caprivi - Juni 2018 Eine sehr abwechslungsreiche Erlebnisreise die einen sehr guten Überblick über Namibia und Botwana vermittelt und Lust auf mehr macht. Atemberaubende Landschaften, interessante Begegnungen mit den Menschen und spannende Safaris mit vielen Tieren und bei uns den Big Five. Im Juni sieht man auch noch sehr viele Jungtiere. Highlights lassen sich für mich schwer festlegen: unterschiedlichste Berge, Wüste, Etosha NP, die Flusslandschaften, Viktoria Wasserfälle, Salzwüste, Okavango Delta... Der Preis für all die vielen Eindrücke sind die vielen Buskilometer (ca. 5.000 km) dies merkt man irgendwann. Die Reise war sehr gut organisiert und die Unterkünfte/Essen lagen in den meisten Fällen über meinen persönlichen Erwartungen. Die Reiseleitung/der Fahrer war sehr kompetent, die Begeisterung für die Region kam ehrlich rüber. Egal ob Schotter- oder Schlaglochpiste oder auch Straßenstops und Grenzübergänge nix ließ ihn aus der Ruhe bringen. Wir haben auf den langen Fahrstrecken immer genug Pause gemacht und spontane Stopwünsche für Fotos etc. wurden erfüllt. Zur gelungenen Reise hat sicher auch die sehr nette und harmonische Gruppe beeingetragen. Von Venter Tours fühlte ich mich stets gut beraten und betreut, die Angaben zur Reise stimmten mit dem Verlauf über ein. Ich würde die Reise weiteremfehlen und auch wieder über Venter Tours buchen. Als Tipp: Es ist tatsächlich sehr kalt am frühen Morgen und Abend, eine Daunenweste ist eine gute Ergänzung des Zwiebelsystems. Eine größere, leichte Einkaufstasche erleichtert den extra Schuhtransport in Botwana sowie ein kleinerer Beutel für die eigene Versorung im Bus (Wasser&Snacks). Außerdem empfehle ich ein großes Tuch, dass auch als Sonnenschutz im Bus genutzt werden kann, kleine Klemmen zum Befestigen sind ebenfalls sinnvoll.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

01.08.2018
Reiseland:

Botswana, Caprivi, Zimbabwe

Wir hatten im Mai eine Familienreise (Eltern mit erwachsenen Kindern) nach Botswana, Caprivi und Zimbabwe. Die Planung unserer Selbstfahrerreise mit Herrn Nitschky verlief super und unsere Wünsche wurden umgesetzt oder durch tolle Anregungen von Herrn Nitschky ergänzt. Es hat alles wunderbar geklappt. Die Lodges waren fast ausschließlich sehr schön und bezahlbar. Auch das Old Bridge Backpackers einschließlich Mokoro Trip in Maun hat uns sehr gut gefallen. Die Grenzüberquerung nach Zimbabwe in Victoria Falls hat uns viel Kopfzerbrechen bereitet, verlief aber total reibungslos. Es gab auch keine besonderen Polizeikontrollen unterwegs. Insgesamt war es eine tolle Reise ( 4200 KM ) mit einer Reifenpanne und ein paar Stinkwanzen in der Lodge am Kwando River. Sollten wir uns noch einmal für eine Reise nach Afrika entscheiden, dann würden wir gerne wieder auf Venter Tours zurückkommen.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5