Mein. Dein. Afrika.
Afrika Reisen mit Venter Tours

Feedback

Senden auch Sie uns Ihr Feedback

26.07.2021
Reiseland:

Tansania

Eine traumhafte, toll zusammengestellte und super organisierte Hochzeitsreise. 1 Woche Safari im Norden Tansanias gefolgt von 1 Woche Strand-Tauch-Urlaub auf Mafia Island. Eine spitzen Beratung, die unsere Wünsche umsetzte und uns die ganzen Corona-Scherereien vom Hals hielt. Gerne wieder mit euch!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

25.07.2021
Reiseland:

Uganda und Tansania

Vom 26. Juni bis 13. Juli bereisten wir von Frau Freundt von Ventertours organisiert auf der Lulu Route Uganda und den Ruaha Nationalpark in Tansania. In Entebbe empfing uns unser Guide Robert, der uns in den folgenden neun Tagen sein Land kompetent näher brachte. Die abwechslungsreiche Landschaft mit dem Seen und Gebirgen hat die Fahrten zu den Etappenzielen kurzweilig gemacht. In jeder Lodge wurden wir bestens bewirtet, das Essen war ausgezeichnet. Die Primaten Trekkings sind zwei von vielen Höhepunkt dieser Reise. Zum Abschluss ging es über Dar es Salaam im Kleinflugzeug in den Ruaha Nationalpark. Die Ruaha River Lodge mit Flusspferden vor den Bungalows - ein Traum. Drei Tage gaben einen ersten Eindruck über die Vielfalt dieses Nationalparks. Wir werden wieder kommen und können jeden ermutigen, in diese Länder zu reisen. Philipp und Norbert

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

20.07.2021
Reiseland:

Namibia

Venter Tours und ihre Partner in Namibia haben uns den schönsten Urlaub unseres Lebens beschert. Wir hatten aus gesundheitlichen Gründen eine schwierige Situation vor Ort. Venter Tours hat das mit einem unglaublichem Engagement und Service exzellent und sehr schnell gelöst. Wir fühlten uns jederzeit unterstützt. Die Lodges waren aussergewöhnlich gut gewählt und sehr gut in jeder Beziehung. Wir werden diese Reise nie vergessen und würden jederzeit wieder Venter Tours buchen und unseren Freunden empfehlen.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

13.07.2021
Reiseland:

Kenia 27.06. - 05.07.2021

Bereits zum vierten Mal ging es für uns mit Venter Tours nach Afrika. Seit einer Woche sind wir von unserer 9-tägigen privat geführten Reise UPANA - Höhepunkte Kenias zurück. In der kurzen intensiven Zeit besuchten wir 4 Nationalparks. Für die hervorragende Organisation, die ausgesuchten Unterkünften (2x Zelt, 4x Lodge, 1x Hotel), die sehr individuelle und informative Betreuung vor Reiseantritt durch Frau Freundt (Veränderungen durch Covid-19) bedanken wir uns ganz herzlich. Mit einem Land Cruiser und unserem Fahrerguide Evans fuhren wir von Nairobi in den Samburu Nationalpark. Im Elephant Bedroom Camp verbrachten wir 2 Tage, mit Übernachtungen im Zelt. An beiden Tagen wurde das Camp von Elefanten aufgesucht. Im Nationalpark sahen wir Greay Zebras, Netzgiraffen und Gerenuk Antilopen, die es nur hier gibt. Wir nutzten außerhalb des Nationalparks die Möglichkeit, eine Dorfgemeinschaft der Samburu zu besuchen. Die Samburu empfingen uns mit Gesang und Tänzen, wir bekamen einen Einblick in ihr einfaches nomadisches Leben. Der nächste Nationalpark war Aberdare. In einer Höhe von über 2200 Meter übernachteten wir in „The Ark“. Die Arche überblickt ein beleuchtetes Wasserloch und eine Salzlecke. Eine große Anzahl von Elefanten und Büffel standen hier. Im unteren Deck der Arche gibt es einen ebenerdigen Bunker, perfekt für uns als ambitionierte Fotografen, die Tiere auf Augenhöhe zu erleben. Weiter ging die Fahrt in den großen Grabenbruch zum Nakuru Nationalpark. Am Nakuru Lake sahen wir Flamingos und Breitmaulnashörner. Auch Rothschildgiraffen hatten wir im Anblick. Die Masai Mara war unser letzter Nationalpark. In der Keekorok Lodge verbrachten wir 2 Tage. Es waren nur wenige Touristen hier, das machte sich auch auf den Pirschfahrten bemerkbar, wir waren fasst allein unterwegs. Noch vor dem Frühstück, bei aufgehender Sonne, durften wir mit unserem Fahrzeug ein Rudel Löwen auf dem Weg zur Jagd begleiten. Der kommende Tag, war der Tag der Katzen, Löwen, Geparden und Leoparden zeigten sich mehrmals. Auch Masai Giraffen und verschiedene Antilopen sahen wir. Nur die Gnus fehlten, sie hielten sich noch in der angrenzenden Serengeti auf. Am Tag der Rückfahrt verließen wir die Masai Mara am Morgen. Nairobi erreichten wir am frühen Nachmittag. Liebe Frau Freundt, ganz lieben Dank, dass Sie uns den Nachmittag in Nairobi sehr kurzweilig gestaltet haben. So konnten wir das Karen-Blixen-Museum (Jenseits von Afrika) und das Giraffen Center besuchen. Den Abschluss krönte unser Abendessen im Carnivore Restaurant. Unserem Fahrerguide Evans danken wir besonders. Er ist ein kundiger, erfahrener und sympathischer junger Mann. Er brachte uns in den Nationalparks die Fauna und Flora sehr nahe. Über sein Land haben wir von ihm viel vermittelt bekommen. Mit unserem kurzen Reisefeedback möchten wir Afrika Liebhaber animieren, besuchen Sie dieses schöne Land jetzt. Sie werden belohnt mit einer atemberaubenden Tier- und Pflanzenwelt und herrlichen Landschaften. Zurzeit gibt es in Kenia noch nicht sehr viele Touristen, die Tiere sind jetzt unter sich, mehr Afrika geht nicht. Ein herzliches Dankeschön an Frau Freundt und das Venter Tours Team, wir werden Sie weiterempfehlen, sie sind für uns die erste Wahl für Reisen nach Afrika. Liebe Grüße Beate und Hans-Jörg

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

11.07.2021
Reiseland:

Namibia

Liebes Venter-Team. Zurück von unserer Reise nach Namibia möchten wir Danke sagen. Danke für die hervorragende Planung, Danke für die beste Reiseleiterin-Wahl und Danke für die stetige Erreichbarkeit, wenn wir Fragen hatten. Als wir im März 2019 das erste Mal zur Reiseplanung in das Venter-Büro kamen, erahnten wir schon, auf was für eine tolle Reise wir uns begeben werden. Gerne hätten wir diese im Juni 2020 direkt angetreten, wenn der Lockdown hier keinen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Absolut problemlos liefen die ersten Umbuchungen auf das Jahr 2021, denn für uns war klar, wir wollen nach Namibia. Auch während des Wartens wurden wir vom Team und Caspar unaufgefordert immer wieder mit aktuellen Lageinformationen versorgt. Also hieß es nur, Geduld haben und hoffen, dass das Reisen wieder möglich wird. So konnte uns auch die Vorabinfo zur Einstufung zum Virusvariantengebiet nicht mehr abhalten. Natürlich wäre erneut ein Stornieren oder Umbuchen möglich gewesen, aber das war nach persönlichen Telefonaten mit Caspar und dem Einholen von Vorortaussagen durch das Venterteam für uns keine Option. Warum: - Flughafen Frankfurt am Main so leer wie nie wieder (zügige Abläufe) - Fliegen darf nur, wer einen negativen PCR-Test vorweisen kann (gemacht in Lärz im KUKO Lab) - die Flieger sind bei weitem nicht voll (jeweils ein Platz zwischen Fremden + Maskenpflicht) - gelandet in Windhoek werden zwei Gesundheitsbescheinigungen benötigt, die man vorab bereits von Venter erhält - Temperaturmessen bei Einreise und bei einigen Lodges bestätigte stets den kühlen Kopf - in den Lodges geringste Auslastung oder man ist ganz und gar alleine (Angestellte tragen medizinische Masken) - Service und Freundlichkeit der Menschen vor Ort super (man freut sich über jeden Gast) - in allen Lodges First Class Platz - kein Warten an Gates (Ethosha Direkteinfahrt und nur 6 weitere Autos vor uns im Park/ Sossusvlei und Sessriem Canyons Auto Nummer 2 am Eingangstor und Vorort dann alleine mit einem Flamingo und 5 Störchen) - Namibia ist ein weites Land - Platz für Abstand ist immer vorhanden, wenn man doch mal auf Seinesgleichen trifft - auf der Pad ca. 5 mal Gegenverkehr pro Tag! - und das Venterteam ist die ganze Reise erreichbar (fragt per What’s App nach) und verfolgt das Vorortgeschehen um notfalls reagieren/helfen zu können - die lokalen Beschränkungen aufgrund der Pandemie (nächtliche Ausgangssperre ab 21 Uhr derzeit) spielen keine Rolle, da man sich zu der Zeit in den Lodges aufhält - unsere private Reiseleiterin war geimpft und getestet, sodass wir in unserer 4er-Gruppe auf Masken verzichten konnten - Menschenansammlungen kann man aus dem Weg gehen oder die Reise wenn notwendig vor Ort den Gegebenheiten anpassen (wir haben z. Bsp. die Stadtbesichtigung in Windhoek statt zu Fuß mit dem Auto gemacht und Einkäufe im Spar (sehr sauber) erledigt - nicht zu vergessen, auch die Tierwelt und die Landschaften sind atemberaubend erholt (der Regen im Januar war überdurchschnittlich gut und hat die Landschaft positiv ggü. 2019/2020 verändert) Sicherlich haben wir hier in unserem Bericht einiges vergessen, müssen wir doch selbst noch die vielen Eindrücke unserer 3 wöchigen privat geführten Familienreise verarbeiten. Aber ggf. hilft es dem ein oder anderen seine Reisegedanken zu verstetigen. Wir können nur dazu ermutigen, denn so ein Reisen wie derzeit, wird es sicher nicht wieder geben. Dankeschön liebes Venterteam und bis zur nächsten gemeinsamen Reiseplanung ;-).

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

06.06.2021
Reiseland:

Botswana

Liebe Frau Prabel, zunächst möchten wir uns für die perfekt geplante Campingreise mit Dachzelt und die herzliche und professionelle Betreuung vor und während unserer gesamten Reise bei ihnen bedanken. Vor Reisebeginn waren wir auf Grund der Coronasituation noch etwas unentschlossen, aber nach einem Gespräch mit Herrn Venter, der uns mit seiner liebenswerten afrikanischen Art, über die aktuelle Situation vor Ort informiert hat, waren alle Zweifel sofort beseitigt. Nach Ankunft in Johannesburg wurden wir von einem Mitarbeiter der Firma Bushlore abgeholt und nach einem PCR-Test am Flughafen stand einem Grenzübertritt nach Botswana nichts entgegen, dachten wir zuerst. Wir erfuhren dann, dass unser geplanter Grenzübergang geschlossen war. Aber auch hierfür hatte Frau Prabel kurzfristig eine Lösung. Wir haben 3 wunderschöne und erholsame Wochen in Botswana verbracht. Im Khama Rhino Sanctuary haben wir Nashörner gesehen, in der Central Kalahari einen unvergesslichen Sternenhimmel in absoluter Einsamkeit (außer einem Löwen, der nachts um unser Zelt geschlichen ist) erlebt, ab Maun einen Flug übers Okavango Delta gemacht, der alle unsere Erwartungen übertroffen hat und zwei unvergessliche Tage im Moremi Crossing Camp verbracht, in dem wir mit Gesang und Tanz und einer Herzlichkeit der Mitarbeiter begrüßt wurden. Wir haben bei einem Bush Walk viel interessantes über das Delta erfahren, und bei einer Mokorofahrt die unzähligen Kanäle des Okavango Deltas fast lautlos erlebt und anschließend bei einem Sundowner einen der vielen wunderschönen Sonnenuntergänge inmitten von Elefanten und Nilpferden genossen. Alle gebuchten Campingplätze waren sehr schön und auch hier hatten wir Besuch von Elefanten, Hyänen, Springhasen und anderen verborgenen Beobachtern. Tiefsandige Pisten und unendliche Weite und Einsamkeit führten uns nach Savuti und am Ende unserer Reise genossen wir noch 3 erholsame Tage in der Chobe Game Lodge, die direkt im Chobe Nationalpark liegt. Dort werden Pirschfahrten mit Elektroautos durchgeführt, was eine Tierbeobachtung (riesige Herden von Elefanten, Büffel, Impalas sowie Löwen, Leoparden um nur einige der Tiere zu nennen) noch viel schöner macht. Trotz der aktuellen Pandemie waren alle Menschen denen wir in Botswana begegnet sind immer freundlich, hilfsbereit und gut gelaunt. Wir werden das Reisen mit Venter Tours auf alle Fälle unseren Freunden und Bekannten weiterempfehlen. Vielen Dank und ganz liebe Grüße Petra und Hans

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

28.05.2021
Reiseland:

Namibia

Bei allen Unwägbarkeiten, welche die unsägliche Pandemie in den letzten Monaten mit sich brachte, waren wir vier fest entschlossen, im April 2021 die geplante Namibia- Rundreise anzutreten. Nach intensiver Vorbereitung und Beratung durch Herrn Venter und sein Team erlebten wir eine spannende und abwechslungsreiche, wunderschöne Selbstfahrerreise durch das Land. Stets hatten wir einen freundlichen Empfang in allen Lodges und Camps, in denen wir uns von den oft längeren Fahrstrecken gut erholen konnten und wo wir kulinarisch und mit hervorragendem Service und auch luxuriöser Ausstattung verwöhnt wurden. Wir trafen auf kenntnisreiche Guides auf den "Game- Drives", insbesondere in der Namib und im Camp der Africat-Foundation, wo wir auf der morgendlichen Pirsch zu Fuß drei Breitmaulnashörnern ganz nahe kamen. Sehr interessant waren die Begegnungen mit den namibischen Menschen, also mit verschiedenen Völkergruppen und Stämmen, z. B. mit den Himbas und den Deutsch- Namibiern. Es überraschten uns Wetterkapriolen, ein Sturm in der Namib sowie Regen und Gewitter nach sechs Jahren Trockenheit im Damaraland. Für die Männer war der wiederholte "Flat Tyre" die besondere Herausforderung. Radwechsel auf der leeren Schotterpiste ohne ADAC und Telefonnetz erinnerte an vergangene Zeiten. Jede Hütte am Wegesrand mit dem Hinweis "Tyre Repair" wurde anschließend dankbar registriert. Die Reise wird uns unvergesslich bleiben. Wir bedanken uns vielmals beim Venter- Team für die wieder perfekte Organisation! Für uns war es nicht die erste und hoffentlich nicht die letzte Reise mit Venter- Tours nach Afrika.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

27.04.2021
Reiseland:

Namibia

Liebes Team von Venter Tours, es war eine einzigartige Rundreise durch Namibia. Eine sehr gute Empfehlung von Ihnen, mal am Ende der Regenzeit die herrlich grünen Landschaften zu erleben. Auch Tierbeobachtungen sind mit ein bißchen Glück und Zeit immer möglich. Ein besonderer Ort war das Damaraland - den Aufbau eines Tierschutzgebietes zu erleben in der Vebindung mit der Einsamkeit in einem Camp! Ein besonderer Dank an das Team in dieser "Coronazeit" diese Reise mit sehr schönen Lodges möglich zu machen und auch während der Reise immer auch als Ansprechspartner da zu sein. Von dieser Traumreise werden wir noch lange zehren und können Venter Tours nur Allen empfehlen!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

13.04.2021
Reiseland:

Namibia

Liebes Venter Tours Team, unsere Namibia Rundreise im März 2021 war top! Bisher waren wir nur in Nordafrika und Namibia hat uns wirklich begeistert. Zum Ende der Regenzeit war das Land wunderschön. Wir organisieren und buchen unsere Reisen immer selbst, aber aufgrund Corona und der Empfehlung einer Freundin haben wir uns für Venter Tours entschieden und es NICHT bereut! Die Beratung im Vorfeld durch Fr. Freundt war wirklich sehr gut, und vor Ort wurde uns nach einem Autounfall (keiner verletzt!) super schnell und professionell geholfen. Am nächsten Tag konnten wir mit einem neuen Wagen weiterfahren. Die Reise war ein unvergessliche schönes Erlebnis. Falls es uns wieder nach Afrika zieht, werden wir auf alle Fälle wieder auf Venter Tours zurück kommen und können Sie jedem empfehlen!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   4/5

26.02.2021
Reiseland:

Namibia

Liebes Venter Tours Team, unsere Namibia-Reise im Februar 2021 war toll. Wir sind eines sehr reisefreudige Familie und haben schon sehr viel von der Welt gesehen. Trotzdem war diese Reise für uns eine neue wunderschöne Erfahrung, das Land ist einfach wundervoll und sehenswert. Eigentlich organisieren und buchen wir unsere Reisen immer selbst, aber aufgrund der "Coronasituation" war das eine spontane Entscheidung, eine Agentur zu engagieren. Wir waren unsicher, was man überhaupt buchen kann und hatten keine Zeit, uns mit Namibia zu beschäftigen. Venter Tours hatte ein schönes Angebot für uns als vierköpfige Familie und wir haben gebucht. Alles richtig gemacht, die Betreuung im Vorfeld und während der Reise war absolut professionell, vielen Dank an Frau Prabel, die immer erreichbar war und uns super unterstützt hat. Die Reise war ein unvergessliches Erlebnis und Abenteuer. Wir können Venter Tours gerne weiterempfehlen, Preis-Leistung ist sehr angemessen. Viele liebe Grüße, Familie Kittel

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

29.01.2021
Reiseland:

Sansibar, Tansania

Urlaub unter Palmen auf Sansibar

Schon lange stand Sansibar auf meiner Liste der zu bereisenden Länder. Vom 30.12. bis 17.01.2021 habe ich dank der Unterstützung von Venter Tours Sansibar besucht, und ich wurde zu keiner Zeit enttäuscht. Die Unterkunft an einem der schönsten Strände im Breezes Beach Club & Spa inklusive des Essens haben meine Erwartungen deutlich übertroffen. Hier blieben keine Wünsche offen. Das Personal ist supernett, die Zimmer sind sauber und der Blick auf den Indischen Ozean ist offen. Der lange weiße Strand lädt zu Spaziergängen und zum Kennenlernen der Umgebung ein. Auf meinen Touren in den Norden der Insel und nach Stone Town wurde ich von deutschsprachigen Guides begleitet. Ich fühlte mich stets bestens betreut und werde Sansibar sicherlich noch einmal besuchen!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

20.01.2021
Reiseland:

Namibia

Lieber Caspar, liebes Venter-Team, es war unglaublich! Vielen Dank für diese tolle Reiseorganisation. Wir hatten eine wunderbare Zeit in Namibia mit beeindruckenden Erlebnissen und außergewöhnlichen Erfahrungen. Ihr habt das sehr professionell und perfekt vorbereitet, alles hat wunderbar geklappt. Ein großes Dankeschön auch an Franco. Er besitzt nicht nur ein großes Wissen in Bezug auf Land, Leute, Tiere und Pflanzen, sondern war auch als Mensch sehr angenehm und konnte sich auf unsere individuellen Bedürfnisse perfekt einstellen. Venter Tours ist unser Favorit für Reisen ins südliche Afrika. Absolut empfehlenswert!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

11.11.2020
Reiseland:

Tansania und Sansibar

Liebes Venter Tours-Team, wir sind gestern (leider) wieder in Frankfurt gelandet und wollten uns hiermit nochmals ganz ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Wir haben selten so eine tolle Organisation und Unterstützung erhalten wie die von Ihnen. Nachdem man oft leider nur eine Rückmeldung bekommt, sobald etwas nicht so gut war, war es uns wichtig, dass wir Ihnen diese E-Mail schicken. Es war eine unbeschreibliche und unschlagbar tolle Reise, die wir auch definitiv Ihnen zu verdanken haben. Einen Veranstalter wie Sie zu haben (besonders in so schwierigen Zeiten), ist einfach nur spitze und dafür wollten wir einfach Danke sagen. Wir würden Venter Tours jederzeit weiterempfehlen und haben dies schon ganz fleißig im Freundes- und Bekanntenkreis getan :-) Auch unsere nächste Afrikareise in zwei Jahren werden wir definitiv wieder mit Venter Tours buchen. In diesem Sinne nochmals vielen vielen Dank und passen Sie auf sich auf. Ganz liebe Grüße Vanessa & Stefanie

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

01.11.2020
Reiseland:

Sansibar

Durch das trübe Herbstwetter in Deutschland entstand bei uns kurzfristig der Wunsch, ins Warme zu entfliehen. Doch wohin während der weltweiten Corona-Krise? Im letzten Venter-Tours Newsletter lasen wir, dass u.a. Tansania seine Grenzen für Touristen wieder geöffnet hat. Sansibar stand tatsächlich noch auf unserer Wunschliste. Also ließen wir uns von Frau Freundt, verantwortlich für Ostafrika bei Venter Tours, beraten. So flogen wir mit Qatar Airways komfortabel und sicher am 17. Oktober von Berlin über Doha nach Zansibar und am 25. Oktober zurück. Die empfohlene Hotelanlage „Zawadi-Hotel“ ist direkt am Meer gelegen und zeichnet sich durch eine sehr weitläufige und top gepflegte Gartenanlage aus. Die zwölf Bungalows zu jeweils ca. 100 m² Wohnfläche verteilten sich unauffällig auf dem Gelände. Dank der geringen Anzahl an Gästen, der räumlichen Großzügigkeit in den Restaurants und der allgegenwärtigen Desinfektionsmöglichkeiten und –maßnahmen fühlten wir uns jederzeit sicher und geborgen. Gleiches traf auf die Flüge mit der renommierten Qatar Airways zu. So erlebten wir eine besonders erholsame Woche bei bester Rundumbetreuung und ausgezeichneten Mahlzeiten. Schade, dass diese herrliche und entspannte Zeit so schnell vorüber ging! Wir danken Frau Freundt von Venter Tours für die punktgenauen Empfehlungen und den erstklassigen Service. Ina und Frank L.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

09.09.2020
Reiseland:

A Taste of Africa – Mecklenburg trifft Südafrika

Vielen Dank an das Team von Venter Tours für die Planung und Organisation unserer Reise. Dabei geht unser besonderer Dank an Herrn Freitag, der unsere Reise auf Basis von "A Taste of Africa – Mecklenburg trifft Südafrika" individualisiert hat: tolle Unterkünfte am Tollensesee sowie auf Usedom und perfekt ausgewählte Aktivitäten, die immer wieder den Bezug zu Afrika auf die eine oder andere Art hergestellt haben. Herzlichen Dank Babsi + Frank

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

23.08.2020
Reiseland:

Südafrika

Wir haben zweimal mit Venter Tours nach Südafrika durchgeführt, das erste Mal im Dezember 2015, das zweite Mal im Frühjahr 2018. Beide Male stimmte einfach alles, von der Beratung im Vorfeld der Reise bis zur Betreuung sogar noch während der Reise. Ein Beispiel: Als meine Frau während der zweiten Reise erkrankte, hat sich Caspar Venter persönlich über Telefon um Hilfe bemüht. Er stammt aus Südafrika und spricht alle Landessprachen. Bei keiner Rückfrage muss man länger als einen halben Tag auf eine Antwort warten. Das Reisematerial ist präzise, die Angaben absolut zuverlässig. Die Mitarbeiterinnen in Neubrandenburg sind jederzeit ansprechbar, sehr kenntnisreich und hilfsbereit. Vor Ort klappte ebenfalls alles, insbesondere auch Abholung vom Hotel, Überlandfahrten mit Fahrer, sonstige Reservierungen. Und immer wieder hervorragende, zum Teil einfach traumhafte Hotels und Lodges. Ich habe 2018 auch eine Dienstreise mit Unterstützung von Venter Tours nach Pretoria durchgeführt und auch in diesem Fall war die Beratung, die ich damals noch nötig hatte, präzise und auch außerhalb der Welt der superschönen Lodges perfekt auf meine Bedürfnisse und Möglichkeiten abgestimmt. Wir würden keine Reise nach Subsahara-Afrika mehr ohne Venter Tours buchen.

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

15.05.2020
Reiseland:

Südafrika, Kenia, Seychellen

Liebe Frau Freundt, Vorweg möchte ich erwähnen, ihre Planung war super und es hat alles bestens geklappt. Der Flug Zürich - Kapstadt, wie alle anderen Flüge, waren wie erwartet gut und alle pünktlich. Begonnen hat unsere Ferienreise ja, wie ja schon bekannt ist, (wir hatten ja telefoniert) mit einem kleinen, aber wirklich nur kleinen, Problem. Wir haben den Chauffeur für den Transfer vom Flugplatz zum Hotel in Kapstadt, wieso auch immer, denn wir haben ca. 1Std. gewartet, nicht getroffen. Aber es gibt ja noch Taxis. Das Hotel Victoria & Alfred an der Waterfront war von der Lage wie auch von der Infrastruktur her super. Die beiden Ausflüge, Halbtagestour zum Tafelberg, (die Diva hat sich übrigens von ihrer allerbesten Seite gezeigt) sowie die Tagestour zur Kap Halbinsel haben unsere Erwartungen erfüllt. Unser Reiseleiter, TED WEBER, hat seine Aufgabe mit vielen interessanten Infos ganz sicher gut gelöst. Man hat gemerkt, dass er in Kapstadt aufgewachsen ist. Transfer vom Hotel zur Rovos Rail Station hat auch geklappt. Die Fahrt mit dem Rovos Rail ist ganz sicher eine Reise wert. Die Royal Suite, das Essen, die Freundlichkeit des Personals, einfach alles sehr gut. Durch die Bauarbeiten hatten wir bei der Ankunft in Meyerton (es war ja nicht Pretoria) fast einen halben Tag Verspätung. Trotzdem hat der Transfer zum Hotel bestens geklappt. Die Übernachtung in Pretoria, im Court Classique Suite Hotel, war, OK. Ich würde aber bei einem weitern Besuch in Pretoria ein anderes Hotel auswählen. Am anderen Morgen Transfer zum Flugplatz in Johannesburg, Flug nach Nairobi, alles bestens. Am Flugplatz in Nairobi wurden wir von der Firma Abercrombie & Kent in Empfang genommen und ins Hotel Ole Sereni gebracht. Das Hotel hat eine gute Lage am Park und auch die Infrastruktur ist IO. Wir haben auf der Fahrt zum Hotel die ersten Infos für die Safari erhalten. Ebenfalls lernten wir unseren Safari-Guide kennen (zu ihm später mehr). Die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft der A&K Leute war wirklich außerordentlich. Nach einer Nacht im Ole Sereni wurden wir am anderen Morgen von unserem Safari-Guide PAUL abgeholt. Über die Safari als solches möchte ich nicht all zu viel schreiben, denn es ist wirklich so, dass man das persönlich erlebt haben muss. Alle Lodges waren super. Die Ballonfahrt am Geburtstag von Elsbeth in/über der Massai Mara war ein absolutes Highlight, ein Erlebnis, das nur zu empfehlen ist. Apropos Geburtstag, in den Hotels, Lodges, sowie nach der Ballonfahrt beim Sektfrühstück hat Elsbeth immer eine kleine Torte erhalten. In den Lodges wurden die Torten nicht nur hingestellt, nein, das ganze Personal inkl. Manager hat ein afrikanisches Geburtstagslied gesungen und getanzt. Das war einfach magisch und Gänsehaut pur, was für Elsbeth ganz sicher unvergessliche Erlebnisse waren. Jetzt doch noch etwas zur Safari. Wir haben tatsächlich die «Big Five» gesehen. Wenn auch die Leos, einzelne aber auch eine Familie mit zwei Babys, etwas weiter weg waren. Jetzt komme ich, wie oben erwähnt, nochmals auf unseren Safari-Guide Paul zu sprechen. Ich wünsche allen, die eine Safari machen, einen Guide wie Paul. Sein Wissen über die Tiere, wie aber auch über die Flora, war einfach phänomenal. Seine Liebe, wie seine Begeisterung, sein Stolz, aber auch sein Respekt zu Tieren und zu seinem Land spürte man tatsächlich aus jedem seiner Worte und Taten. Seine fahrerischen Fähigkeiten waren über alle Zweifel erhaben, denn die Strassen, na ja Strassen ist ein großes Wort, waren sicher nicht die besten, aber wir fühlten uns zu jeder Zeit sicher und geborgen. Auch der Umgang mit allen Personen, nicht nur mit uns, war immer äußerst höflich und korrekt, richtig bewundernswert. Also, dieser Tour-Guide ist wirklich nur weiter zu empfehlen. Der Abschied hat richtig weh getan, als er uns nach 9 Tagen Safari wieder ins Ole Sereni Hotel zurück gebracht hat. Nach einer weiteren Nacht im Ole Sereni haben uns Paul und sein Chef zum Flugplatz Nairobi gebracht, wo unser Flug auf die Seychellen wartete. Auf den Seychellen wurde wir von Sabrina, von der 7°South Ltd., herzlich empfangen. Nach der Info, dass unser Privat-Boottransfer aus Sicherheitsgründen (hoher Wellengang) nicht durchgeführt werden kann und wir aber, eventuell, noch den regulären Transfer auf die Insel erreichen könnten, ging alles sehr schnell und hektisch. Nach einem Rally ähnlichen Transfer zum Hafen, wo die Fähre tatsächlich noch vor Anker lag, wurden wir von den anderen wartenden Passagieren, mit, na ja, sagen wir mal, Applaus empfangen. Über die Badeferien auf den Seychellen, gibt es erfahrungsgemäß nicht so viel zu erzählen. Das Hotel Hilton Seychelles Labritz war, wie alle Hilton, gut. Die Deluxe King Beachfront Pool Villa, das Essen wie der Zimmerservice waren sehr gut. Wenn es etwas zu bemängeln gibt, wäre es der Strand vor der Villa. Da die Deluxe Villen einen eigenen Pool haben, sind sie, vermutlich, am Ende vom Strand angesiedelt worden, wo der Strand sehr felsig ist und das baden im Meer fast unmöglich macht. Nach neun Tagen Chillen kam, was bei allen Ferien einmal kommt, die Rückreise nach Hause. Bootstransfer aufs Festland, Transfer ins Tageshotel, Transfer zum Flugplatz, Flug zurück in die Schweiz, alles perfekt und problemlos. In Zürich haben wir eigentlich, wegen dem beginnenden Lockdown in der Schweiz, ein Chaos erwartet. Wir waren um so mehr überrascht, dass wir bei der Einreise in die Schweiz weder eine medizinische Kontrolle, noch einen Zollbeamten oder einen Polizist gesehen haben. Wir konnten einfach durchmarschieren. Oh Wunder. Das war also rundum ein sehr schöner, interessanter, gelungener, von ihnen perfekt organisierter Urlaub. Was uns, unter anderem, besonders imponiert hat, ist die unwahrscheinliche Freundlichkeit und die Lebenslust von den Einheimischen in Afrika. Vielleicht erinnern sie sich noch an eine meiner Aussagen, dass Afrika für mich nicht die Wunschdestination Nummer eins war. Nach diesen Ferien muss ich ehrlich zugestehen, dass ich mich in Afrika verliebt habe und sicher wieder einmal nach Afrika zurückkehren werde. Ich werde mir dann erlauben, wieder mit einer Anfrage auf sie zu zukommen. So, jetzt bleibt mir nur noch, mich nochmals recht herzlich zu bedanken, ihnen alles Gute für die Zukunft zu wünschen, sowie viel Erfolg, aber vor allem, bleiben Sie bitte gesund. Mit lieben Grüssen Werner & Elsbeth

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

30.04.2020
Reiseland:

Namibia

Lieber Herr Freitag, lieber Herr Venter, vom 30. Januar bis 16. Februar 2020 haben wir Namibia mit einer Fly-in-Safari kennengelernt. Das war die 4. Reise, die Sie für uns organisiert haben und das erste Mal Namibia unsererseits. Wir sind nachhaltig beeindruckt von der Schönheit des Landes, der Rauigkeit der Bergregionen, den Wüsten, in denen so viel Leben ist. Durch unsere Aufenthalte in 3 Camps in Sossusvlei, Hoanib River und Ongava Reserve bzw. 2 Hotels in Swakopmund und Windhoek hatten wir Zeit, die jeweiligen Juwele der Gegenden intensiver und individuell zu erkunden. Am meisten hat uns beeindruckt, dass wir im Hoanib Skeleton Coast Camp die Löwen und Elefanten, die in den Forschungsprojekten zur Anpassung des Lebens in der Wüste seit Jahren beobachtet werden, selbst in den Pirschfahrten erleben konnten. Wenige Jahre zuvor hatten wir die überaus berührende Dokumentation „Wüstenkönige- die Löwen der Namib“ im Fernsehen gesehen. Jetzt hatten wir die Gelegenheit, mit dem Löwenforscher Dr. Phil Stander selbst zu sprechen, der uns vom schweren Weg des gemeinsamen Überlebens der Löwen und der einheimischen Bevölkerung erzählte und welchen Anteil wir als Besucher und Gäste daran haben. Auch finden wir den Ansatz, die Lodge- Mitarbeiter aller Bereiche selbst auszubilden, regelmäßig durch Rotationen weiterzubilden und ärztlich zu betreuen, eine gute Möglichkeit, nachhaltigen Tourismus auszuüben. Die Identifikation aller Leute mit dem Camp und der Stolz, Teil eines solchen Teams zu sein, waren überall zu spüren. Sie wollten uns jeden Tag unvergessliche Erlebnisse und tolle kulinarische Genüsse bieten und sie hatten Spaß daran. Das ist ihnen gelungen. Wir sind mit einem riesigen Koffer voll mit Erinnerungen an beeindruckende Tiere, an die vielen Gespräche mit den Rangern und gemeinsamen Erlebnisse zurückgekehrt. Sie, liebes Venter-Tours- Team, haben es erneut mit Ihrer perfekten Organisation auch jedes noch so kleinen Details der Reise geschafft, dass wir ein weiteres Land des südlichen Afrikas kennen und lieben gelernt haben. Wir bleiben weiterhin vom Afrika- Virus infiziert und sind uns gewiss, dass wir uns wieder aufmachen werden. Herzlichste Grüße, Ihre Kaysers aus Neubrandenburg

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5

29.04.2020
Reiseland:

Südafrika

Danke an das Team von Venter Tours, besonders Herrn Freitag, für die Planung und Organisation unserer Reise. Wir sind im Nachhinein so happy, das alles noch vor "Corona" erlebt haben zu dürfen. Unsere Erwartungen sind weitestgehend erfüllt worden. Die Leopardenbeobachtungen im Krügerpark waren unser größter Wunsch und das Highlight der Tour. Die Unterkünfte kann man weiterempfehlen, besonders die Imbali Safarie Lodge. Kleinigkeiten gibt es immer mal, die man bemängeln könnte, insgesamt stimmig. Flüge und Autovermietung klappten ebenfalls reibungslos. Im Krügerpark bekamen wir allerdings Probleme mit dem Wagen. Auf Empfehlung von Venter Tours hatten wir nur einen 4x2, der genüge, auch zur Regenzeit. Dem war leider nicht so. Ohne Hilfe der Ranger wären wir nicht weitergekommen, da die Reviere stark geflutet waren. Hier bietet sich doch der 4x4 an!!! Eine Sache müssen wir noch bemängeln. Die An- und Weiterreise-Beschreibungen nutzten uns größtenteils nichts. Meist beschrieben diese die Routen vom Flughafen aus. Wir aber befanden uns auf einer Rundreise. Die angehängten Karten waren z.T. unleserlich oder nicht brauchbar. Auf das Navi ist auch nicht immer Verlass wegen des fehlenden Empfangs. Von unserer Namibiareise mit Venter Tours sind wir Besseres gewohnt. Alles in allem ein erlebnisreicher Urlaub. Nochmals danke!

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   4/5

15.04.2020
Reiseland:

Namibia

Unsere (2 Ehepaare) 17-tägige Rundreise durch Namibia war wunderbar geplant. Sie stand aber nicht unter einem guten Stern, da wir 2 Reifenpannen und einen Stoßdämpfer-Schaden hatten und in Sesriem fest hingen. Durch die sofortige Hilfe von Herrn Nitschky erhielten wir am selben Tag noch ein Ersatzfahrzeug. Auch durch die Umstände, dass durch die Corona-Pandemie der Rückflug storniert wurde und wir in Windhuk fest saßen, sorgte sich Herr Nitschky um uns und bot uns an eine Lodge zu finden. Auch als wir 2 Tage später als geplant zu Hause waren, fragte Herr Nitschky nach, ob wir gut angekommen sind. Also von Planung, Service und Unterstützung kann ich Venter-Tours jederzeit weiter empfehlen und würde jederzeit wieder dort buchen. Viele Grüße Werner Loibl

Bewertung für Venter Tours GmbH - Ihr Reiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika

Kundenbewertung:   5/5