Mein. Dein. Afrika.

Carsten & Simone aus Düsseldorf

14.02.2016

Wir haben in der zweiten Januarhälfte eine zweiwöchige Fly in-Safari nach Botswana unternommen und waren davon wirklich begeistert. Erstklassige Tierbeobachtung, sehr schöne Lodges in traumhafter Lage mit kompetenten Führern und freundlichem Personal vor Ort sowie gutem Essen, kurzum, es hat alles gestimmt. Die Auswahl der Desert & Delta-Lodges (Chobe Game Lodge, Savuti Safari Lodge, Xugana Island Lodge, Camp Moremi und Leroo La Tau) war sehr gelungen und brachte im Laufe der Reise neue Eindrücke, Landschaften und Tiere mit sich. Auch ist eine Reise in der Nebensaison sehr zu empfehlen. Man sieht auch in der Regenzeit die meisten großen Wildtiere, zudem ist es die beste Zeit, um die reichhaltige Vogelwelt zu beobachten. Geregnet hat es in den 2 Wochen unseres Aufenthalts nur an 3 Nachmittagen (und dann nicht stark), wir konnten alle geplanten Beobachtungsfahrten wahrnehmen. Auch hat die Nebensaison den Vorteil, dass nur relativ wenige Gäste in den Lodges sind und man auf den Fahrten tw. mit dem Guide alleine unterwegs ist. Die Guides waren sehr kompetent und motiviert, die Ausfahrten mit dem Wagen, Boot, Mokoro haben unglaublich Spaß gemacht. So haben wir die meisten großen Wildtiere unglaublich nah sehen können und unsere Vogelliste umfasste am Ende 230 Arten. Sehr gefallen hat uns zudem, dass in den Desert & Delta-Lodges die Leute vor Ort ungezwungen bei den vielen leckeren Mahlzeiten mit am Tisch sitzen und man sich über alles Mögliche austauscht. Sehr zu empfehlen ist auch die Fly in-Safari in den Kleinfugzeugen, da man nur wenig Zeit mit dem Transfer von Lodge zu Lodge verliert und dabei die riesige unberührte Natur aus der Adlerperspektive sehen kann. Ein Dankeschön an Frau Glinka von Venter Tours für die gute Organisation und an die Desert & Delta-Leute vor Ort ! Carsten und Simone