Mein. Dein. Afrika.
Afrika Reisen mit Venter Tours

Coronavirus: Informationen zur aktuellen Lage

"Liebe Venter Tours-Kunden, liebe Afrika-Liebhaber,

ich möchte mich heute aufgrund der aktuellen Situation im Namen aller Venter Tours Mitarbeiter an Sie wenden und um Ihr Vertrauen in unsere Firma und Ihre Unterstützung für Afrika bitten.
Wir verstehen Ihre Sorgen und offenen Fragen – was passiert mit meiner Reise, wie kann ich umbuchen, wie lange muss ich meinen Afrika Traum verschieben und wann bekomme ich für mein bereits gezahltes Geld die versprochene Leistung. Es ist für uns gut nachvollziehbar, dass einige Kunden auch über eine Stornierung Ihrer Traumreise nachdenken.

Heute möchte mich mit einem Appell direkt an Sie wenden. Bitte stornieren Sie Ihre gebuchte Reise NICHT. Verschieben Sie Ihre geplante Reise und wägen Sie die Konsequenzen sorgfältig ab. Wir möchten Sie bei dieser durchaus schwierigen Entscheidung beraten und begleiten. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns, wir sind für Sie und Ihre Fragen da und werden Sie wie schon gewohnt, ganz individuell beraten.

Bitte erinnern Sie sich:
Sie wollten nach Afrika, um einzigartige Safarierlebnisse kennenzulernen.
Sie wollten nach Afrika, um die unterschiedlichen Menschen und Kulturen zu erleben,
Sie wollten nach Afrika, um seine Vielfältigkeit zu entdecken.
All das erwartet Sie, wenn wir zusammenhalten und die Krise gemeinsam meistern. Wir befinden uns alle in unsicheren Zeiten und einer entsprechend schwierigen Lage. Dennoch möchte ich, und sollten wir, optimistisch bleiben. Ganz wichtig ist es, Afrika und seinen Menschen auch in diesen Zeiten treu zu bleiben und zu helfen, deren Existenzen zu sichern. Sie unterstützen mit Ihrer Entscheidung auch Venter Tours und unsere engagierten Mitarbeiter. Ohne den Tourismus sind viele soziale Projekte und Afrikas einzigartige Tierwelt extrem bedroht.

Aus diesem Grund bitte ich Sie, uns zu vertrauen und Ihre Reise lieber umzubuchen, um Ihren Traum von Afrika immer noch wahrwerden zu lassen – wir werden alles dafür tun. Das verspreche ich Ihnen!

Ich bedanke mich sehr herzlich bei unseren Kunden, die bereits ihren Urlaub verschoben haben und mit ihrem Handeln Verständnis für diese Situation zeigten.
Ich bedanke mich auch bei unserem gesamten Team für die extra harte Arbeit in den letzten Tagen, um den Reisenden beiseite zu stehen.

Ich möchte mich auch bei Ihnen im Namen von Venter Tours und allen Partnern vor Ort bedanken. Unterstützen Sie Afrika und bleiben Sie Ihrem Traum und Herzen treu!

Ihr Caspar Venter"

Statement vom 15.03.2020

Das Coronavirus hält uns derzeit alle in Atem. Die Nachrichtenlage ändert sich täglich, teils stündlich. In diesem Zuge sehen wir uns derzeit mit verstärkten Einreisekontrollen, Einreiseverboten, Quarantänemaßnahmen und entsprechenden Unsicherheiten konfrontiert. Wir wissen nicht, wie sich die Situation in Zukunft entwickeln wird.

Diese Seite dient zur Information aller Kunden von Venter Tours sowie Reiseinteressenten und wird laufend aktualisiert.
Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung bezüglich Ihres Reisewunsches oder Ihrer bevorstehenden Reise zur Seite zu stehen, haben wir hier einige Fakten zusammengestellt:

1) Deutscher Reiseveranstalter: Durch die Buchung Ihrer Reiseleistungen bei Venter Tours oder einem anderen deutschen Reiseveranstalter gilt für Sie die umfassende Absicherung durch das deutsche Reiserecht. Es ist sehr kulant und bietet Ihnen eine hohe Sicherheit auch in vielen Belangen bezüglich der Corona-Situation.

2) Reisewarnung Auswärtiges Amt: Sollte das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für Ihr konkretes Zielgebiet herausgeben, werden wir Sie zeitnah informieren und die Lage besprechen. Je nachdem, wann Ihre Reise ansteht, bieten wir eine kostenlose Umbuchung an. Bei mittelfristigen Reisen werden wir die Situation genauestens beobachten. Eine langfristige Entwicklung ist derzeit noch nicht absehbar.

3) Einreiseverbot für das Zielgebiet bzw. Quarantäne: Viele unserer Zielgebiete untersagen bereits die Einreise aus z.B. Deutschland bzw. knüpfen vorsorglich an eine häusliche Quarantäne vor Ort. Wir setzen uns individuell mit unseren betroffenen Reisegästen in Verbindung und bieten für Reisen bis 31.05.2020 eine kostenfreie Umbuchung innerhalb der nächsten 12 Monate an. 

4) Keine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt, aber Reisebedenken: Sollten Sie Bedenken haben zu reisen, möchten wir Sie bitten, mit uns Rücksprache zu halten. Aus diesem Grund haben mittlerweile viele unserer Partner vor Ort ihre Buchungsbedingungen angepasst, sind wesentlich flexibler und bieten z.Bsp. bei begründeten Bedenken kostenfreie Verschiebungen von Reisen auf einen späteren Zeitpunkt an. 

 

Wir alle wünschen uns, dass die Krise schnellstmöglich vorübergeht und wir uns wieder den schönen Dingen des Lebens unbeschwert widmen können. Wir als Reiseveranstalter möchten Ihnen die Unsicherheit nehmen und hoffen, dass wir mit unserem Statement Vertrauen schaffen konnten. Sie als Kunde liegen uns am Herzen, weshalb Ihre persönliche Sicherheit sowie die reibungslose Durchführung Ihrer Reise höchste Priorität haben.

Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen und Sorgen zur Seite. Sprechen Sie mit uns!

 

Scheuen Sie sich also nicht, uns zu kontaktieren!

Als Afrika-Reisespezialisten sind wir für alle Ihre Fragen da und machen uns gemeinsam stark für Afrika!

Logo Venter Tours

Caspar Venter
Geschäftsführer

Logo African Tours individuell

Dirk Brunner
Geschäftsführer

Logo Akaba Afrika

David Heidler
Geschäftsführer

Logo Jacana Tours

Gabriele Rimböck
Geschäftsführerin

Logo Outback Africa

Svenja Penzel, Marco Penzel
Geschäftsführer

Logo Elangeni

Heike van Staden
Geschäftsführerin

Hier finden Sie dazu einen interessanten Artikel auf stern.de