Mein. Dein. Afrika.
Afrika Reisen mit Venter Tours

Coronavirus: Informationen zur aktuellen Lage

Statement vom 20.05.2020

Gesonderte Buchungsbedingungen für alle Neubuchungen bis zum 31.08.2020:
1. Aussetzung der Anzahlungspflicht bis die entsprechende Reisewarnung für das Zielland erlischt und die Grenzen des jeweiligen Reiselandes geöffnet werden, frühestens zum 01.09.2020

2. Umbuchungen bis 2 Monate vor Reiseantritt möglich

Statement vom 23.04.2020

VERTRAUEN - ERFOLG - REISEFREUDE


Sawubona,

seit einigen Wochen schon stellt die Viruserkrankung COVID-19 unser aller Leben auf den Kopf. Viele von Ihnen konnten ihre für diesen März oder April geplante Reise nicht antreten oder mussten ihren Urlaub frühzeitig abbrechen. Selbstverständlich können Sie sich auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten auf unsere Unterstützung und Hilfe verlassen. Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit sind uns wichtig und es ist unser Ziel, Sie individuell und ganz persönlich auch in Bezug auf Ihre eigene Situation zu betreuen, so wie bei Brigitte und Peter.....

"Dank Ihnen hat der Alptraum ein Ende! Wir möchten uns ausdrücklich und vollen Herzens bei Ihnen recht recht herzlich für Ihre unermüdliche Hilfe und Unterstützung bedanken!  Wir wissen, ohne Ihre Unterstützung wäre es uns unmöglich gewesen, den Anforderungen der Botschaft nachzukommen, geschweige denn die wiederholten Formularanforderungen zu erfüllen! Besonderen Extradank für die wundervolle und wunderschöne Unterbringung bei Luise! Es wäre schön wenn es die Möglichkeit für ein Treffen in Deutschland gäbe, auf alle Fälle würden wir uns riesig freuen, Sie persönlich kennenzulernen! Seien Sie versichert, unsere zukünftigen Reisen werden ausschließlich mit Venter Tours durchgeführt, unsere Reiselust ist nicht gebremst."


Brigitte und Peter W.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen allen bedanken. Danke, dass Sie uns Ihr Vertrauen geschenkt haben und wir Sie bei der Planung Ihrer Reise nach Afrika begleiten können. Bitte seien Sie versichert, dass wir alles dafür tun werden, Ihren Traum von Afrika wahr werden zu lassen. Wir glauben, dass der Schlüssel für eine erfolgreiche Bewältigung der Krise in der weiteren vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihnen, unseren Kunden liegt. Wir versprechen Ihnen, Sie sind bei uns in guten Händen und unser Team bleibt für Sie weiterhin erreichbar. 

 

Was Sie nun wissen müssen:

Aktuell bestehen die meisten Einreisebeschränkungen bis Anfang oder Mitte Mai, einige Flüge wurden bereits bis Ende Mai ausgesetzt. Es ist unser Anspruch, Ihnen ein ungetrübtes Afrika-Erlebnis zu bescheren und Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.
Deshalb bieten wir jetzt bereits allen Kunden mit Abreise bis zum 30.06.2020 die Umbuchung ihrer Reise auf einen späteren Reisetermin bis zum 31.12.2021 an. Sollten Sie noch keine konkreten Vorstellungen zu einem neuen Reisedatum haben, dann finden wir auch hier eine gemeinsame Lösung. Sofern Ihre Reise innerhalb dieses Zeitraums liegt und wir Sie noch nicht angesprochen haben, kontaktieren Sie uns gerne, damit wir mit Ihnen individuell und persönlich die Umbuchung auf einen neuen Termin planen können. Ihr Reisepreis und damit die geleistete Anzahlung bleiben selbstverständlich auch nach der Umbuchung durch den gesetzlich vorgeschriebenen Reisepreis-Sicherungsschein abgesichert.

Ist Ihre Reise für einen späteren Zeitraum ab 01.Juli geplant? Natürlich sind wir auch hier für Sie da und Sie können sich jederzeit mit Ihren Wünschen an uns wenden. Wir beobachten die Entwicklung täglich und werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald uns Details zu Reisen mit Abreise nach diesem Zeitpunkt vorliegen.

Für alle gebuchten Reisen gilt unabhängig vom Reisetermin: Solange wir keine Gewissheit über die Durchführung Ihrer Reise haben, brauchen Sie keine Restzahlung an uns zu leisten! Dies erfolgt erst, wenn wir sicher sind, dass Sie unbedenklich verreisen können. Wir werden Sie zeitnah informieren.

Als Zeichen der Dankbarkeit, dass Sie mit uns gemeinsam durch diese schwere Zeit gehen und Ihre Reise umgebucht haben bzw. noch umbuchen werden, möchten wir folgendes zusätzliches Angebot machen. Wir bieten Ihnen einen Gutschein im Wert von ca. 100 Euro pro Person für eine zusätzliche Aktivität vor Ort. Für jede dieser Aktivitäten spendet Venter Tours 10 Euro an ein lokales gemeinnütziges Projekt. So helfen auch Sie ganz konkret Menschen in Afrika, die besonders unter den Folgen der Coronakrise zu leiden haben.
  
Wir von Venter Tours sind ein starkes Team – mit Ihnen, unseren Kunden, sind wir noch stärker. Gemeinsam können wir viel erreichen und werden Ihnen Ihren Traum von Afrika erfüllen!

 

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen, 
Ihr Caspar Venter

Statement 24.03.2020


"Liebe Venter Tours-Kunden, liebe Afrika-Liebhaber,

ich möchte mich heute aufgrund der aktuellen Situation im Namen aller Venter Tours Mitarbeiter an Sie wenden und um Ihr Vertrauen in unsere Firma und Ihre Unterstützung für Afrika bitten.
Wir verstehen Ihre Sorgen und offenen Fragen – was passiert mit meiner Reise, wie kann ich umbuchen, wie lange muss ich meinen Afrika Traum verschieben und wann bekomme ich für mein bereits gezahltes Geld die versprochene Leistung. Es ist für uns gut nachvollziehbar, dass einige Kunden auch über eine Stornierung Ihrer Traumreise nachdenken.

Heute möchte mich mit einem Appell direkt an Sie wenden. Bitte stornieren Sie Ihre gebuchte Reise NICHT. Verschieben Sie Ihre geplante Reise und wägen Sie die Konsequenzen sorgfältig ab. Wir möchten Sie bei dieser durchaus schwierigen Entscheidung beraten und begleiten. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns, wir sind für Sie und Ihre Fragen da und werden Sie wie schon gewohnt, ganz individuell beraten.

Bitte erinnern Sie sich:
Sie wollten nach Afrika, um einzigartige Safarierlebnisse kennenzulernen.
Sie wollten nach Afrika, um die unterschiedlichen Menschen und Kulturen zu erleben,
Sie wollten nach Afrika, um seine Vielfältigkeit zu entdecken.
All das erwartet Sie, wenn wir zusammenhalten und die Krise gemeinsam meistern. Wir befinden uns alle in unsicheren Zeiten und einer entsprechend schwierigen Lage. Dennoch möchte ich, und sollten wir, optimistisch bleiben. Ganz wichtig ist es, Afrika und seinen Menschen auch in diesen Zeiten treu zu bleiben und zu helfen, deren Existenzen zu sichern. Sie unterstützen mit Ihrer Entscheidung auch Venter Tours und unsere engagierten Mitarbeiter. Ohne den Tourismus sind viele soziale Projekte und Afrikas einzigartige Tierwelt extrem bedroht.

Aus diesem Grund bitte ich Sie, uns zu vertrauen und Ihre Reise lieber umzubuchen, um Ihren Traum von Afrika immer noch wahrwerden zu lassen – wir werden alles dafür tun. Das verspreche ich Ihnen!

Ich bedanke mich sehr herzlich bei unseren Kunden, die bereits ihren Urlaub verschoben haben und mit ihrem Handeln Verständnis für diese Situation zeigten.
Ich bedanke mich auch bei unserem gesamten Team für die extra harte Arbeit in den letzten Tagen, um den Reisenden beiseite zu stehen.

Ich möchte mich auch bei Ihnen im Namen von Venter Tours und allen Partnern vor Ort bedanken. Unterstützen Sie Afrika und bleiben Sie Ihrem Traum und Herzen treu!

Ihr Caspar Venter"

Statement vom 15.03.2020

Das Coronavirus hält uns derzeit alle in Atem. Die Nachrichtenlage ändert sich täglich, teils stündlich. In diesem Zuge sehen wir uns derzeit mit verstärkten Einreisekontrollen, Einreiseverboten, Quarantänemaßnahmen und entsprechenden Unsicherheiten konfrontiert. Wir wissen nicht, wie sich die Situation in Zukunft entwickeln wird.

Diese Seite dient zur Information aller Kunden von Venter Tours sowie Reiseinteressenten und wird laufend aktualisiert.
Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung bezüglich Ihres Reisewunsches oder Ihrer bevorstehenden Reise zur Seite zu stehen, haben wir hier einige Fakten zusammengestellt:

1) Deutscher Reiseveranstalter: Durch die Buchung Ihrer Reiseleistungen bei Venter Tours oder einem anderen deutschen Reiseveranstalter gilt für Sie die umfassende Absicherung durch das deutsche Reiserecht. Es ist sehr kulant und bietet Ihnen eine hohe Sicherheit auch in vielen Belangen bezüglich der Corona-Situation.

2) Reisewarnung Auswärtiges Amt: Sollte das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für Ihr konkretes Zielgebiet herausgeben, werden wir Sie zeitnah informieren und die Lage besprechen. Je nachdem, wann Ihre Reise ansteht, bieten wir eine kostenlose Umbuchung an. Bei mittelfristigen Reisen werden wir die Situation genauestens beobachten. Eine langfristige Entwicklung ist derzeit noch nicht absehbar.

3) Einreiseverbot für das Zielgebiet bzw. Quarantäne: Viele unserer Zielgebiete untersagen bereits die Einreise aus z.B. Deutschland bzw. knüpfen vorsorglich an eine häusliche Quarantäne vor Ort. Wir setzen uns individuell mit unseren betroffenen Reisegästen in Verbindung und bieten für Reisen bis 31.05.2020 eine kostenfreie Umbuchung innerhalb der nächsten 12 Monate an. 

4) Keine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt, aber Reisebedenken: Sollten Sie Bedenken haben zu reisen, möchten wir Sie bitten, mit uns Rücksprache zu halten. Aus diesem Grund haben mittlerweile viele unserer Partner vor Ort ihre Buchungsbedingungen angepasst, sind wesentlich flexibler und bieten z.Bsp. bei begründeten Bedenken kostenfreie Verschiebungen von Reisen auf einen späteren Zeitpunkt an. 

 

Wir alle wünschen uns, dass die Krise schnellstmöglich vorübergeht und wir uns wieder den schönen Dingen des Lebens unbeschwert widmen können. Wir als Reiseveranstalter möchten Ihnen die Unsicherheit nehmen und hoffen, dass wir mit unserem Statement Vertrauen schaffen konnten. Sie als Kunde liegen uns am Herzen, weshalb Ihre persönliche Sicherheit sowie die reibungslose Durchführung Ihrer Reise höchste Priorität haben.

Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen und Sorgen zur Seite. Sprechen Sie mit uns!

 

Scheuen Sie sich also nicht, uns zu kontaktieren!

Als Afrika-Reisespezialisten sind wir für alle Ihre Fragen da und machen uns gemeinsam stark für Afrika!

Logo Venter Tours

Caspar Venter
Geschäftsführer

Logo African Tours individuell

Dirk Brunner
Geschäftsführer

Logo Akaba Afrika

David Heidler
Geschäftsführer

Logo Jacana Tours

Gabriele Rimböck
Geschäftsführerin

Logo Outback Africa

Svenja Penzel, Marco Penzel
Geschäftsführer

Logo Elangeni

Heike van Staden
Geschäftsführerin

Hier finden Sie dazu einen interessanten Artikel auf stern.de