Mein. Dein. Afrika.
Kenia-Reisen

8 Tage - Elewana Collection Fly-in Safari

Gruppenreisen Privat geführt Flugsafaris Fly-In & Specials Fotosafaris Unterkünfte 

8 Tage - Elewana Collection Fly-in-Safari

Zu den schönsten Arten, Afrika zu bereisen gehört das Fliegen. Auf dieser exklusiven Fly-in-Safari kombinieren Sie die außergewöhnlichen und luxuriösen Camps und Lodges von Elewana. Allein die Anreise mit dem Kleinflugzeug ist mit seinen atemberaubenden Aussichten schon ein Erlebnis.

Feste UnterkunftKleinflugzeugEnglisch

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 5.595 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Elewana Collection Fly-In Safari

Zu einer der schönsten Arten, durch Afrika zu reisen, zählt das Fliegen. Elewana betreiben einige außergewöhnliche Camps und Lodges in Kenia und Sie haben die Möglichkeit, diese per Kleinflugzeug miteinander zu kombinieren. Dabei wird die Anreise zur nächsten Unterkunft bereits zum Abenteuer, wenn Sie aus der Luft die Tiere beobachten können. In den Parks unternehmen Sie Safaris im offenen Allradfahrzeug oder zu Fuß. Intensiver kann man Kenia kaum entdecken.

1. Tag – Karibu Kenya!

Nach Ihrer individuellen Ankunft werden Sie am Flughafen Nairobi von einem Mitarbeiter von Elewana begrüßt und zum Hotel Hemingways Nairobi gebracht. (A)

2. – Flug zum Amboseli Nationalpark

Ein ausgiebiges Frühstück wartet nach einer erholsamen Nacht auf Sie. Anschließend werden Sie zum Stadtflughafen Wilson gebracht, wo Ihre Fly-In Safari mit dem Flug in den Amboseli Nationalpark startet. Im Tortilis Camp haben Sie noch Zeit für ein Mittagessen, bevor am Nachmittag Ihre erste Pirschfahrt im offenen 4x4 Safarifahrzeug startet. Die einzigartige Lage des Tortilis Camp macht Ihren Aufenthalt im Amboseli Nationalpark unvergesslich. Die 16 Zeltchalets verteilen sich im Schatten der namengebenden Tortilis-Akazie und lassen kaum Wünsche offen. Alle verbauten Materialien sind natürlichen Ursprungs der heimischen Region. (F,M,A)

3. Tag- Frühstück im Busch

Sehr früh beginnt Ihr heutiger Tag mit einer Pirschfahrt durch den Busch. Hier wartet ein Frühstück auf Sie, das Sie bei den Geräuschen des beginnenden Tages genießen können. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer geführten Wanderung die Beine zur vertreten oder noch einmal im Fahrzeug die Gegend zu erkunden. Der Höhepunkt ist der abendliche Sundowner inmitten dieser traumhaften Natur. Mit Blick auf den Kilimanjaro können Sie die Erlebnisse dieser ersten Safaris Revue passieren lassen. (F, M, A)

4. Tag – Flug zum Meru Nationalpark

Der Duft von Kaffee weckt Sie auch heute früh für eine letzte Pirschfahrt im Amboseli Nationalpark. Danach geht es zum kleinen Flugplatz, von wo Sie in den Meru Nationalpark fliegen. Zum Mittagessen erreichen Sie Ihre nächste Unterkunft, Elsa’s Kopje, und können am Nachmittag zwischen einer entspannenden Massage oder einer ersten Tierbeobachtungsfahrt wählen. In der traumhaften Umgebung des wilden Meru Nationalparks erwartet Sie hier in Elsa’s Kopje absolute Privatsphäre und Zurückgezogenheit. Benannt wurde die Lodge nach der Löwin Elsa aus dem Buch „Born Free“ von George und Joy Adamson. Die 10 offen gehaltenen Bungalows bieten von der Veranda einen atemberaubenden Blick in die Weite des Parks. Im eleganten Safari-Stil eingerichtet, sind sie ein wunderbarer Ort um die Eindrücke und Geräusche der Natur auf sich wirken zu lassen. (F, M, A)

5. Tag – Mittagessen mal anders

Mit dem Sonnenaufgang startet Ihre Tierbeobachtungsfahrt heute. Sie beobachten Nashörner, Elefanten, Raubkatzen und vieles mehr, bevor Sie für ein Mittagessen mitten im Busch eine Pause einlegen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend wartet eine besonders spannende Ausfahrt auf Sie: Nach einem Sundowner im Busch fahren Sie in die afrikanische Nacht hinaus, erleben die Tierwelt in der Dunkelheit und einen atemberaubenden Sternenhimmel über Kenia. (F, M, A)

6. Tag – Flug zur Masai Mara

Morgens haben Sie Gelegenheit, den Meru Nationalpark zu Fuß zu erkunden. Nach einem Mittagessen auf der Lodge geht es per Flugzeug direkt ins Herz der Masai Mara und zu Ihrer nächsten Bleibe, wo Sie nach einer ersten kurzen Pirschfahrt pünktlich zum Sonnenuntergang ankommen. Am Ufer des namengebenden Flusses liegt das Sand River Masai Mara in der Nähe der tansanischen Grenze. Nicht nur zur jährlichen großen Wanderung der Tierherden ist das Camp der ideale Ausgangspunkt für spektakuläre Safaris in dieser Region. Insgesamt 16 Zelte verteilen sich auf einem großzügigen Areal und spiegeln mit ihrem Interieur aus natürlichen Materialien, viel Holz und handgeknüpften Teppichen den Luxus der späten 20er Jahr wider. (F, M, A)

7. Tag – Ein Abend unter Sternen

Nach dem Frühstück folgen Sie heute während einer ausgedehnten Pirschfahrt den ganzen Tagen den Spuren der Tiere. Masai Mara ist ein Wort aus der Sprache der Masai und bedeutet „gefleckt“, was auf die abwechslungsreiche Landschaft dieser Region hinweist. Neben ausgedehnten Graslandebenen findet man in Flussnähe auch dichte Wälder und mächtige Akazienbäume. Mit etwas Glück können Sie hier die berühmten „Big Five“ entdecken, die Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel. Besonders zur Zeit der großen Migration, der Wanderung riesiger Herden von Gnus und Zebras zwischen Juli und September, ist die Masai Mara ein Ort für spektakuläre Safaris. An einem besonders schönen Fleckchen legen Sie in der Mittagszeit einen Stopp für ein Picknick ein, bevor Sie Ihr Weg zu einem authentischen Maasai-Dorf führt. Den Abend verbringen Sie heute unter dem Sternenhimmel Kenias bei einem köstlichen Abendessen, bevor Sie vor dem Einschlafen zum vorerst letzten Mal den Geräuschen des afrikanischen Busch lauschen können. (F, M, A)

8. Tag – Abschied von der Wildnis

Der Abschied fällt besonders schwer, da Sie den letzten Morgen mit einem unvergesslichen Frühstück im Busch beginnen. Auf Umwegen fahren Sie zurück zum Camp, um noch einmal eine letzte Tierbeobachtungsfahrt zu genießen. Nach dem Mittagessen fliegen Sie zurück zum Wilson Flughafen Nairobi. Ein Mitarbeiter von Elewana erwartet Sie schon, um Sie zum internationalen Flughafen zu fahren. Von hier treten Sie Ihre individuelle Heimreise an oder reisen an den Indischen Ozean für ein paar erholsame Tage am Strand. (F, M)

Logo Fair Trade Holiday

Diese Reise ist von Fair Trade Tourism als Fair Trade Holiday ausgezeichnet, da mindestens 50% der Unterkünfte als Fair Trade zertifiziert sind.

Reisedaten mit Preisen

Reise Code: KEELE

Abfahrten Samstag bzw. Sonntag Preis pro Person
im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag
pro Person
01.01. – 04.01.18 6.695,– € 2.395,– €
05.01. – 29.03.18 6.195,– € 2.250,– €
30.03. – 31.05.18 5.595,– €
01.06. – 29.06.18 6.195,– € 2.250,– €
30.06. – 29.10.18 6.695,– € 2.395,– €
30.10. – 16.12.18 6.195,– € 2.250,– €
17.12. – 31.12.18 6.495,– € 2.395,– €

Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen Lufthansa für diese Reise (Flugpreis pro Person ab 690,- € Stand 09/2017).

Unsere Leistungen für Sie

  • Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern für Abfahrten am Wochenende
    Informationen zur Teilnehmerzahl finden Sie hier
  • Individuelle Abfahrtstermine möglich ab 4 Personen
  • Alle Inlandsflüge laut Reiseverlauf in einer exklusiven 8sitzigen Cessna Grand Caravan
  • Alle Transfers ab/bis Nairobi Flughafen
  • 7 Übernachtungen in Doppelzimmern in Hotels, Lodges und luxuriös ausgestatteten Zeltchalets bzw. Safarizelten mit Bad oder Dusche/WC mit Wäscheservice
  • Täglich Vollpension inklusive aller lokalen Getränke, in Nairobi Halbpension
  • Tägliche Safaris mit lokalen englischsprachigen Safariguides inklusive Pirschfahrten im 4x4 Safarifahrzeug
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Lederkofferanhänger
  • Umfangreiches Venter Tours-Informationspaket für Ihre Reise inklusive Pack-Liste