Mein. Dein. Afrika.
Kenia-Reisen

Amboseli – Masai Mara intensiv

GruppenreisenPrivat geführtFamilienreisenFlugsafaris Fly-In & SpecialsUnterkünfte

Amboseli – Masai Mara intensiv

Die Ruhe einer Safari genießen, den Geräuschen der Natur lauschen, das ist es, was Afrika-Kenner suchen – und auf dieser 10-tägigen privat geführten Reise in Kenia finden. Beobachten Sie Elefantenherden vor der Kulisse des Kilimanjaro im Amboseli Nationalpark und bestaunen Sie die Tiervielfalt in den Weiten der Masai Mara. Ein entspannter Zwischenstop am Lake Naivasha runden Ihre Kenia-Reise ab.

Feste Unterkunft mit LuxuszeltFeste Unterkunft mit LuxuszeltAllradfahrzeugDeutsch

Kategorie: Reisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: Classic
ab 2.925 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


1. Tag – Willkommen in Kenia

Mit dem Flug Ihrer Wahl landen Sie heute in Nairobi und werden zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht. Hier können Sie den Abend ausklingen lassen und sich auf das bevorstehende Abenteuer freuen. Fahrtzeit ca. 30 Minuten EKA Hotel ****

2. Tag – Auf geht’s zum Amboseli

Nach einem gemütlichen Frühstück verlassen Sie die pulsierende Stadt und fahren mit Ihrem privaten Fahrer-Guide zum Amboseli Nationalpark, wo Sie ein spätes Mittagessen erwartet. Nach einer kleinen Pause geht es auch schon los auf Ihre erste Safari. Erst zum Sonnenuntergang kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück.
Fahrtzeit ca. 5 Stunden  Ol Tukai Lodge***+ (F, M, A)

3. und 4. Tag – Elefanten vorm Kilimanjaro

Der Tag kann nicht schöner beginnen als mit einer heißen Tasse Kaffee oder Tee und einer Pirschfahrt in Kenias vielfältiger Natur. In den nächsten beiden Tagen können Sie das ausgiebig genießen bei täglichen Safaris am Morgen und am Nachmittag. Ihr Fahrer-Guide erläutert Ihnen alles Wissenswerte über die Flora und Fauna des Amboseli Nationalparks, der vor allem wegen seiner Elefantenherden bekannt ist. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, in der Ferne die imposante Silhouette des Kilimanjaro zu sehen, die eine einzigartige Kulisse für Ihre Erinnerungsfotos ist.  Natürlich muss man hier ein wenig Glück haben, denn der Kilimanjaro versteckt sich häufig unter einem Tischtuch aus Wolken. Die Tierwelt bietet aber auch so wunderbare Fotomotive mit Löwen, Geparden, Giraffen, Antilopen und unzähligen Vogelarten, die hier beheimatet sind.
Ol Tukai Lodge***+ (2x F, M, A)

5. Tag – Fahrt zum Lake Naivasha

Heute steht eine längere Fahrt bevor, daher heißt es zeitig aufstehen. Zunächst reisen Sie zurück nach Nairobi, wo Sie eine Mittagspause einlegen. Dann geht es weiter zum Lake Naivasha. Auf einer Bootsfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck von der Umgebung und können sich auf dem weitläufigen Geländer der Lodge die Beine vertreten.
Fahrtzeit ca. 7 Stunden Lake Naivasha Sopa Lodge ***+ (F, M, A)

6. Tag – Lake Nakuru & Crescent Island

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es für eine Safari in den Lake Nakuru Nationalpark, der zu den schönsten Parks des Landes zählt und oft unterschätzt wird. Je nach Jahreszeit und Wasserstand ist der namensgebende See von tausenden Flamingos wie von einem zarten rosa Tuch bedeckt. Darüber hinaus haben Sie hier die Chance, vom Aussterben bedrohte Nashörner und Rothschild-Giraffen zu beobachten. Am Nachmittag kehren Sie zum Lake Naivasha zurück und unternehmen einen Ausflug nach Crescent Island. Bei einer geführten Wanderung entdecken Sie die kleine Halbinsel aus einer neuen Perspektive und bekommen mit Glück Zebras, Flusspferde, Büffel und vor allem eine Vielzahl an Vogelarten ganz nah vor die Linse.
Lake Naivasha Sopa Lodge ***+ (F, M, A)

7. Tag – Die Masai Mara ruft

Heute nähern Sie sich einem weiteren Höhepunkt Ihrer ausgiebigen Safari, der weltberühmten Masai Mara. Vorbei an zahlreichen Feldern, dem sogenannten „Brotkorb Kenias“, fahren Sie direkt zu Ihrem Camp, das ein idealer Ausgangspunkt für die Safaris in den nächsten Tagen ist. Bereits nach einer kleinen Mittagspause starten Sie mit Ihrem Fahrer-Guide auf die erste Pirschfahrt und erhalten einen ersten Eindruck von der Weite dieser Savanne, die nur durch vereinzelte Akazien unterbrochen ist.
Fahrtzeit ca. 5 Stunden Fig Tree Camp **** (F, M, A)

8. und 9. Tag – Safari pur

Das wohl bekannteste Tierschutzgebiet Kenias bietet Ihnen in den nächsten Tagen wunderbare Safarimomente. Zusammen mit der Serengeti in Tansania bildet es eines der wichtigsten und vielfältigsten Ökosysteme Afrikas. Die Masai Mara, vielen sicher bekannt aus dem Film „Jenseits von Afrika“, lässt das Herz eines jeden Safariliebhabers höherschlagen. Unendliche Weiten, von Wäldern gesäumte Flüsse und vereinzelt stehende Akazien bilden einen traumhaften Schauplatz für unvergessliche Tierbeobachtungen. Nicht nur die „Big Five“, Elefant, Löwe, Leopard, Büffel und Nashorn, sind hier anzutreffen, sondern auch Hyänen, Giraffen, Geparde, verschiedene Antilopenarten und vieles mehr. Vor allem im Zeitraum Juni bis Oktober ist die Masai Mara Schauplatz der größten Tierwanderung, wenn die riesigen Gnuherden auf ihrem jährlichen Zyklus den Mara River, Grenzfluss zu Tansania, auf der Suche nach neuem Weidegrund überqueren und sich in Kenia aufhalten. Zwischen den Safaris am Morgen und am Nachmittag können Sie die Zeit im Camp verbringen. Wer möchte, kann sich früh morgens auch einer Ballonfahrt anschließen (optional, Vorbuchung dringend empfohlen). Fig Tree Camp **** (2x F, M, A)

 

10. Tag – Auf Wiedersehen, Wildnis!

Unvergessliche Tage liegen hinter Ihnen und leider heißt es heute Abschied nehmen von der Natur Kenias. Ihr Fahrer bringt Sie zurück nach Nairobi, von wo Sie Ihre individuelle Heim- oder Weiterreise antreten. Fahrtzeit ca. 5-6 Stunden (F)

Reisecode: KEPMMNA

Zeitraum2 Personen4 Personen6 Personen
01.04. – 22.06.212.925,– €2.295,– €2.050,– €
23.06. – 30.09.213.795,– €3.150,– €2.950,– €
01.10. – 31.10.213.495,– € 2.895,– €2.650,– €
01.11. – 15.12.213.295,– €2.695,– €2.450,– €

Unsere Leistungen für Sie:

  • Privatreise ab 2 Teilnehmern
  • Erfahrene, deutschsprechende Reiseleiter / Fahrer-Guides von Nairobi bis Amboseli Nationalpark und ab/bis Nairobi
  • Flughafentransfer in Nairobi im Kleinbus
  • Fahrt im 4x4 Safari-Fahrzeug Typ Toyota Landcruiser o.ä. mit Hubdach
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels, Lodges und Tented Camps
  • Täglich Frühstück, 7x Mittag- und 7x Abendessen
  • Nationalparkgebühren laut Reiseverlauf (Stand 01/2021, Änderungen vorbehalten)
  • Pirschfahrten im Lake Nakuru Nationalpark, in der Masai Mara und im Amboseli Nationalpark
  • Buschwanderung auf Crescent Island und Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha
  • Täglich Mineralwasser während der Safari

Optionale Aktivitäten:
Ballonfahrt mit Frühstück in der Masai Mara – Preis 515 € pro Person

  • Visagebühren (z.Zt. 50 US$ pro Person für deutsche Staatsbürger)
  • Getränke
  • Trinkgelder und sonstige Ausgaben privater Natur