Mein. Dein. Afrika.
Malawi Reisen

13 Tage - Selbstfahrer-Abenteuer im Norden Malawis

Gruppenreisen Selbstfahrer Privat geführt Fly-In-Safaris Unterkünfte 

13 Tage - Mietwagenreise in den Norden Malawis

Auf dieser 13-tägigen Mietwagenreise durch den Norden von Malawi lernen Sie die traumhafte Gegend des Malawisees und die atemberaubende Landschaft der Hochebene Malawis kennen. Sie unternehmen eine Bootstour im Lake Malawi Nationalpark, erkunden das Nkhotakota Wildschutzgebiet und das Nyika Plateau.

Feste UnterkunftFahrzeugEnglisch

Kategorie: Reisekategorie: BudgetReisekategorie: BudgetReisekategorie: Budget
ab 3.395 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Der einzigartige Malawisee gilt nicht nur als Wahrzeichen des Landes, sondern bietet eine unglaubliche Vielfalt an Flora und Fauna. Ebenso abwechslungsreich ist diese 13-tägige Mietwagenreise, auf der Sie nicht nur die traumhafte Natur entlang des Malawisees, sondern ebenso die atemberaubende Schönheit der Hochebenen Malawis kennenlernen. Ob hoch zu Ross auf dem Viphya Plateau, im Allrad-Fahrzeug auf dem Nyika Plateau, per Boot im Lake Malawi Nationalpark oder zu Fuß im Nkhotakota Wildschutzgebiet – tauchen Sie ein in den faszinierenden Norden Malawis.

1. Tag - Willkommen in Malawi!

Nach Ankunft am internationalen Flughafen Lilongwe werden Sie von einer Begrüßungsperson erwartet und zur Mafumu Lodge gebracht. In den großzügigen Zimmern können Sie sich entspannt au Ihr bevorstehendes Abenteuer freuen.

2. Tag – Fahrt zum Viphya Plateau

Am Morgen werden Sie in der Lodge abgeholt und zu Ihrem Mietwagen gebracht. Nach einer entsprechenden Einweisung geht es los. Ihr erstes Ziel ist das eindrucksvolle Viphya Plateau, das Sie zu Fuß oder auch bei einem Ausritt hoch zu Ross erkunden können. Sie übernachten in der Luwawa Forest Lodge, die sich mit ihrer natürlichen Bauweise mit viel Holz, Natursteinen und farbenfrohen Büschen wunderbar in die Natur einfügt. (F, A)

3. bis 5. Tag - Auf dem Nyika Plateau

Durch den Nyika Nationalpark fahren Sie heute zum Chelinda Camp, ein alpines Erlebnis, das man sonst nirgends in Afrika findet. Hoch oben auf dem Nyika Plateau inmitten des Nyika Nationalparks gelegen, bietet das Chelinda Camp einen traumhaften Blick auf den kristallklaren Damm, sanft geschwungene Hügel, einzelne hoch aufragende Inselberge und Hochebenen, die Heimat von Leoparden und zahlreichen Orchideenarten sind. Die Nächte werden hier mitunter sehr kühl, weshalb warme Kleidung durchaus empfohlen ist.
Im Chelinda Camp stehen verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben 6 en-suite Doppelzimmern, die sich eine gemeinsame Lounge teilen, gibt es 4 großzügige Chalets mit jeweils zwei Schlafzimmern, Badezimmer, Lounge und einem Essbereich mit kleiner Küche und Feuerstelle. (F, M, A)

Malawi - Blick auf das Chelinda Camp
Einheimische Malawis
Unterwegs im Nyika Nationalpark
Blick vom Nyika Plateau

6. und 7. Tag – Im Mushroom Farm House

Über Rumphi geht es in die Nähe der 1875 gegründeten Mission Livingstonia am Fuße des Nyika Plateaus. Hier übernachten Sie im gemütlichen und umweltfreundlichen Chalets des Mushroom Farm House. Die Farm bietet einen spektakulären Blick auf das Great Rift Valley und den Malawisee und es lohnt sich unbedingt, diese unberührte Natur zu Fuß zu entdecken. Die Mahlzeiten können Sie im Cliff-Top Restaurant einnehmen (auf eigene Kosten), in dem Speisen aus selbst und zum Teil ökologisch angebauten Zutaten gereicht werden.

8. und 9. Tag - Entspannung in Chintheche

Nach dem Frühstück starten Sie zur Makuzi Beach Lodge in Chintheche im Norden des Malawisees. Die mit viel Liebe gestaltete Makuzi Beach Lodge verspricht Ihnen ein paar erholsame Tage unter schattenspendenden Bäumen und am traumhaften Strand. Für die aktiven Gäste werden auch verschiedene Sportarten angeboten. (F, A)

10. und 11. Tag - Im Nkhotakota Wildlife Reserve

Entlang des Seeufers fahren Sie heute zu Ihrem heutigen Ziel, dem Nkhotakota Wildschutzgebiet im Zentrum Malawis, wo Sie die nächsten beiden Nächte in der Tongole Wilderness Lodge verbringen. Die kleine Lodge mit nur 4 Chalets gilt noch immer als Geheimtipp unter den Reisenden. Direkt am Ufer des Bua River gelegen bietet sie einen traumhaften Ort der Ruhe inmitten ursprünglicher Natur. Hier können Sie noch einmal ganz intensiv bei den täglichen Pirschfahrten oder -wanderungen die Tierwelt Malawis erleben. Genießen Sie auch ein wenig Zeit in den komfortablen Zeltchalets, wo eine „Badewanne mit Ausblick“ zur Entspannung nach einem aufregenden Tag einlädt.  (F, M, A)

12. Tag – In Senga Bay

Nach einer letzten Safari-Aktivität am Morgen geht es nach Senga Bay, dem der Hauptstadt am nächsten gelegenen Ort am Malawisee. Im Kumbali Lake Retreat lässt es sich herrlich entspannen nach diesen aufregenden Tagen in Malawi. Lassen Sie sich noch einmal vom wunderschönen Malawisee verzaubern, vielleicht entdecken Sie auch noch die hier heimische Weißkehlmeerkatze, bevor sich der letzte Tag Ihrer Reise dem Ende zuneigt. (F, M, A)

13. Tag - Abschied von Malawi

Heute heißt es Abschied nehmen von Malawi, dem “warmen Herzen Afrikas”. Sie fahren zurück nach Lilongwe, geben Ihren Mietwagen ab und treten dann die Heimreise an. (F)

Pferdeantilope im Nyika Nationalpark
Im Nkhotakota Wildlife Reserve
Am Strand des Malawisees
Sonnenuntergang am Lake Malawi

Reisecode: MWSF13

Auf Basis 2 Personen mit einem Fahrzeug

Reisezeit Preis pro Person EZ-Zuschlag
01.01. – 31.12.19 3.395,– € 495,– €
  • Hinweise:
    Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen South African Airways für diese Reise. (Flugpreis pro Person ab 1.150,– €; Stand 09/2018)
  • Reiseroute, Unterkünfte und Mietwagen können nach Wunsch geändert werden.
  • Weitere Aktivitäten können vor Ort oder durch uns gebucht werden.
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren sowie Benzin sind im Reisepreis nicht inklusive.
  • Es gelten die Mietwagenbedingungen des Fahrzeugvermieters vor Ort.
  • Die Tour kann auch als geführte Reise gebucht werden, Preise auf Anfrage.

  • Englischsprechende Begrüßung und Transfer nach Ankunft in Lilongwe und zum Mietwagenzentrum
  • Mietwagen 4x4 (Toyota Rav4 oder Nissan Xtrail) inclusive Vollversicherung (10% Selbstbehalt) für 12 Tage
  • 12 Übernachtungen in landestypischen Hotels, Lodges und Camps im Doppelzimmer
  • 10x Frühstück, 6x Mittag- und 9x Abendessen
  • Ausflüge und Aktivitäten laut Reiseprogramm:

    • Pirschfahrten am Morgen und Nachmittag auf dem Nyika Plateau
    • Alle nicht-motorisierten Wasseraktivitäten in der Makuzi Beach Lodge
    • Safariaktivitäten im Nkhotakota Reservat

Folgende Unterkünfte sind für die Reise geplant:

Lilongwe Mafumu Lodge
Viphya Plateau Luwawa Forest Lodge
Nyika Plateau Chelinda Camp
Chintheche Makuzi Beach Lodge
Nkhotakota Tongole Wilderness Lodge
Senga Bay Kumbali Lake Retreat