Mein. Dein. Afrika.
Malawi Reisen

15 Tage Malawi - Das grüne Herz Afrikas

GruppenreisenSelbstfahrerPrivat geführtFly-In-SafarisUnterkünfte

Malawi - Das Grüne Herz Afrikas

Auf dieser 15-tägigen Mietwagenreise von Blantyre nach Lilongwe entdecken Sie den Süden Malawis auf entspannte Weise. Kurze Fahrtstrecken bringen Sie zu den schönsten Natur- und Wildschutzgebieten, in denen Sie in ganz ursprünglicher Umgebung die Schönheit Malawis genießen können.

Feste UnterkunftFahrzeug

Kategorie: Reisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: Classic
ab 4.650 €

inklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Grünes Herz Afrikas – Mietwagenreise von Blantyre nach Lilongwe

1. Tag - Ankunft in Malawi

Am Flughafen Blantyre werden Sie begrüßt, übernehmen Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem ersten Ziel, dem Majete Wildreservat. Hier können Sie sich bereits am Nachmittag der ersten Safari durch anschließen. (FB+) Fahrtdauer ca. 2 Stunden – Thawale Lodge***

2. Tag - Unterwegs im Majete Wildschutzgebiet

Heute haben Sie die Gelegenheit, gemeinsam mit den erfahrenen Guides Ihres Camps das Majete Wildschutzgebiet zu erkunden. Es werden sowohl Morgen- und Nachmittagspirschfahrten als auch Bootsafaris und Naturwanderungen angeboten. Das Majete Wildschutzgebiet umfasst etwa 700 km² und verzaubert vor allem wegen seiner abwechslungsreichen Landschaft aus Waldgebieten, schroffen Granitfelsen und den malerischen Flussauen entlang des Shire und Mkurumadzi River sowie seinen kleinen Nebenflüssen. Obwohl der Park bereits 1955 gegründet wurde, ist er ein ursprüngliches und wildes Juwel für alle Naturfreunde und Safarifans. Mittlerweile beheimatet er sogar die Big 5 - Elefanten, Nashörner, Büffel, Leoparden und Löwen.
(FB+) Thawale Lodge***

3. Tag - Fahrt zum Chimwenya Game Park

Ihr heutiges Ziel ist der Chimwenya Game Park, ein kleines Tierschutzgebiet, das zu kleinen Safaris, zum Entspannen und zu Ausflügen in die Umgebung einlädt. umfasst 500 Hektar und zählt zu den letzten verbleibenden indigenen Wäldern und Savannen im Shire Hochland im Süden Malawis. Er ist die Heimat von vielen verschiedene Wildtieren wie Giraffen, Gnus, Zebras, Schakalen und einigen Antilopenarten wie dem Eland, Impala, Nyala, der Rappenantilope oder dem Ducker. Außerdem leben etwa 150 Vogelspezies im Park, unter anderem auch Geier, Fisch- und Seeadler.
(FB) Fahrtdauer ca. 2 Stunden – Game Haven Lodge***

4. Tag - Wanderung zu den "Old Man Pools" in Mulanje

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Mount Mulanje und wandern zu den kleinen Wasserfällen, die zum Teil in kleine Gebirgsseen münden. Der bekannteste ist sicher Dziwe la Mkhalamba oder übersetzt "Old Man Pools", aus der man der Sage nach bärtige Männer dem Wasser entsteigen sah, ein wahrhaft mystischer und wunderschöner Ort. (FB) Fahrtdauer ca. 1,5 Stunden pro Weg

5. Tag - Fahrt zu den Zomba Bergen

Am Morgen können Sie noch einmal an einer Naturrundfahrt teilnehmen. Dann geht es weiter zu Ihrem nächsten Ziel, den Zomba Bergen. Hier erwartet Sie erneut eine atemberaubende Umgebung. Die Stadt Zomba war einst die Hauptstadt Malawis und es lohnt sich noch immer, einmal hindurch zu schlendern. Darüber hinaus lädt die Umgebung der Lodge zu Wanderungen ein, um den Regenwald mit riesigen Eukalyptusbäumen, Pinien und indigenen Hölzern zu erkunden.
(FB) Fahrtdauer ca. 1,5 Stunden – Zomba Forest Lodge***

6. Tag - Wanderung auf das Zomba Plateau

Gemeinsam mit einem erfahrenen Guide erkunden Sie heute die traumhafte Umgebung des Zomba Naturreservats und wandern hinauf bis auf das Plateau. Unterwegs gibt es immer wieder Aussichtspunkte, von denen Sie den Blick schweifen lassen können. Neben malerischer Landschaft können Sie sich am Zomba Plateau auch auf tierische Begegnungen freuen. Allen voran natürlich die Vogelwelt, die hier mit Vertretern wie dem Schopfadler oder dem Augurbussard aufwartet. Bunter geht es bei den großen Schmetterlingen zu, die man hier viel sieht und auch Paviane können einem begegnen. Sehr selten und mit viel Glück erspähen Sie sogar einen Leoparden.
(FB) Zomba Forest Lodge***

7. Tag - Fahrt zum Liwonde Nationalreservat

Nach dem Naturerlebnis am Zomba Plateau wartet nun wieder ein Safari-Highlight auf Sie, denn Ihr heutiges Ziel ist der Liwonde Nationalpark, eine der besten Adressen für abwechslungsreiche Safaris in Malawi. Bereits am Nachmittag können Sie sich einer der von der Lodge angebotenen Aktivitäten anschließen.
(FB+) Fahrtdauer ca. 2 Stunden – Mvuu Camp***

8. und 9. Tag - Safari pur im Liwonde Nationalpark

Der Liwonde Nationalpark zählt zu den besten Adressen Malawis für abwechslungsreiche Safaris. Mit den erfahrenen Guides Ihrer Unterkunft gehen Sie auf Pirsch per Fahrzeug, Boot oder auch zu Fuß und kommen der vielfältigen Tierwelt ganz nah. Neben Wasserböcken, Rappenantilopen, Buschböcken, Kudus, Impalas und Kuhantilopen können Sie hier auf eine recht große Population von Elefanten, unzählige Flusspferde sowie Krokodile treffen. Mit der Hilfe von African Parks wurden kürzlich auch wieder Löwen und Geparden im Park angesiedelt. Auch Leoparden, Hyänen und sogar Spitzmaulnashörner können mit etwas Glück gesichtet werden. Wer möchte kann auch das Njobvu Cultural Village, um einen Einblick in die traditionelle Lebensweise Malawis zu erhalten, oder die Nanthombwa Schule besuchen (vorbehaltlich Reisetag). (FB+) Mvuu Camp***

10. Tag - Fahrt zum Lake Malawi

Nach eindrucksvollen Tagen in Malawis teils wilder Natur wartet heute der nächste Höhepunkt auf Sie, der Lake Malawi. Sie fahren zu Ihrer Unterkunft am Cape Mclear im Süden des Sees. Hier warten entspannte Tage auf Sie, in der Sie die Umgebung auf eigene Faust oder mit Ihrem Guide erkunden können. (HB+) Fahrtdauer ca. 2 Stunden – Chembe Eagles Nest***+

11. und 12. Tag - Entspannung am See

Während Ihres Aufenthaltes am Cape Mclear können Sie den Lake Malawi per Kayak oder beim Schnorcheln erkunden. Auch der Besuch des Chembe Dorfes lohnt sich. Nordwestlich von Monkey Bay liegt Cape MacLear am Ufer des Malawisees. Mit seinen herrlichen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre, die hier vorherrscht, hat sich der Ort die letzten Jahre über zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Vor allem Hobby Taucher kommen hier auf ihre Kosten. Westlich von Cape MacLear liegt der Malawisee- Nationalpark, der sich prima zu Fuß oder bei einer Kanutour erkunden lässt.
(HB+) Chembe Eagles Nest***+

13. Tag - Entlang der Küste

Entlang der Küste des Malawisees geht es in nördlicher Richtung weiter bis zu Ihrer nächsten Unterkunft am Lake Malawi. Noch einmal haben Sie Gelegenheit, die Umgebung des Sees zu erkunden.
(FB+) Fahrtdauer ca. 2,5 Stunden – Kumbali Lake Retreat***

14.Tag - Lake Malawi - See der Superlative

Den heutigen Tag verbringen Sie am einzigartigen Lake Malawi. Mit einer Länge von ca. 560 km, einer Breite von bis zu 80 km und einer Tiefe von über 700m ist er nach dem Tanganyikasee und dem Victoriasee der drittgrößte See Afrikas und neuntgrößte der Erde. In der faszinierenden Unterwasserwelt sind etwa 450 farbenfrohe Fischarten beheimatet - ein wahres Paradies für Schnorchler und Taucher, auch weil das Wasser des Sees sehr klar ist. Zwar laden die Strände zum Entspannen ein, jedoch kommen auch Aktivurlauber hier auf Ihre Kosten: So werden von Ihrer Unterkunft Aktivitäten wie Kanufahren, Schnorcheln, Wandern und Bootstouren angeboten.
(FB+) Kumbali Lake Retreat***

15. Tag - Fahrt nach Lilongwe

Nach unvergesslichen und abwechslungsreichen Tagen im grünen Herz Afrikas heißt es Abschied nehmen von der unglaublichen Natur Malawis. Heute fahren Sie nach Lilongwe und treten von hier Ihre individuelle Heim- oder Weiterreise an. (F) Fahrtdauer ca. 2 Stunden

Reise Code: MWSF15 

Auf Basis 2 Personen mit einem Fahrzeug 

ReisezeitPreis pro Person
01.09.21 – 31.10.214.795,– € 
01.11.21 – 30.06.224.650,– €
01.07.22 – 31.10.224.795,– €

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage 

Unsere Leistungen für Sie:

  • alle Mahlzeiten und Unterkünfte wie angegeben (HB+ = Halbpension und Aktivitäten der Lodge,
    FB = Vollpension, FB+ = Vollpension inklusive Aktivitäten der Lodge)  
  • Aktivitäten laut Reiseverlauf:   
    • Geführte Wanderung zu den Old Man Pools in Mulanje und auf das Zomba Plateau 
    • Safariaktivitäten der Camps und Lodges im Majete Wildschutzgebiet und im Liwonde Nationalreservat 
    • Nicht-motorisierte Wassersportarten im Chembe Eagles Nest und im Kumbali Lake Retreat 
      Parkgebühren
  • Mietwagen 4x4 (Toyota RAV4 oder Suzuki Vitara o.ä.) mit Vollversicherung. Es gelten die beigefügten Versicherungsbedingungen