Mein. Dein. Mecklenburg.
Mecklenburger Seenplatte

A Taste of Africa - Mecklenburg trifft Südafrika

Mecklenburg SpecialsMecklenburg SelbstfahrerMecklenburg Aktivitäten

A Taste of Africa – Mecklenburg trifft Südafrika

Südafrika, die Heimat von Caspar Venter, bezaubert durch vielfältige Landschaft und einzigartige Tierwelt. Nicht minder spektakulär zeigt sich die Heimat von Venter Tours, die Mecklenburgische Seenplatte, die Sie auf unserer 6-tägigen Erlebnisreise kennenlernen.

Feste UnterkunftFahrzeug

Kategorie: Reisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: Classic
auf Anfrage

 

unverbindliche Anfrage


A Taste of Africa - Mecklenburg trifft Südafrika

Südafrika, die Heimat von Caspar Venter, bezaubert durch vielfältige Landschaft und einzigartige Tierwelt. Nicht minder spektakulär zeigt sich die Heimat von Venter Tours, die Mecklenburgische Seenplatte, die Sie auf unserer 6-tägigen Erlebnisreise kennenlernen. Erkunden Sie den Tollensesee zu Fuß, bei einer Bootsfahrt oder mit dem Bambusfahrrad, besuchen Sie das historische Neubrandenburg und genießen Sie afrikanische Köstlichkeiten in traumhafter Kulisse.

Hotel Bornmühle
Zimmer im Hotel Bornmühle
Golfen Bornmühle
Hotel Bornmühle - Räder

1. Tag – Ankunft im Hotel Bornmühle

Nach Ihrer individuellen Anreise am Nachmittag werden Sie im 4-Sterne Hotel Bornmühle bereits erwartet. Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte, bietet Ihnen dieses Hotel einen wunderbaren Rückzugsort und gleichzeitig abwechslungsreiche Aktivitäten mit Blick auf den traumhaften Tollensesee nur wenige Minuten von Neubrandenburg entfernt. Den Anfang macht ein einzigartiges Grillerlebnis am Feuerring, bei dem ein Mitarbeiter unseres Teams Sie am Abend in der Heimat von Venter Tours herzlich willkommen heißt. Genießen Sie afrikanische Köstlichkeiten unter klarem Sternenhimmel. (A)

2. Tag – Radeln um den See & Golfen in traumhafter Kulisse

Genau wie unsere Lieblingsziele im südlichen und östlichen Afrika bietet die Mecklenburgische Seenplatte eine Natur, die ihresgleichen sucht. Heute Vormittag haben Sie die Gelegenheit die wunderschöne Gegend um den Tollensesee bei einer Tour auf exklusiven, in Ghana handgefertigten Bambusrädern zu erkunden. Neben diesen einzigartigen Allround-Rädern stehen optional auch Mountainbikes oder E-Bikes zur Wahl. Das Fahrrad steht Ihnen den ganzen Tag zur Verfügung. Am Nachmittag haben wir für die Golfer unter Ihnen einen Platz auf dem nahegelegenen 9-Loch-Golfplatz reserviert. Ein Golf-Schnupperkurs für Anfänger ist auf Anfrage ebenfalls möglich. Jedoch können Sie auch andere Aktivitäten, wie eines der entspannenden Wellness-Angebote des Hotels nutzen. Den Abend lassen Sie mit einem 3-Gänge Menu im traumhaften Hotelambiente ausklingen. (F, A)

3. Tag – Bootsfahrt auf dem See und südafrikanische Gerichte kochen

Bei einer Bootsfahrt am Vormittag genießen Sie die Landschaft rund um den Tollensesee aus einer anderen Perspektive. Der See ist 10km lang und bis zu 2,5 km breit und zählt zu den schönsten und auch saubersten Gewässern Mecklenburg-Vorpommerns. Wieder zurück am Steg können Sie auf eigene Faust am Ufer entlang zurück zum Hotel Bornmühle wandern. Nach so viel wunderbarer Natur, die wir sonst nur aus Afrika kennen, ist es Zeit, noch mehr Südafrika nach Mecklenburg zu holen. Mit zwei Koch-Experten des Hotels entdecken Sie die kulinarische Vielfalt des Landes am Kap bei einem gemeinsamen Kochkurs. Und sicher wird Ihnen das selbst zubereitete Menu bei einem Glas Champagner besonders gut schmecken! (F, A)

 

Mecklenburg Bartmeisen
Mecklenburg - Ivenacker Eichen
Seenlandschaft in Mecklenburg
Schloss Ludwigslust

4. Tag – Freizeit an der Seenplatte bis zur Ostseeküste

Heute haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Neben Ausflügen zum Müritz Nationalpark, dessen atemberaubende  Kulisse aus Wäldern, Seen und Mooren Heimat für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt ist, bietet sich ein Besuch bei den 1000 Jahre alten Eichen im Nationalen Naturmonument Ivenacker Eichen oder aber ein Abstecher zur Feldberger Seenlandschaft an. Natürlich können Sie auch einen Tagesausflug an die beliebte Ostseeküste unternehmen. Die Insel Usedom mit ihren sandweißen Stränden liegt nur ca. 80 km entfernt. (F)

5. Tag – Die Stadt der Vier Tore und Abschieds-Sundowner auf dem See

Neubrandenburg, die Hauptstadt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte und Sitz von Venter Tours, ist reich an Geschichte, die Ihnen heute der traditionelle Stadtherr bei einer Stadtführung näherbringt. Spazieren Sie entlang der Stadtmauer mit ihren urigen Wiekhäusern, in denen übrigens vor 17 Jahren auch die Geschichte von Venter Tours begann, besuchen Sie die Konzertkirche und erfahren Sie die Geschichte von „Mudder Schulten“. Auch unserer Afrika-Villa, unserem Büro, statten Sie einen Besuch ab. Anschließend geht es mit dem Floss noch einmal hinaus auf’s Wasser für eine Fahrt in den Sonnenuntergang. Um Südafrika noch ein wenig näher an Mecklenburg heran zu träumen, verwöhnt Caspar Venter Sie persönlich an Bord mit einem „Braai“, dem afrikanischen Barbecue, und serviert dazu natürlich südafrikanischen Wein als „lekker Sundowner“. (F, A)

6. Tag – Auf Wiedersehen, Mecklenburg – bis bald, Afrika!

Die Tage sind im Nu vergangen und so heißt es heute für Sie, Abschied zu nehmen von der traumhaften Landschaft. Wir würden uns freuen, Sie bald wieder zu sehen, hier oder in Afrika! (F)

Neubrandenburg Altstadt
Neubrandenburger Stargarder Tor
Boote Tollensesee
Caspar Venter auf dem Dhow

Reise Code: MVBORN

Termine und Preise erfragen Sie gern bei uns.

Unsere Leistungen für Sie:

  • 5 Übernachtungen im Blue View Zimmer im Hotel Bornmühle**** 
  • Benutzung des Indoor-Pools mit Salzwasser und der Saunalandschaft
  • Teilnahme an Sport- und Entspannungskursen lt. Programm von Hotel Bornmühle (Rückentraining, Nordic Walking, Yoga, Stretching u.v.m)
  • Täglich Frühstück (F) und 4x Abendessen (A) (1x Grillabend, 1x südafrikanischer Kochkurs und 1x Sundowner-BBQ, 1x 3-Gänge Menu im Hotel)
  • Grillabend am Feuerring mit leckeren südafrikanischen Köstlichkeiten*
  • Bambusfahrrad für einen Tag (Mountainbike oder E-Bike gegen Aufpreis)
  • 1x Tages Green Fee für 9-Loch-Golfplatz
  • Bootsfahrt mit der Rethra-Linie auf dem Tollensesee
  • Kochkurs Deluxe mit afrikanischen Spezialitäten*
  • Stadtbesichtigung mit interessanten Geschichten über Neubrandenburg
  • rustikale Sundowner-Bootsfahrt mit südafrikanischen Leckereien und edlen Tropfen Wein begleitet durch Caspar Venter*
  • Informationsmaterial

* Für diese Aktivitäten gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen


Hinweis: Programm unter Vorbehalt behördlicher Regelung aufgrund von Covid-19

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag: 400,– €
Transfer vom Bahnhof Neubrandenburg nach Bornmühle: auf Anfrage
Zusatzübernachtung im Hotel Bornmühle auf Anfrage
Aufpreis Mountainbike für einen Tag: 10,– €
Aufpreis E-Bike für einen Tag: 15,– €