Mein. Dein. Afrika.
Namibia Reisen  - Sossusvlei

15 Tage - Exklusive Fotoreise durch Namibia

Gruppenreisen Selbstfahrer Zugreisen Privat geführt Familienreisen Flugsafaris Fly-In Unterkünfte 

15 Tage - Exklusive Fotoreise durch Namibia

Auf dieser 15-tägigen exklusiven Fotoreise durch Namibia erleben Sie die atemberaubenden Dünen des Sossusvlei, das Küstenstädtchen Swakopmund und Afrikas Tierwelt im Etosha Nationalpark. Einzigartige Fotomotive sind also garantiert!

Feste Unterkunft mit LuxuszeltFeste Unterkunft mit LuxuszeltKleinbusDeutsch

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 5.975 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Namibia Fotoreise - Reisegruppe

Sie reisen in einer exklusiven Kleingruppe von Fotografen in speziellen Safari-Fahrzeugen durchs Land und erkunden zusammen mit Alexander Heinrichs die schönsten Ecken von Namibia. Damit Sie auch während der Fahrten zwischen den einzelnen Spots die eindrucksvollen Aussichten genießen können, ist für jeden Teilnehmer ein Fensterplatz vorgesehen.

Für Alexander Heinrichs ist es nun mittlerweile seine sechste Reise durch Namibia und er führt Sie zu seinen ganz persönlichen Highlights. Der fotografische Fokus der Reise liegt ganz klar auf der Tier- und Landschaftsfotografie.

Auf dem Programm stehen Abstecher in die Namib und Kalahari Wüste sowie den Etosha Nationalpark. „Uns stehen unvergessliche 14 Tage bevor“, schwärmt Alexander Heinrichs. Er war bereits vor mehr als 20 Jahren zum ersten Mal in dem Land an der Westküste Afrikas und er beschreibt es selbst als Liebe auf den ersten Blick.

1. Tag – Ankunft in Windhoek

Am frühen Morgen kommen wir am Hosea Kutako (Windhoek International) Flughafen an, wo wir von den Reiseleitern empfangen werden. Anschließende Fahrt zum Sossusvlei in die Wüste zum Herzen der Namib mit Check-in in einer gemütlichen Lodge. Am ersten Tag ist es einfach wichtig anzukommen und ein bisschen zu entschleunigen und den stressigen Alltag in der Heimat hinter sich zu lassen. Der Tag klingt mit einem entspannten Sundowner aus.
Übernachtung in der Sossus Dune Lodge oder ähnlich der Nähe vom Sossusvlei – Übernachtung & Halbpension

2. Tag – Ballonfahrt über der Namib Wüste

Heute starten wir noch vor Sonnenaufgang und erleben eine Fahrt mit einem Heißluftballon über der Wüste und das Deadvlei, ein absoluter Höhepunkt vieler Namibia Reisen. Die Wüste ist schon am Boden wunderschön und faszinierend, aber von oben ist die Aussicht spektakulär. Am Abend ist ein Rendezvous mit der Milchstrasse geplant. Die Namib ist eines der besten Dark Territories der Erde und da bieten sich Astro Aufnahmen an. Aber auch das Erlebnis an sich, die Milchstraße einfach nur mit bloßen Augen sehen zu können bleibt noch lange im Gedächtnis.
Übernachtung in der Sossus Dune Lodge oder ähnlich der Nähe vom Sossusvlei – Übernachtung & Halbpension

Namibia - Ballonfahrt über der Namib
Namibia - Oryx in der Namib

3. Tag – Das Sossusvlei

Wir unternehmen einen Ausflug nach Sossusvlei, einer riesigen ausgetrockneten Lehmbodensenke, die von hohen Dünen umringt ist und erkunden mit unseren Guides das Gebiet rund um das Sossusvlei. Optional kann am Nachmittag noch ein Flug mit dem Helikopter arrangiert werden. (Hinweis: Der Flug ist nicht im Reisepreis eingeschlossen)
Übernachtung in der Sossus Dune Lodge oder ähnlich der Nähe vom Sossusvlei – Übernachtung & Halbpension

Namibia - Düne in der Namib
Namibia - die Namib

4. Tag – Fahrt nach Swakopmund

Wir fahren durch die grauweißen Ebenen des Namib Naukluftparks vorbei an den Wasserstellen Ganab und Hotses, zur Welwitschiafläche und der Mondlandschaft nach Swakopmund, einem zwischen dem Atlantik und den dünengelegenen Ferienort. Palmenalleen, Parkanlagen, historische Gebäude und das erfrischendkühle Sommerwetter leisten ihren Beitrag zur Attraktivität dieser Stadt. Das Lifestyle Hotel liegt ideal in Laufentfernung zur Jetty Bucht mit der Seebrücke und die riesigen Zimmer sind ideal um die Ausrüstung mal wieder auszupacken und neu zu sortieren.
Übernachtung und Frühstück im Swakopmund Lifestyle Hotel oder ähnlich.

Namibia Fotoreise - Nachthimmel
Namibia - Pelikan in Swakopmund

5. Tag – Auf den Spuren der "Little Five"

Heute Morgen unternehmen wir eine Wüstentour auf der Suche nach den „Little Five“. Es geht dabei mal nicht um die großen Tiere, sondern um Schlangen, Käfer, Chamäleons und Echsen. Bei genauem Hinsehen ist es unheimlich faszinierend, wie viel Leben doch noch in dieser Sandwüste steckt. Für den Nachmittag ist ein Model-Shooting geplant. Übernachtung und Frühstück im Swakopmund Lifestyle Hotel oder ähnlich.

Fotoreise Namibia - Vertreter der Little Five
Namibia - Puffotter

6. Tag – Nach Walvis Bay

Die Fahrt geht entlang der Küste zum Nachbarstädtchen Walvis Bay. Vom Walvis Bay Yacht Club aus nehmen Sie an einem Bootsausflug teil. Diese Tour zeigt Ihnen ein Gebiet, das man normalerweise nicht zu sehen bekommt. Die Bootsfahrt mit dem Motorboot geht durch die geschützte Lagune vor Walvis Bay. Erfreuen sie sich während der Lagunenfahrt an den Delfinen, die mit dem Boot schwimmen, gehen sie mit den Seehunden auf Tuchfühlung, die in Erwartung auf einen leckeren Fisch ins Boot kommen und nehmen sie die Gelegenheit war, die tieffliegenden Pelikane zu fotografieren. Im Anschluss unternehmen wir eine Fahrt mit Geländewagen durch die Dünen der Namibwüste zum Sandwich Harbour. So erleben Sie das Beste aus beiden Welten.
Übernachtung und Frühstück im Swakopmund Lifestyle Hotel oder ähnlich.

7. Tag – Auf dem Weg ins Damaraland

Abfahrt von Swakopmund entlang der Atlantikküste in Richtung Norden zur Skelletküste. Die Skelettküste ist der größte Schiffsfriedhof der Welt, raue Küsten, eine der zahlreichsten Robbenkolonien weltweit und jeder Besucher erkennt sofort warum der Küstenabschnitt seinen Namen trägt. Danach geht es weiter ins Damaraland mit seinen rostbraunen Kugelfelsen und den sattgrünen Mopane Bäumen. Das Mowani Mountain Camp liegt eingebettet zwischen den Kugelfelsen mit einer unglaublichen Aussicht über die Ebene. Der Sundowner am Abend auf den Viewpoint oberhalb der Lodge wird deshalb auch ein ganz besonderes Highlight.
Übernachtung im Mowani Mountain Camp oder ähnlich – Halbpension

Namibia - alter Fischkutter in Walvis Bay
Damaraland

8. Tag - Auf den Spuren der Wüstenelefanten

Heute begeben wir uns ganz früh auf die Spur der seltenen Wüstenelefanten. Mit etwas Glück wird diese Tour zu einem unfassbaren Erlebnis. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und kann für ein entspannendes Bad in der Outdoor-Badewanne genutzt werden.
Übernachtung im Mowani Mountain Camp oder ähnlich – Halbpension

9. Tag – Pirschfahrt im Etosha Nationalpark

Das heutige Ziel ist die Ongava Lodge. Diese exklusive Unterkunft befindet sich an der südlichen Grenze des Etosha Nationalparks im Ongava Wildschutzgebiet, welches im Privatbesitz ist. Ongava ist ein idealer Ausgangspunkt für alle Aktivitäten im Etosha National Park. Am Nachmittag unternehmen wir eine Pirschfahrt und machen uns auf die Suche nach den Big Five.
Übernachtung in der Ongava Lodge oder ähnlich – Halbpension

Namibia Fotoreise - Elefanten in Etosha
Fotosafari Namibia - Kuhantilope

10. Tag – Afrikas Tierwelt hautnah

Wir widmen dem gesamten Tag der Tierbeobachtung. Neben Elefanten, Nashörnern, Giraffen, Gnus, Zebras und vielen Antilopenarten, die wir in der Regel immer sehen werden, können wir mit etwas Glück auch Löwen, Leoparden und Geparden erspähen.
Übernachtung in der Ongava Lodge oder ähnlich – Halbpension

Namibia Fotoreise - Leopard
Namibia Fotoreise - Löwen

11. Tag – Fahrt nach Okaukuejo

Die heutige Fahrt führt uns nach Okaukuejo, weiter in östlicher Richtung durch den Etoscha Nationalpark. Wir verlassen den Park durch das Von Lindequist Tor bei Namutoni zum  Mushara Bush Camp. Am Nachmittag steht ein Gamedrive auf dem Programm um auch diesen Teil des Parks ausgiebig zu erkunden.
Übernachtung im Mushara Bush Camp oder ähnlich – Halbpension

12. Tag – In der Waterberg Region

Gegen Mittag erreichen wir den Waterberg, dessen Plateau sich rund 200 m hoch aus der umliegenden Ebene erhebt. Auf einer Hochterrasse am Hang des Waterbergs gelegen, bieten die Chalets der Waterberg Plateau Lodge einen grandiosen Blick über die endlose Buschsavanne der Kalahari. Am Nachmittag sind wir unterwegs wie die Buschleute und begegnen mit einem erfahrenen Fährtenleser den Nashörnern auf Augenhöhe beim Rhino Tracking.
Übernachtung in der Waterberg Plateau Lodge oder ähnlich – Halbpension

Exklusive Fotoreise - Waterberg
Waterberg Plateau Lodge

13 und 14. Tag – Africat Foundation

Für unsere letzte Station fahren wir in Richtung Westen nach Otjiwarango zum Okonjima Plains Camp und der Africat Foundation. In dem 33.000 Hektar großen Wildtierreservat, mitten im namibischen Busch gelegen, kümmert sich die Foundation überwiegend um Leoparden und Geparden. Während unseres Aufenthalts unternehmen wir ein Leoparden-Tracking und beobachten die eindrucksvollen von Tiere aus nächster Nähe. Darüber hinaus werden wir die Möglichkeit nutzen, um mehr über das Africat Projekt zu erfahren und auch tolle Aufnahmen von den Geparden sind garantiert.
Übernachtung im Okonjima Plains Camp oder ähnlich – Halbpension

15. Tag – Abschied aus Namibia

Bevor wir am Nachmittag zum Flughafen Windhoek fahren, lassen wir die Ereignisse der letzten Tage noch einmal Revue passieren und genießen die letzten Stunden im Camp. Nach einer erlebnisreichen Reise verabschieden Sie sich nun vorerst von Namibia und treten Ihre individuelle Heimreise an.

Reise code: NAFOAH

Termin 2018:

08.11.18 – 22.11.18  
   
Reisepreis pro Person bei einer Teilnehmerzahl von 8 Personen* 5.975,– €
Einzelzimmerzuschlag 695,– €

 

Hinweis:

Bei der Durchführung mit weniger als 8 Teilnehmern berechnen wir einen Aufpreis.
Bitte beachten Sie, dass für diese Tour nur zwei Einzelzimmer zur Verfügung stehen.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Qualifizierter und landeskundiger Reiseleiter
  • Begleitung durch den Fotografen Alexander Heinrichs
  • Meet & Greet am Flughafen in Windhoek
  • Kosten für den Reiseleiter
  • Benzinkosten für die gesamte Rundreise
  • Alle Ausflüge, Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Programm
  • Mahlzeiten wie ausgeschrieben
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • geschlossenes Safari-Fahrzeug und Anhänger für Equipment und Gepäck

 

Hinweis:

Auf dieser Reise sollten Sie Ihr Gepäck auf maximal eine Reisetasche plus Fotorucksack bzw. Handgepäck beschränken.

Sie haben kein passendes Gepäckstück? Wir haben die Lösung für Sie - die perfekte
 Safari Reisetasche!
Unsere Taschen haben das optimale Maß für derartige Fotosafaris, Overland-Safaris und jegliche Fly-In-Safaris und sind aus besonders robusten Material - made in Africa for Africa!

Sie sind interessiert? Die Safari-Reisetasche erhalten Sie für Sonderpreis von 95 € (Originalpreis 120 €) bei uns.

 

 

Folgende Aktivitäten sind bereits im Preis enthalten:

  • Fahrt mit dem Heißluftballon über die Namib-Wüste
  • Bootsfahrt und Geländetour 4x4 nach Sandwich Harbour
  • Wüstentour in Swakopmund
  • Exkursion zu den Wüstenelefanten
  • Buschwanderung zu den Nashörnern am Waterberg (Rhino tracking)
  • Aktivitäten in Okonjima

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug ab/an Frankfurt mit Air Namibia in der Economy Class ab 950,– € (inklusive Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge in Höhe von etwa 355,– € pro Person
    Die Flüge ab/bis Deutschland können wir auch gern mit einer anderen Fluggesellschaft für Sie organisieren.
  • Ausgaben persönlicher Art, z.B. Wäschedienste, Telefongelder und persönliche Einkäufe
  • Getränke
  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Persönliche-, Kranken- und Evakuierungsversicherung