Mein. Dein. Afrika.
Sambia Reisen

12 Tage - Best of 3 Countries

Gruppenreisen Privat geführt Flugsafaris Fly-In Unterkünfte 

12 Tage - Best of 3 Countries

Sie erkunden auf dieser 12-tägigen Flugsafari die schönsten und abgeschiedensten Regionen von Botswana, Sambia und Simbabwe. Dabei übernachten Sie in den außergewöhnlichen Lodges und Camps von Wilderness Safaris und Desert & Delta Safaris.

Feste Unterkunft mit LuxuszeltFeste Unterkunft mit LuxuszeltKleinflugzeug

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 9.495 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Auf dieser exklusiven 12-tägigen Flugsafari erleben Sie das Beste von Botswana, Sambia und Simbabwe. Sie übernachten in außergewöhnlichen Lodges und Camps von Wilderness Safaris und Desert & Delta Safaris inmitten der schönsten Wildschutzgebiete und Nationalparks und erkunden abgeschiedene und wenig besuchte Regionen der drei Länder. Ob im Allradfahrzeug durch den Chobe Nationalpark, per Boot auf dem Zambezi, spektakulär im Ballon über dem Kafue Nationalpark oder zu Fuß im Mana Pools Nationalpark, die vielfältigen Begegnungen mit einer der schönsten Seiten Afrikas wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. 

1. bis 3. Tag – Chobe Nationalpark, Botswana

Am Flughafen Kasane begrüßt Sie ein Mitarbeiter von Desert & Delta Safaris fährt Sie zur Chobe Game Lodge. Die nächsten drei Tage erkunden sie den Chobe Nationalpark bei Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug und erleben den malerischen Sonnenuntergang während einer Bootstour auf dem Chobe River. Mit ein wenig Glück sehen Sie riesige Elefantenherden, Löwen, jede Menge Antilopenarten, Flusspferde und Büffelherden.

Die Chobe Game Lodge ist die einzige Lodge inmitten des Chobe Parks. Genießen Sie am Abend den großartigen Sternenhimmel während Sie die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen. (FI+)

Terrasse der Chobe Game Lodge mit Blick auf den Chobe River
Elefanten am Ufer des Chobe River

4. und 5. Tag – Toka Leya Camp, Sambia

Von Kasane überqueren Sie per Boot den Zambezi und setzen Ihre Reise in Sambia bis zum Toka Leya Camp im Fahrzeug fort. Das Camp liegt im Mosi-oa-Tunya Nationalpark und ist nur 12 km von den berühmten Victoriafällen entfernt. Die geräumigen und luxuriös ausgestatteten Zeltchalets sind Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte.

Während der täglichen Pirschfahrten im Auto oder per Boot sehen Sie Flusspferde, Krokodile und Elefanten aus den verschiedenen Perspektiven und genießen die vielfältige Vogelwelt. Auch Büffel, Giraffen, Zebras, Nashörner und Gnus sind hier zuhause.

Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Ausflug zur sambischen Seite der majestätischen Victoriafälle oder entspannen Sie bei einer Anwendung im Spa. (FI+)

Das Toka Leya Camp
Pirschfahrt im Mosi-oa-Tunya Nationalpark

6. bis 8. Tag – Kafue Nationalpark, Sambia

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Livingstone und fliegen mit einem Kleinflugzeug weiter zum Kafue Nationalpark, einem der ältesten und größten Parks in Afrika. Das Busanga Bush Camp liegt im Herzen der Busanga Plains, einer riesigen Savannenlandschaft, die von Flussläufen durchzogen ist. Die Region gehört zu den besten Orten in ganz Afrika, um Löwen zu beobachten. Geparden und Wildhunde werden hier ebenfalls regelmäßig gesichtet. Auf Safari gehen Sie hier mit einem 4x4 Safarifahrzeug, ganz traditionell im Boot oder zu Fuß. So erleben Sie den Busch Afrikas hautnah! Im Zeitraum August bis Oktober entdecken Sie die beeindruckende Landschaft darüber hinaus bei einer Ballonfahrt aus der Vogelperspektive, eine wunderbare Gelegenheit für atemberaubende Fotomotive.

Sie übernachten in einem luxuriösen Safarizelt mit Veranda und einem traumhaften Blick in die weitläufige Umgebung. (FI+)

Upgrade Option: Shumba Camp

Löwe vor dem Busanga Bush Camp
Das Busanga Bush Camp bei Nacht

9. bis 11. Tag – Mana Pools Nationalpark, Zimbabwe

Mit dem Kleinflugzeug geht es zunächst nach Lusaka und von hier im Fahrzeug in den Mana Pools Nationalpark. Der Nationalpark befindet sich im äußersten Norden von Simbabwe und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Neben dem Wildreichtum ist diese Gegend auch landschaftlich äußerst reizvoll mit Baumbeständen aus Mahagoni, Ebenholz und Baobabs.

Das Ruckomechi Camp liegt abschieden direkt am Ufer des Zambezi. Sie genießen hier eine herrliche Aussicht auf den Fluss, selbst vom Pool aus. Sowohl das Camp-eigene Schutzgebiet als auch der Nationalpark bieten beste Möglichkeiten zur Tierbeobachtung, z.B. für Flusspferde, Büffel, Elefanten und Raubtiere. (FI+)

Upgrade Option: Little Ruckomechi

12. Tag – Rückreise nach Harare

Nach der letzten Safari am Morgen geht es mit dem Kleinflugzeug nach Harare. Von hier treten Sie Ihre individuelle Heimreise an. 

Kanufahrt auf dem Zambezi
Ruckomechi Camp

Reise Code: ZAWSDD

Zeitraum Reisepreis pro Person Aufpreis pro Person Shumba Camp & Little Ruckomechi
01.06. – 30.06.2019 9.495,– € 500,– €
01.07. – 31.10.2019 9.995,– € 500,– €

ggf. Zuschläge bei Saisonüberschneidungen
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Preisdifferenzen zur Katalogausschreibung aufgrund von Währungsschwankungen möglich.

Hinweise:
- Auf Wunsch kann die Reise auch ohne die ersten 3 Nächte in der Chobe Game Lodge gebucht werden. 
- Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen South African Airways für diese Reise. (Flugpreis pro Person ab 1.250,- € Stand 09/2018)

- Ein individuelles Vor- bzw. Nachprogramm können wir für Sie organisieren.
- Gewichtsbeschränkung: 20 kg in einer weichen Reisetasche.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Alle Transfers und Flugtransfers im Kleinflugzeug zwischen den Camps von Livingstone bis Harare
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer in geräumigen Luxus-Safarizelten oder Lodges, davon

    • 3 Nächte in der Chobe Game Lodge
    • 2 Nächte im Toka Leya Camp
    • 3 Nächte im Busanga Bush Camp, optional Shumba Camp
    • 3 Nächte im Ruckomechi Camp, optional Little Ruckomechi

  • Täglich Vollpension inklusive lokaler Getränke
  • Englischsprachige erfahrene Safariguides
  • Täglich Safariaktivitäten, wie Pirschfahrten, Buschwanderungen, Bootstouren
  • Ballonfahrt im Busanga Bush Camp oder im Shumba Camp (nur August, September und Oktober)
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Wäscheservice