Mein. Dein. Afrika.
Sambia Reisen

12 Tage - Sambia und Malawi - Bush and Beach

Gruppenreisen Privat geführt Flugsafaris Fly-In Unterkünfte 

12 Tage - Sambia und Malawi - Bush and Beach

Hier erwartet Sie Ihr perfektes „Bush and Beach“-Erlebnis, denn auf dieser 12-tägigen Reise begegnen Sie in unberührter Natur Afrikas Tierwelt im Lower Zambezi Nationalpark und im South Luangwa Nationalpark und genießen anschließend entspannte Tage an den Stränden des traumhaften Lake Malawi.

Feste Unterkunft

Kategorie:
ab 5.995 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


1. Tag - Ankunft in Lusaka

Nach der Landung am Flughafen Lusaka fliegen Sie mit dem Kleinflugzeug zum Lower Zambezi Nationalpark in das wunderschöne Chongwe Camp. Sollten Sie Lusaka erst spät erreichen, empfehlen wir eine Vorübernachtung in Lusaka, zum Beispiel im Latitude 15° Hotel, wo Sie sich im idyllischen Garten unter Avocado- und Trompetenbäumen erholen können. Im Chongwe Camp erwarten Sie großzügige überdachte luxuriös ausgestattete Safari-Zelte, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen. (F, M, A)

2 . und 3. Tag – Im Lower Zambezi Nationapark

Das Chongwe River Camp liegt in einem sehr ursprünglichen Gebiet direkt am Chongwe River, ein Besuch von Elefanten oder anderen Tieren ist fast alltäglich. Sie erkunden die faszinierende Flora und Fauna im etwa 4000 km² großen Lower Zambezi Nationalpark entweder im offenen Allradfahrzeug oder auf die ursprüngliche Art zu Fuß und im Kanu - eine ganz besondere Art der Tierbeobachtung, da Sie den Tieren fast geräuschlos sehr nahe kommen können und somit beste Beobachtungsmöglichkeiten haben. (F, M, A)

4. bis 7. Tag – In Richtung Norden

Sie fliegen vom Lower Zambezi nach Mfuwe und von dort geht es zu Ihrem nächsten Abenteuer. Mitten im South Luangwa Nationalpark liegt das Luwi Buschcamp, wo Sie die kommenden vier Nächte verbringen. Beschrieben als “bestes kleines Buschcamp in Afrika” liegt dieses wunderschöne rustikale Camp zwischen schattenspendenden Bäumen nahe einer ganzjährig mit Wasser gefüllten Lagune. Die 4 Chalets sind aus Gras gebaut und haben jeweils ein Badezimmer mit Blick in den Sternenhimmel. Trotz der Abgeschiedenheit ist Komfort und Top-Service garantiert. Die Geräusche der Tiere begleiten Sie in den Buschcamps durch die Nacht, wie z.B. das Brüllen der Löwen. Sobald der Tag anbricht, geht es nach einem leichten Frühstück mit Ihrem Guide zu Fuß auf Safari um Löwenspuren zu folgen oder den Warnrufen der Paviane zu horchen. Wie die ersten Pioniere im Luangwa laufen Sie abseits der Pfade durch wilde Landschaften. Natürlich besteht auch die Möglichkeit anstelle der Wanderung eine Pirschfahrt oder eine Kombination aus beidem zu unternehmen. (F, M, A)

Als Alternative zum Luwi Bushcamp haben Sie noch folgende zwei Camps zu Auswahl:

Nsolo Buschcamp
Das Besondere an diesem Camp sind die offenen Chalets mit Strohwänden und einem hohen riedgedeckten Dach, die auf leicht erhöhten Plattformen errichtet sind. In Ihrem privaten Badezimmer unter freiem Himmel können Sie hier Ihre Dusche genießen. Tagsüber erkunden Sie die wildreiche Umgebung entweder zu Fuß oder auch im offenen Safari-Jeep. Das Camp ist von Ende Mai bis Ende Oktober geöffnet.

Kakuli Bushcamp
Kakuli heißt so viel wie „Büffelbulle“ und war der Spitzname Norman Carrs bei den Einheimischen. Das Kakuli Bush Camp liegt weiter nördlich auf einer Anhöhe am Luangwa River und bietet eine spektakuläre Aussicht auf dessen Ufer, in dem zahlreiche Flusspferde leben. Das Camp hat 5 Safari-Zelte mit geräumigen nach oben offenen Badezimmern, die ans Zelt angeschlossen sind. Hier können Sie sogar beim Duschen die Sterne über Sambia sehen. Das Zentrum des Camps bildet die riedgedeckte Lounge mit traumhaftem Blick zum Fluss, der ideale Ort, um sich zu entspannen. In diesem für seine guten Tierbeobachtungen bekannten Gebiet können Sie sowohl Buschwanderungen als auch Pirschfahrten im 4x4 Safarifahrzeug unternehmen. Das Camp ist geöffnet von Januar bis März und von Ende Mai bis November.

8. – 11. Tag – An den Strand nach Malawi

Heute nehmen Sie Abschied von Sambia und fahren zurück zum Flughafen Mfuwe von wo Sie über Lilongwe nach Likoma Island fliegen. Das idyllisch gelegene Kaya Mawa Resort ist Ihre Unterkunft für die nächsten vier Nächte. Die 11 luxuriösen Cottages aus Teakholz und Reed sind von Mango- und Affenbrotbäumen umgeben. Jeder Bungalow ist individuell und liebevoll eingerichtet, hat einen herrlichen Ausblick auf das Wasser und einen direkten Zugang von der privaten Terrasse zum See. Hier können Sie während einer Massage entspannen, an einer der angebotenen Aktivitäten, wie Schnorcheln, Kayak fahren, Segeln, Tauchen oder Wasserski teilnehmen oder die Insel zu Fuß, per Mountain- oder Quadbike erkunden. (F, M, A)

12. Tag - Auf Wiedersehen Malawi

Im Nu sind die Tage vergangen und so heißt es heute Abschied nehmen. Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie zum Flughafen Likoma gefahren und fliegen von dort nach Lilongwe, um Ihre individuelle Rückreise anzutreten. Nutzen Sie die Zeit, die vielen spannenden Eindrücke und Erlebnisse der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren zu lassen!

Reise Code: ZANC

Zeitraum Preis pro Person
17.05. – 31.05.18 | 01.11. – 07.11.18 5.995,– €
01.06. – 30.06.18 6.395,– €
01.07. – 31.10.18 6.895,– €
  • Alle Transfers und Flugtransfers von Lusaka bis Lilongwe laut Reiseprogramm
  • 11 Übernachtungen in Doppelzimmer in Hotels, Lodges und Resorts (alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC)
  • Englischsprechende Reiseleitung
  • Täglich Vollpension
  • Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug und geführte Wanderungen, lokale Getränke und Wäscheservice im Lower Zambezi und South Luangwa Nationalpark
  • Schnorcheln, Tauchen, Mountain Bikes, Kajak fahren und Segeln im Kaya Mawa Resort
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Lederkofferanhänger
  • Umfangreiches Venter Tours-Informationspaket für Ihre Reise inklusive Pack-Liste

 

Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen Ethiopian Airlines für diese Reise. (Flugpreis pro Person ab 890,- € Stand 09/ 2017)

Lower Zambezi Nationalpark Chongwe River Camp
South Luangwa Nationalpark Luwi, Nsolo oder Kakuli Buschcamp
Likoma Island Kaya Mawa Resort

Unterkünfte sind unter Vorbehalt. Sollte eine der Unterkünfte nicht verfügbar sein, dann wird eine gleichwertige Alternative genutzt.