Mein. Dein. Afrika.
Sambia Reisen - Leopard

Die Magie Afrikas - Safari Abenteuer Sambia

GruppenreisenFlugsafaris & SpecialsSambia ZugreisenUnterkünfte

Die Magie Afrikas - Safari-Abenteuer Sambia

Sambia zählt zu den ursprünglichsten Ländern Afrikas und ist auch für erfahrene Safarireisende ein absolutes Highlight, das es zu entdecken gilt. Erkunden Sie in Begleitung des Biologen Mario Voss die verborgenen Schätze des Landes. Seit über 10 Jahren lebt der gebürtige Deutsche in Sambia und nimmt Sie auf dieser 12-tägigen Kleingruppenreise mit auf unvergessliche Tierbegegnungen im South Luangwa und Lower Zambezi Nationalpark.

LuxuszeltKleinflugzeug

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 7.590 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Deutschgeführte Kleingruppenreise mit dem Biologen Mario Voss

1. Tag – Anreise nach Sambia

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Lusaka werden Sie bereits von Ihrem Reiseleiter, dem erfahrenen Biologen und gebürtigen Deutschen Mario Voss, erwartet. Er wird Sie auf Ihre Reise begleiten und Ihnen nicht nur die einzigartige Natur Sambias zeigen, sondern auch viel Wissenswertes über die Pflanzen- und Tierwelt des Landes vermitteln. Von Lusaka geht es direkt weiter im Kleinflugzeug nach Mfuwe. Die ersten drei Nächte Ihrer Reise verbringen Sie in der etwa eine Stunde entfernten Kafunta River Lodge, die allein durch Ihre spektakuläre Lage am Rande einer Schwemmebene in unmittelbarer Nähe des Luangwa River einen unvergesslichen Aufenthalt garantiert. (FI)

2. und 3. Tag – Naturschätze im South Luangwa

In den nächsten Tagen tauchen Sie direkt ein in die einzigartige Natur Sambias. Ein typischer Tag auf Safari beginnt mit einem frühen Kaffee oder Tee, bevor Sie auf Ihre erste Safari starten. Selbst erfahrene Safarireisende bezeichnen den South Luangwa Nationalpark als eines der bedeutendsten Wildschutzgebiete der Welt. Entlang des Luangwa River versammelt sich eine enorm vielfältige Tierwelt, über die Ihnen Mario Voss viele interessante Details berichten wird. Die ausgedehnte Mittagspause verbringen Sie in der Lodge mit Blick bis hin zum Fluss und können in entspannter Atmosphäre vorbeiziehende Tiere betrachten. Besonders gut können Sie diese auch vom Fotoversteck heraus beobachten, das sich an einem Wasserloch vor der Lodge befindet. Am späten Nachmittag gehen Sie erneut mit den erfahrenen Guides der Lodge auf Pirschfahrt. (FI)

Sambia Kafunta Safaris Pirschfahrt
Sambia Kafunta River Lodge aus der Luft
Sambia Kafunta River Lodge Ausblick
Sambia Kafunta Safaris Pirschwanderung

4. und 5. Tag – Tierreicher Luangwa

Per Transfer geht es heute für Sie weiter zum Three Rivers Camp, in dem Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. Es liegt direkt an der Mündung von Luangwa, Kapamba und Lusangazi River in einer sehr tierreichen Gegend, sodass es erneut unvergessliche Momente festzuhalten gilt. Neben den täglichen Pirschfahrten kann der South Luangwa Nationalpark auch wunderbar bei Buschwanderungen erkundet werden. Auf diese Weise entdecken Sie auch die kleinen Lebewesen und können außerdem die ein oder andere Pflanzenart einmal genauer unter die Lupe nehmen. Ein besonders eindrucksvolles Bild bietet jedoch der Sternenhimmel Sambias, ein weiterer Schatz, den Sie bei einer Nacht im Star-Bed Ihres Luxus-Zeltchalets genießen können. (FI)

6. Tag – Zurück nach Kafunta

Noch einen letzten Tag können Sie in der unberührten Wildnis des South Luangwa Nationalparks verbringen, weitere Eindrücke und Erinnerungen sammeln und auch die letzten wissenswerten Informationen über diese Region aus Ihrem Reiseleiter Mario herauskitzeln. Wandern Sie noch einmal über die Flutebenen des Luangwa River oder genießen Sie eine weitere Pirschfahrt, bevor Sie den Abend in der Kafunta River Lodge ausklingen lassen. (FI)

7. Tag – Flug zum Lower Zambezi

Per Transfer geht es zum Flugplatz Mfuwe und von hier fliegen Sie zum Lower Zambezi Nationalpark im Südosten Sambias. Schon die Anreise wird zum unvergesslichen Erlebnis beim Überflug eines Steilhanges in das Lower Zambezi Tal und der Anblick des Lower Zambezi River aus der Vogelperspektive wird Ihnen sicher lange in Erinnerung bleiben. Für die nächsten vier Nächte ist das abgeschiedene Tusk and Mane Camp Ihre Bleibe und Ausgangspunkt für neue einzigartige Erlebnisse in Sambias Natur. Das Camp liegt in einer Gegend mit vielen Inseln, die vor allem von Elefantenherden aber auch von zahlreichen anderen Tierarten besiedelt ist und für die nächsten Tage wieder wunderbare Begegnungen verspricht. (FI)

8. bis 10. Tag – Safaris zu Land und Wasser

Der Lower Zambezi Nationalpark bietet eine unglaubliche Vielfalt an Safariaktivitäten, die Sie in den nächsten Tagen unternehmen können. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter und erfahrenen Guides des Camps unternehmen Sie Pirschfahrten bei Tag und bei Nacht und erkunden die Gegend auch zu Fuß. Neben Elefanten, Löwen, Hyänen, Leoparden, Flusspferden, Krokodilen und anderen Wildtieren findet man hier am Wasser auch eine vielfältige Vogelwelt. Eine neue Perspektive bieten die Safaris per Kanu, bei denen Sie nahezu lautlos durch die Kanäle und den Fluss gleiten. Näher kann man der Natur Afrikas nicht kommen. Genießen Sie die Abgeschiedenheit und lauschen Sie noch einmal den Geräuschen Sambias bei Nacht, bevor es bald heißt, Abschied zu nehmen. (FI)

11. Tag – Rückflug in die Hauptstadt

Nach traumhaften Tagen in der Wildnis Sambias reisen Sie heute zurück in die Hauptstadt des Landes, nach Lusaka. Hier verabschiedet sich Mario Voss von Ihnen und Sie verbringen die letzte Nacht Ihrer Reise in der Wild Dogs Lodge, die umgeben von einem hübschen ruhigen Garten nur etwa 15 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt liegt. Lassen Sie den Abend bei einem gemütlichen Abendessen im Restaurant ausklingen und die Erlebnisse dieser einmaligen Reise Revue-passieren. (F)

12. Tag – Auf Wiedersehen, Sambia!

Wer einmal in Sambia war, wird sicher wiederkehren. Vielleicht geben auch Sie sich heute dieses Versprechen, wenn Sie per Transfer pünktlich für Ihren Rückflug zum Flughafen gebracht werden. Auf Wiedersehen, Sambia! (F)

Sambia South Luangwa Leopard
Sambia Kafunta Safaris - Pirschwanderung
Sambia Elefanten im Sonnenuntergang
Sambia Löwe im South Luangwa

Ihr Reiseleiter Mario Voss hat bereits als kleines Kind in Ghana gelebt und durch die Leidenschaft seiner Eltern auch später noch viele teils abenteuerliche Reisen durch Afrika unternommen. Vor und während seines Zoologie-Studiums machte er verschiedene Praktika im Luangwa Tal. Nach Abschluss seines Studiums im Jahr 2009 zog es Ihn dann ganz nach Sambia, wo er zunächst das Management einer Lodge übernahm. Auch 12 Jahre später hat er diesen Schritt nie bereut. Mittlerweile führt er ein eigenes Unternehmen und bringt Afrikareisenden seine Wahlheimat Sambia auf besonderen Pfaden näher.

Mario Voss

Reise Code: ZAMV12

ZeitraumPro Person im DZEZ-Zuschlag
06.10. – 17.10.22* 7.590,– €2.270,– €
18.10. – 29.10.227.590,– €ausgebucht

* an diesem Termin findet die Reise in umgekehrter Reihenfolge statt.
(Tusk and Mane Camp > Three Rivers Camp > Kafunta River Lodge)

Die internationalen Flüge können gern durch uns vermittelt werden.
Diese Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Kleingruppenreise für maximal 10 Personen
  • Durchführungsgarantie ab 6 Personen
  • Reiseleitung durch den deutschen Biologen Mario Voss (bis Tag 11)
  • Inlandsflüge mit Proflight im Kleinflugzeug ab/bis Lusaka nach Mfuwe und Lower Zambezi
  • Transfers ab/bis Flughafen zu den jeweiligen Camps
  • 10 Übernachtungen in Camps und Lodges auf Fully Inclusive-Basis (FI = inklusive aller Mahlzeiten, lokaler Getränke, 2 Safariaktivitäten pro Tag, Nationalparkgebühren sowie Wäscheservice):
    • 4 Nächte Kafunta River Lodge
    • 2 Nächte Three Rivers Camp
    • 4 Nächte Tusk and Mane Camp
  • 1 Übernachtung in einer Lodge in Lusaka inklusive Frühstück (F)
  • Teilnahme an den Safariaktivitäten der Lodges und Camps, wie Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Buschwanderungen und Kanufahrten