Mein. Dein. Afrika.
Seychellen Urlaub

Seychellen Reisewetter

Unterkünfte 

Reisewetter Seychellen

Jahresklima Seychellen

Charakteristisch für die Seychellen ist ein ganzjährig warmes, tropisches Klima mit Tagestemperaturen  um die 30 Grad. Das macht die Inselgruppe zu einem ganzjährigen Reiseziel. Dennoch gibt es durch die Monsunwinde einige Unterschiede. Von Oktober bis März bringt der Nordwestmonsun wärmeres Wetter und das Wasser ist sehr ruhig. In dieser Zeit finden hier Schnorchler und Taucher ein wahres Paradies, denn die Sicht unter Wasser reicht bis zu dreißig Meter. Während des Südostmonsuns herrscht ein trockenes Wetter mit angenehmen Temperaturen, aber stärkeren Winden, die besonders für Segler und Surfer optimale Bedingungen schaffen.

Angler kommen besonders zwischen Oktober und April auf ihre Kosten, wohingegen Wanderer und Vogelbeobachter lieber zwischen April und Oktober ihren Weg auf die Seychellen finden sollten.

Besonders heiß wird es hier in den Monaten Dezember bis April mit einer extrem hohen Luftfeuchtigkeit, die bei etwa 80 % liegt. Auf den Seychellen kann es das ganze Jahr über regnen, die meisten Niederschläge fallen jedoch in den Monaten Dezember bis Februar. Aber das sollte Ihren Aufenthalt nicht trüben, denn meist gibt es nur einen kurzen kräftigen Schauer und schon scheint wieder die Sonne.