Mein. Dein. Afrika.

14 Tage - Safari und Strandabenteuer in Südafrika und Mosambik

Gruppenreisen Selbstfahrer Zugreisen Privat geführt Flugsafaris Fly-In Familienreisen Unterkünfte 

14 Tage – Safari und Strandabenteuer in Südafrika und Mosambik

Diese zweiwöchige Familienreise bietet Ihnen und Ihren Kindern wunderbare Safari-Abenteuer in Südafrika und Erholung an puderweißen Stränden und türkisblauem Meer in Mosambik. Hier kommen Naturfreunde, Actionliebhaber und Ruhesuchende voll auf Ihre Kosten!

Feste UnterkunftFahrzeug

Kategorie: Reisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: Classic
ab 3.295 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Sie können sich nicht entscheiden, ob Sie lieber im Mietwagen eines der schönsten Safarigebiete Südafrikas erkunden und dabei Elefanten, Löwen, Giraffen und Co ganz nah kommen wollen, oder lieber am puderweißen Sandstrand entspannen, ins türkisblaue Meer eintauchen und zu Schnorcheltouren aufbrechen möchten? Kein Problem, denn diese zweiwöchige Familienreise verbindet das Abenteuer in Südafrika und die Erholung in Mosambik – und das Ganze mit nur wenigen Unterkunftswechseln, dafür aber viel abwechslungsreichem Programm bei welchem Naturfreunde genauso auf ihre Kosten kommen, wie Actionliebhaber und Ruhesuchende.

1. Tag – Ankunft in Johannesburg

Herzlich willkommen in Südafrika! Nach Ihrer Ankunft in Johannesburg nehmen Sie direkt am Flughafen Ihren Mietwagen in Empfang und fahren zu Ihrer ersten Unterkunft. Diese liegt in einem privaten Wildtiergebiet am Ufer des Eland Flusses und wird Ihr Zuhause für die kommenden Tage sein. Wer mag, kann sich bei einem Sprung in den Pool erfrischen oder sich im Garten der schönen Anlage umsehen. Und wer direkt schon mit dem Abenteuer loslegen möchte, kann an einer ersten Pirschfahrt teilnehmen oder die Unterkunft während einer interessanten Farmtour kennenlernen.
Twin Thorns Guest House (F) o.ä., Fahrtstrecke ca. 260 km

2. und 3. Tag – Saragossa Game Reserve

Nun startet Ihr Abenteuer und Sie nehmen entweder am Morgen oder Abend (je nach Wahl und Wetterlage) an einer tollen Safari teil. Zusätzlich können Sie aus einem abwechslungsreichen optionalen Programm wählen, darunter: Quadbike fahren, Walking Safaris, Reitausflüge, Klettern und Abseilen oder eine Führung durch die faszinierenden urgeschichtlichen Sudwala Höhlen. An einem der beiden Tage wartet eine ganz besondere Aktion auf Sie, denn Sie pflanzen auf der Anlage einen Baum und schlagen so Ihre „Wurzeln in Afrika“. Twin Thorns Guest House (F) o.ä.

4. Tag – Auf zum Kruger Nationalpark

Weiter führt Sie Ihr Weg in Richtung Panoramaroute und Kruger Nationalpark. Ihre nächste Unterkunft liegt am Ufer des Sabie River und bietet neben tollen Safarimöglichkeiten auch die Nähe zur atemberaubenden Panoramaroute. Wer es gerne etwas actionreicher mag, kann sich beim Ziplining über die Baumwipfel schwingen, an Rafting Touren teilnehmen oder eine rasante Quadbike Tour unternehmen.
Hippo Hollow Country Estate (F) o.ä., Fahrtstrecke ca. 137 km

5. Tag – Panoramaroute und Kruger Nationalpark

Den heutigen Tag genießen Sie in Eigenregie. Gönnen Sie sich ein bisschen Erholung an einem der Hotelpools und entspannen im schönen Garten. Oder genießen Sie die pittoresken Aussichten der Panoramaroute bei einem Ausflug und wandeln auf den Pfaden der Geschichte während Sie Pilgrims Rest, ein altes Goldgräberstädtchen erkunden und anschließend über die Formationen des Blyde River Canyons staunen. Wir empfehlen den Besuch eines Elefantenwaisenhauses oder eines Reptilienparks ganz in der Nähe.
Hippo Hollow Country Estate (F) o.ä.

6. Tag – Safari-Abenteuer am Kruger Nationalpark

Jetzt nimmt Ihr Safari-Abenteuer richtig Fahrt auf und Sie fahren am Morgen mitten hinein ins Safarigebiet! Die wunderschöne Lodge, die Ihr Zuhause für die nächsten beiden Nächte ist, liegt im berühmten Sabi Sands Wildtiergebiet, das für seine exzellenten Leoparden – und Löwensichtungen bekannt ist. Schon am Nachmittag starten Sie zu einer spannenden Pirschfahrt. Vielleicht zeigen sich ja bereits die ersten Leoparden, Löwen oder sogar die sehr seltenen Wildhunde. Umkumbe Safari Lodge (F,M,A) o.ä., Fahrtstrecke ca. 60 km

7. Tag – Safari pur

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Safari. Schon früh am Morgen starten Sie mit einer Morgensafari und können vielleicht sogar dabei zusehen, wie es sich ein nachtaktiver Leopard mit seiner Beute auf einem Ast bequem macht oder sich eine Elefantenfamilie zum gemeinsamen Frühstück versammelt. Zurück in der Lodge wartet ein leckerer Brunch auf Sie. Anschließend können Sie in der Anlage eine kleine Siesta abhalten, sich im kleinen Pool erfrischen oder die Tiere beim Trinken oder Baden im Fluss beobachten. Wer möchte, kann mit den Rangern zu einer Buschwanderung aufbrechen und dabei viel Wissenswertes über die Natur lernen. Am Nachmittag unternehmen Sie noch einmal eine Pirschfahrt und kommen den Tieren dabei ganz nah. Umkumbe Safari Lodge (F,M,A) o.ä.

8 .Tag – Auf nach Mosambik

Heute tauschen Sie die Safarischuhe gegen Sandalen, Buschgeräusche gegen Wellen und das Fernglas gegen eine Taucherbrille! Nach einem leckeren Frühstück fahren Sie nach Nelspruit, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben. Per Fahrzeugtransfer und Boot werden Sie im Anschluss nach Mosambik gebracht und verbringen die kommenden Tage nach Herzenslust in einer schönen Lodge direkt am puderweißen Sandstrand des Indischen Ozeans.
Machangulo Beach Lodge (F,A) o.ä. Fahrtstrecke ca 130 km (bis Nelspruit) und ca. 213 km (bis Maputo) sowie Bootstransfer (ca. 60 Min)

9. bis 13. Tag – Badespaß am Indischen Ozean

Diese Tage genießen Sie ganz entspannt am Strand des Indischen Ozeans. Vom Hotel aus können Sie optional an einem Ausflugsprogramm teilnehmen und beispielsweise die Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden, sich den Wind während eines Ausritts zu Pferde um die Ohren wehen lassen oder die schönste Sandburg am Strand bauen. Machangulo Beach Lodge (F,M,A) o.ä.

14. Tag – Zeit zum Abschied nehmen

Auch die schönste Zeit geht einmal zu Ende und so heißt es heute leider Abschied nehmen. Zu gegebener Zeit werden Sie zum internationalen Flughafen in Maputo gebracht und reisen mit vielen tollen Erlebnissen im Gepäck zurück nach Hause. (F)

– Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet. –

Reise-Code: SAFABB01

Reisepreis pro Person:

Zeitraum Erwachsener Kind (5–11 Jahre):
 01.10.19 – 30.09.20   3.295,– €   1.895,– €
 01.10.20 – 31.12.20   3.395,– €   1.895,– € 
  • Ggf. Zuschläge bei Saisonüberschneidungen
  • Der Reisepreis basiert auf min. 2 mitreisenden Erwachsenen
  • Sollte nur ein Erwachsener mit einem Kind bzw. mehreren Kindern reisen, entsteht ein Aufpreis.
  • Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
  • Vorbehaltlich Verfügbarkeit: Preise können bei Alternativhotels abweichen

Unsere Leistungen für Sie:

  • Mietwagen von Avis (Kategorie K Toyota RAV o.ä.) für 8 Tage (Freikilometer, Unfallversicherung ohne Unfallselbstbehalt im Schadensfall)
  • 13 Übernachtungen in Familienzimmern in Gästehäusern oder Lodges
  • 13x Frühstück (F), 2x Mittagessen (M) und 2x Abendessen (A)
  • 1x Pirschfahrt im Saragossa Game Reserve, 1x Baumpflanzen pro Familie, 3x Safaris auf der Umkumbe Game Lodge, Walking Safari auf der Umkumbe Game Lodge
  • Machangulo Beach Lodge: Fahrzeugtransfer von Nelspruit (Südafrika) nach Maputo, (Mosambik)
  • Bootsüberfahrt von Maputo Hafen zur Lodge und zurück, nicht motorisierte Aktivitäten wie Schnorcheln, Kayakfahren, Stand-Up-Paddeln oder geführte Dünenspaziergänge

Hinweis:

  • Die internationalen Flüge können durch uns organisiert werden
  • Reiseroute, Unterkünfte und Mietwagen können nach Wunsch geändert werden
  • Bitte beachten Sie die Einwegmiete
  • Es gelten die Mietwagenbedingungen der Mietwagenfirma vor Ort