Mein. Dein. Afrika.

10 Tage Rovos Rail - African Golf Collage

GruppenreisenSelbstfahrerZugreisenPrivat geführtFlugsafaris Fly-InFamilienreisenUnterkünfte

10 Tage Rovos Rail - African Golf Collage

Diese 10-tägige Zugreise schlängelt sich durch malerische Landschaften von Pretoria nach Kapstadt und präsentiert Ihnen die ganze Vielfalt Südafrikas. Dabei haben Golfer die Gelegenheit für den ein oder anderen Abschlag, während Nichtgolfern alternative Aktivitäten angeboten werden.

Englisch

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 4.595 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Auf dieser 10-tägigen Luxuszugreise wird Ihnen sowohl als Golfer als auch als Nichtgolfer ein spannendes und abwechslungsreiches Reiseprogramm geboten. Als Golfer besuchen Sie einige der besten Golfanlagen im südlichen Afrika und bekommen einen einmaligen Einblick in die südafrikanische Golfkultur. Alle Nicht Golfer erleben das südliche Afrika von seiner schönsten Seite bei Pirschfahrten in den Kruger Nationalpark und dem Hluhluwe-iMfolozi-Park. Sie bekommen in Spionkop einen Einblick in die breit gefächerte Geschichte des Landes, sehen Elefanten im Addo-Elefanten-Nationalpark und Besuchen Knysna. Begleitet wird diese Reise von der unbeschreiblichen Landschaft Südafrikas.

Golfplätze: Leopard Creek ODER White River ODER Mbombela Golf Club in und um den Kruger Nationalpark, Durban Country Club ODER Durban Beachwood in Durban, Champagne Sports Resort in Ladysmith, Humewood in Port Elizabeth, Fancourt und Ernie Els Oubaai Golf Club in George.

1. Tag – Abfahrt in Pretoria

Ihre Luxuszugreise startet am Morgen von dem privaten Rovos Rail Bahnhof in Pretoria aus. An Bord des Zuges haben Sie die Möglichkeit, sich frisch zu machen und anschließend Ihre Mitreisenden kennenzulernen. Zusammen genießen Sie das Mittagessen in der unvergleichlichen Atmosphäre des Speisewagens. Gegen Nachmittag führt die Bahnstrecke durch das Highveld. Den besten Ausblick auf die vorbeiziehende südafrikanische Landschaft haben Sie im Aussichtswaggon, welcher sich im hinteren Teil des Zuges befindet. Doch auch der Lounge-Bereich des Zuges bietet sich für den Nachmittagstee an. Auf dem Weg nach Malalane serviert Ihnen das Rovos Rail Personal das exquisite Abendessen im Speisewagen.

2. Tag – Leopard Creek- oder White River Country Club oder Mbombela Golf Club

Das Frühstück wird in den frühen Morgenstunden serviert bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem ersten Abschlag machen. Hierfür haben Sie die Wahl zwischen dem Leopard Creek Country Club (15 Minuten Fahrt) oder dem River Country Club (75 Minuten Fahrt) oder dem Mbombela Golf Club (60 Minuten Fahrt). Anschließend geht es zurück in den Zug und Sie folgen der Reiseroute weiter nach Swasiland. In dem Aussichtswaggon oder in der Lounge können Sie zwischenzeitlich Ihren Nachmittagstee genießen und den Tag Revue passieren lassen. Nach dem  Abendessen  können Sie den Abend zusammen mit anderen Gästen ausklingen lassen und sich anschließend in Ihre Suite zurückziehen.

3. Tag – Hluhluwe-iMfolozi-Park

Das Frühstück wird im Speisewagen serviert. Danach können Sie auf dem Weg nach Hluhluwe beobachten, wie die abwechslungsreichen Landschaften an Ihnen vorbeiziehen. Zum Mittag wird Ihnen im Speisewagen vom Rovos-Rail-Personal das Mittag gereicht, bevor Sie gegen 14 Uhr den Zug verlassen und Sich auf den Weg in den Hluhluwe-iMfolozi Park (ca. 30 Minuten Fahrt) machen. Der Hluhluwe-iMfolozi Park ist eines der ältesten Wildreservate Afrikas. Hier leben neben den Big Five auch Giraffen, Geparden und Wildhunde. Am frühen Abend geht es zurück zum Zug und Sie fahren weiter nach Shakaskraal. Auf dem Weg wird Ihnen das Abendessen serviert und Sie können anschließend die spannenden Erlebnisse des Tages mit den anderen Gästen teilen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Rovos Rail Station Building
Rovos Rail - Club Lounge
Rovos Rail - Deluxe Suite
Rovos Rail - Küchenpersonal

4. Tag – Durban

Bis zu Ihrer Ankunft in Durban wird das Frühstück im Speisewagen gereicht. Vor Ort können Sie dann zwischen dem Durban Country Club und dem Durban Beachwood Course für Ihre heutige Partie Golf wählen. Wieder am Zug angekommen, geht es weiter nach Ladysmith. Entspannen Sie nach dem ereignisreichen Tag in der Lounge des Zuges oder im Aussichtswaggon. Dazu genießen Sie Ihren Nachmittagstee. Gegen Abend, und um viele neue Eindrücke reicher, begeben Sie sich in den Speisewagen und werden wieder von der exquisiten Rovos-Rail-Küche verwöhnt.

5. Tag – Champagne Sports Golfplatz

Heute gibt es wieder zeitig Frühstück, bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem nächsten Abschlag machen. Vom Bahnhof aus erreichen Sie nach einem ca. 75-minütigen Transfer den Champagne Sports Golfplatz. Dieser liegt hoch oben auf dem Gipfel der Central Drakensberge und wurde nicht nur wegen seiner malerischen Aussicht zu einem der schönsten Golfplätze Südafrikas gewählt. Am Nachmittag geht es zurück zum Bahnhof und Sie fahren von dort aus weiter durch das Highveld nach Kroonstad. Das Abendessen wird währenddessen wie gewohnt im Speisewagen serviert.

6. Tag – Ein Tag auf Reisen

Nach einem gemütlichen Frühstück steht Ihnen der heutige Tag an Bord des Zuges zur freien Verfügung. Auf dem Weg Richtung Küste bekommen Sie einen guten Eindruck von der abwechslungsreichen Landschaft Südafrikas. Besonders die einzigartigen Küstenpanoramen, die gegen Nachmittag an den Fenstern des Aussichtswaggons vorbeiziehen, werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Das Mittag- und Abendessen wird im Speisewagen serviert und der Nachmittagstee wahlweise im Lounge Bereich oder im Aussichtswaggon.

7. Tag – Humewood Golf Club

Das Frühstück wird wieder im Speisewagen serviert und anschließend werden Sie zu Ihrem heutigen Abschlagsziel gebracht. Der Humewood Golf Club befindet sich direkt an der Küste und ist der einzige „True Links“ Platz in Afrika. Am Nachmittag geht es vom Bahnhof der Küstenstadt Port Elizabeth mit dem Zug weiter nach Willowmore. Während der Weiterfahrt können Sie mit den anderen Gästen die Erlebnisse des Tages auswerten und dabei Ihren Nachmittagstee im Lounge Bereich oder im Aussichtswaggon genießen. Das Abendessen wird im Speisewagen serviert.

Rovos Rail - Durban Country Club
Rovos Rail - Küstenstrecke
Rovos Rail - Golfplatz Oubaai
Rovos Rail  - Golfer Oubaai

8. Tag – Oubaai Golf Club

Nach dem morgendlichen Frühstück im Speisewagen geht es für Sie heute in den Oubaai Golf Club. Dieser anspruchsvolle Golfplatz wurde von der Ernie Els Design Company angelegt, welche besonders für ihre renommierten Designs bekannt ist. Am Nachmittag haben Sie kurz Zeit, sich frisch zu machen, bevor es zum Abendessen in das geschichtsträchtige Anwesen von Fancourt geht. Vorzügliche Essen in einer einladenden Atmosphäre bilden den krönenden Abschluss dieses Tages.

9. Tag – Fancourt

Am frühen Morgen geht es nach dem Frühstück im Speisewagen erneut auf das Fancourt Anwesen. Es verfügt über drei, von Profi-Golfer Gary Player entworfene Golfplätze, die alle zu den Top 15 Südafrikas gehören. Anschließend werden Sie zum Bahnhof in Voorbaai. Die Strecke Richtung Riversdale führt Sie direkt an den unvergleichlichen Panoramen der Garden Route entlang. Sie bieten die perfekte Kulisse für Ihren Nachmittagstee im Lounge Bereich oder im Aussichtswaggon. Auf der Fahrt nach Buffeljagsriver wird das hochwertige Abendessen im Speisewagen serviert und Sie lassen Ihren letzten Abend an Bord des Rovos Rail zusammen mit den anderen Mitreisenden gemütlich ausklingen.

10. Tag - Ende der Reise

Nach einem letzten Frühstück im Speisewagen haben Sie heute noch Mal die Gelegenheit die unvergleichliche Atmosphäre des Rovos Rail auf sich wirken zu lassen. Genießen Sie Ihr Mittagessen im Speisewagen sowie Ihren Nachmittagstee im Lounge Bereich oder im Aussichtswaggon begleitet von den vorbeiziehenden Landschaften Südafrikas. Mit der Ankunft in Kapstadt endet Ihre Luxuszugreise.

Rovos Rail  - Fancourt
Fancourt Golfplatz
Fancourt - Golf Academy
Fancourt Anwesen

1. Tag – Abfahrt in Pretoria

Am Morgen startet Ihre Reise mit dem Luxuszug vom Rovos Rail Bahnhof in Pretoria. Nachdem Sie Ihre Suite bezogen haben, können Sie es sich erstmal gemütlich machen oder Sie genießen die vorbeiziehenden Landschaften von Aussichtswagon im hinteren Teil des Zuges. Zur Mittagszeit erwartet Sie die exquisite Küche des Rovos Rail im Speisewagen, bevor Sie am Nachmittag das Highveld auf dem Weg zu den Drakensbergen durchqueren. Nach dem Abendessen erreichen Sie den Bahnhof Malalane, wo Sie die erste Nacht an Bord des Rovos Rail verbringen.

2. Tag – Afrikas Tierwelt im Kruger Nationalpark

Heute heißt es früh aufstehen, denn besonders in den Morgenstunden haben Sie die besten Chancen, möglichst viele verschiedenen Tiere im Kruger Nationalpark zu sehen. Nach einem ausgewogenen Frühstück erwartet Sie Ihre erste Pirschfahrt, bei der Sie mit etwas Glück sogar die Big 5 zu Gesicht bekommen. Am Nachmittag besteigen Sie mit einer Vielzahl an neuen Eindrücken in Malalane wieder den Zug, der Sie weiter nach Eswatini (ehemals Swaziland) führt.
Am Abend genießen Sie ein ausgezeichnetes Abendessen im Speisewaggon und lassen den Abend bei einem guten Glas südafrikanischen Wein ausklingen.

3. Tag – Pirschfahrt im Hluhluwe-Imfolozi Park

Die Reise führt Sie heute in die Region KwaZulu Natal an die Ostküste Südafrikas. Am Vormittag können Sie noch entspannt die Aussicht genießen, bevor es am Nachmittag wieder auf Pirsch geht. Dieses Mal erwartet Sie der Hluhluwe ­Imfolozi National Park – eines der ältesten Wildschutzgebiete Afrikas. Dieses etwa 900 Quadratkilometer große Schutzgebiet hat sich besonders dem Schutz der bedrohten Breitmaulnashörner verschrieben, doch auch andere Wildtiere – sogar die Big 5 – sind hier anzutreffen.  Nach vielen aufregenden Tierbeobachtungen treffen Sie wieder am Zug ein und setzen Ihre Reise Richtung Shakaskraal, Ihrem Übernachtungsstandort für diese Nacht, fort. 

4. Tag – Botanischer Garten in Durban

Nach dem Frühstück führt Sie der Weg heute in die Stadt Durban – der Surfer-Hauptstadt Südafrikas. Nach einer Tour durch die Stadt und einem Besuch im Botanischen Garten, dem ältesten seiner Art in Afrika, fahren Sie zum Mittagessen nach Umhlanga und kehren anschließend wieder zum Zug zurück, um Ihre Weiterfahrt nach Ladysmith anzutreten.

Kruger Nationalpark  - MN
Giraffe im Hluhluwe Game Reserve Game Reserve
Durban
Protea Südafrika

5. Tag – Historisches Spionkop

Heute erwartet Sie das geschichtsträchtige Spionkop. Gleich nach dem Frühstück werden Sie per Transfer (30 min) zur Spionkop Lodge gebracht, wo Sie in den Genuss einer kleinen Erfrischung kommen, bevor Sie in die Geschichte Südafrikas eintauchen. Die Lodge befindet heute sich auf einem Gehöft, das in den Geschichtsbüchern als Spearman's Hill bezeichnet wird und vor über 100 Jahren Schauplatz einer der blutigsten Schlachten zwischen Buren und Briten. Der Besitzer der Lodge, Raymond und sein Sohn Alastair werden Sie zu den historischen Sehenswürdigkeiten begleiten und Ihnen viel Wissenswertes vermitteln.
Zum Mittag kehren Sie wieder zum Zug zurück und unternehmen am frühen Nachmittag erneut eine Pirschfahrt mit hoffentlich unvergesslichen Tierbeobachtungen. Anschließend setzen Sie Ihre Reise in Richtung Kroonstad fort.

6. Tag – Einen Tag unterwegs

Den heutigen Tag verbringen Sie ganz entspannt im Zug. Genießen Sie die herrlichen Landschaften Südafrikas vom Aussichtswagen des Zuges und lassen Sie die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren. Am Abend erreichen Sie den Bahnhof von Coerney Siding, einem Ort etwa 60 Kilometer nördlich von Port Elizabeth. Hier begeben Sie sich zu Nachtruhe, bevor der nächste Tag Sie wieder mit so manchem Abenteuer erwartet.

Rovos Rail
Rovos Rail - Aussichtswaggon
Rovos Rail - Pullman Suite
Rovos Rail - Weingenuss

7. Tag – Auf Pirsch im Addo Elephant Park

Sie lieben Elefanten? Dann werden Sie heute voll auf Ihre Kosten kommen, denn nach einem reichhaltigen Frühstück unternehmen Sie eine Pirschfahrt in den Addo Elephant Park, dessen Name Programm ist. Kein anderer Park in Afrika bietet seinen Besuchern eine so große Population an Elefanten.  Der Park ist weltweit sogar der Einzige, in dem die Big 7 (Elefant, Löwe, Büffel, Nashorn, Leopard, Hai und Wal) beheimatet sind.
Gegen Mittag erwartet Sie das Essen im Zug und Sie reisen weiter nach Port Elizabeth. Genießen Sie auf dem Weg dahin die Annehmlichkeiten des Rovos Rail und wunderschöne Aussichten, bevor Sie am Abend in Willowmore eintreffen.

8. Tag – Bei den Straußen in Oudtshoorn

Nach dem Frühstück besuchen Sie eine Straußenfarm in Oudtshoorn, auf der Sie viel Wissenswertes über diese eigentümlichen Tiere und ihre Lebendweise erfahren. Nach diesem Ausflug kehren Sie zum Zug zurück und genießen Ihr Mittagessen, bevor Sie die Stadt George an der wunderschönen Garden Route erreichen. Hier bringt Sie ein Shuttle zu einem Einkaufszentrum oder zum Eisenbahnmuseum. Der Nachmittagstee wird Ihnen wieder im Zug serviert, während Sie das Abendessen heute Fancourt Golf Estate einnehmen.

9. Tag – Die Lagunen von Knysna

Heute erwartet Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt (etwa 75 min) nach Knysna. Sie erkunden das Städtchen, genießen eine Fährfahrt auf der Lagune und unternehmen eine geführte Wanderung (etwa 60 min) auf Leisure Island bevor Sie wieder zum Zug gebracht werden, wo Sie Ihr Mittagessen einnehmen. Weiter geht die Reise entlang der Garden Route bis zum Bahnhof Voorbaai, ihrem Übernachtungsort.

10. Tag – Erholung im Luxuszug und Ende der Reise

Auch die schönste Reise hat mal ein Ende und so legen Sie heute die letzte Etappe Ihrer Afrika-Reise mit dem Luxuszug zurück, bevor Sie den Bahnsteig 23 im Bahnhof von Kapstadt erreichen. Mit vielen unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck treten Sie nun Ihr Anschlussprogramm oder Ihre individuelle Heimreise an.

Rovos Rail - entlang der Gardenroute
Rovos Rail - Knysna Fähre
Elefanten im Addo
Rovos Rail - Oudtshoorn Straußenei

Reise Code: ROVAGC

Termine 2020:

Pretoria nach Kapstadt

20.05. – 29.05.2020
28.10. – 06.11.2020

Kapstadt nach Pretoria

04.02. – 13.02.2020
09.11. – 18.11.2020

Preise 2020:

Preis pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Pullman Suite 4.595,– € 50 %
Deluxe Suite 6.850,– € 50 %
Royal Suite 9.150,– € 50 %

Termine 2021:

Pretoria nach Kapstadt

19.05. – 28.05.2021
27.10. – 05.11.2021

Kapstadt nach Pretoria

08.11. – 17.11.2021

Preise 2021:

Preis pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Pullman Suite 4.995,– € 50 %
Deluxe Suite 7.450,– € 50 %
Royal Suite 9.850,– € 50 %

Achtung: Preisänderungen aufgrund der starken Wechselkursschwankungen möglich!

Visa müssen vor Reiseantritt beantragt und bezahlt werden.
Visa sind bei allen Buchungstellen erhältlich; von den entsprechenden Konsulaten erhalten Sie die notwendigen Visainformationen.
Passagieren wird geraten Anti-Malaria Prophylaxe wie verschrieben einzunehmen.
Bei Fragen oder für ausführliche Informationen wenden Sie sich an uns.

Unsere Leistungen für Sie:

  • 9 Übernachtungen an Bord des Rovos Rail
  • drei Mahlzeiten täglich, sowie alkoholische und nicht-alkoholische Getränke an Bord des Zuges
  • alle Ausflüge werden von einem professionellen Reiseleiter begleitet
  • Greenfees und Transfer zu den Golfplätzen
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • 24 Stunden Zimmerservice
  • begrenzter Wäsche Service an Bord des Zuges
  • Unterkünfte vor und nach der Luxuszugreise
  • Flüge und Flughafentransfers
    (Die internationalen Flüge können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen South African Airways für diese Reise.)
  • Visagebühren
  • Trinkgelder
  • internationaler sowie französischer Champagner
  • Getränke außerhalb des Zuges
  • Souvenirs