Mein. Dein. Afrika.

10 Tage Rovos Rail - African Golf Collage

Gruppenreisen Selbstfahrer Zugreisen Privat geführt Familienreisen Unterkünfte 

10 Tage Rovos Rail - African Golf Collage

Diese 10-tägige Zugreise schlängelt sich durch malerische Landschaften von Pretoria nach Kapstadt und präsentiert Ihnen die ganze Vielfalt Südafrikas. Dabei haben Golfer die Gelegenheit für den ein oder anderen Abschlag, während Nichtgolfern alternative Aktivitäten angeboten werden.

Englisch

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 4.950 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Auf dieser zehntägigen malerischen Fahrt schlängelt sich der Zug von Pretoria nach Kapstadt und sieht einen Reiseplan für Golfer und Nichtgolfer vor. Nach einer Pirschfahrt durch den Kruger-Nationalpark begeben sich die Gäste nach Swasiland zur Wildsichtung im Mkhaya, und entlang der Küste nach Durban, wo sie eine Stadtrundfahrt erwartet. Sie durchqueren das Tal der Tausend Hügel zur Spionkop-Lodge, einer weitläufigen Wildfarm, die an ein 4.450 Hektar großes Naturreservat angrenzt. Weiter geht es über das Fischflusstal nach Port Elizabeth zu einer Pirschfahrt im Addo-Elefanten-Nationalpark, anschließend nach Oudtshoorn zur Besichtigung einer Straußenfarm, gefolgt von einer beeindruckenden Abfahrt durch die Outeniqua-Berge nach George*. Nach dem Besuch des Naturparadieses von Knysna fährt der Zug die spektakuläre Garden
Route entlang zu den Winelands zur dortigen Besichtigung einer Brandy-Destillerie. Anschließend geht es weiter durch den Kap-Faltengürtel, bevor diese großartige Expedition in Kapstadt endet.

Golfkurse: Leopard Creek (abhängig),Durban Golf Club/Zimbali, Champagne Sports Resort, Humewood, Fancourt und Ernie Els Oubaai.

African Collage für Golfer

Tag 1 - Mittwoch

10.00 Uhr - Abfahrt am Bahnhof von Rovos Rail in Pretoria und Fahrt durch das Highveld zu den Drakensbergen.

Tag 2 - Donnerstag

07.30 Uhr - Abschlag im Leopard Creek mit Mittagessen
17.00 Uhr - Rückkehr zum Zug in Malelane, Abfahrt nach Swaziland.

Tag 3 - Freitag

06.00 Uhr - Safari durch das Mkhaya Reservat in Swaziland
10.30 Uhr - Weiterfahrt entlang des iSimangaliso-Park nach Durban fährt, wo übernachtet wird.

Tag 4 - Samstag

07.30 Uhr - Abschlag im Durban Golf Club/Zimbali. Genießen Sie nach dem Mittagessen eine Fahrt durch das Valley of a Thousend Hills bis nach Ladysmith.

Tag 5 - Sonntag

07.30 Uhr - Abschlag im Champagne Sports Resort
17.00 Uhr - Weiterfahrt nach Kroonstad durch die Drakensberge.

Tag 6 - Montag

Genießen Sie die Fahrt entlang der Küste.

Tag 7 - Dienstag

07.30 Uhr - Abschlag in Humewood Course. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt von Port Elizabeth über Willowmore nach Oudtshoorn.

Tag 8 - Mittwoch

09.00 Uhr - Transfer zum Abschlag nach Fancourt entlang des Montagu Passes.
18.30 Uhr - Treffen mit den Nicht-Golfern zum Abendessen im Landgut.

Tag 9 - Donnerstag

07.00 Uhr - Transfer zum morgendlichen Abschlag in Ernie Els Oubaai.
13.30 Uhr - Abfahrt in George. Fahrt entlang der Garden Route nach Riversdale.

Tag 10 - Freitag

17.00 Uhr - Ankunft an Gleis 23 an der Cape Town Station

 

African Collage für Nichtgolfer

Tag 1 - Mittwoch

10.00 Uhr - Abfahrt am Bahnhof von Rovos Rail in Pretoria und Fahrt durch das Highveld zu den Drakensbergen

Tag 2 - Donnerstag

06.00 Uhr - Safari durch den Kruger Nationalpark mit Mittagessen
17.00 Uhr - Rückkehr zum Zug in Malelane und Abfahrt nach Swaziland

Tag 3 - Freitag

06.00 Uhr - Safari durch das Mkhaya Reservat in Swaziland mit Tee.
10.30 Uhr - Weiterfahrt entlang des iSimangaliso-Wetland-Park nach Durban, wo übernachtet wird.

Tag 4 -Samstag

09.00 Uhr - Ankunft in Durban für eine kurze Stadtrundfahrt
16.00 Uhr - Weiterfahrt durch das Valley of a Thousand Hills bis nach Ladysmith.

Tag 5 - Sonntag

10.00 Uhr - Spionkop Battlefield Tour, Safari und Mittagessen
17.00 Uhr - Fahrt nach Kroonstad durch die Drakensberge

Tag 6 - Montag

Genießen Sie die Fahrt entlang der Küste.

Tag 7 - Dienstag

07.30 Uhr - Safari durch den Addo Elephant Park
12.00 Uhr - Rückkehr zum Zug, Abfahrt nach Port Elizabeth. Erleben Sie, wie der Zug gedreht wird und fahren dann weiter über Willowmore.

Tag 8 - Mittwoch

09.00 Uhr - Zweistündiger Besuch einer Straußenfarm, Abfahrt nach George
18.30 Uhr - Ankunft zum Abendessen im Fancourt Estate

Tag 9 - Donnerstag

08.00 Uhr - Vormittag zur freien Verfügung in Knysna und Fährüberfahrt nach Featherbed.
13.30 Uhr - Abfahrt in George, Weiterfahrt entlang der Gardenroute über die Outeniqua Berge nach Riversdale

Tag 10 - Freitag

17.00 Uhr - Ankunft auf Gleis 23 im Bahnhof von Kapstadt.

 

Essen im Zug (Wenn nicht geändert)
Frühstück 07.00 - 10.00 Uhr
Mittagessen 13.00 Uhr
Tee 16.30 Uhr
Abendessen 19.30 Uhr

Diese Reise findet auch in umgekehrter Richtung statt.

Alternativ bieten wir auch eine neuntägige Rovos Rail - Golf Safari ab/an Pretoria an.

 

Mehr über das Reisen mit Rovos Rail erfahren Sie hier.

Reise Code: ROVAGC

Termine 2018:

Pretoria nach Kapstadt
31.10. – 09.11.2018

Kapstadt nach Pretoria*
12.11. – 21.11.2018

 

Preise 2018:

Preis pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Pullman Suite 4.950,– € 50 %
De Luxe Suite 7.395,– € 50 %
Royal Suite 9.850,– € 50 %

Termine / Preise 2019

Termine 2019:

Pretoria nach Kapstadt

15.05. – 24.05.2019
30.10. – 08.11.2019

Kapstadt nach Pretoria*

11.11. – 20.11.2019

 

Preise 2019:

Preis pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Pullman Suite 5.095,– € 50 %
De Luxe Suite 7.630,– € 50 %
Royal Suite 10.150,– € 50 %

Bei der Tour Kapstadt - Pretoria* unterscheidet sich der rückwärtige Verlauf etwas. Bitte fragen Sie uns!

* Einschließlich Unterkunft, Mahlzeiten und Ausflüge während der Reise, sowie alkoholische und nicht-alkoholische Getränke an Bord des Zuges

Achtung: Preisänderungen aufgrund der starken Wechselkursschwankungen möglich!

Visa müssen vor Reiseantritt beantragt und bezahlt werden.
Visa sind bei allen Buchungstellen erhältlich; von den entsprechenden Konsulaten erhalten Sie die notwendigen Visainformationen.
Passagieren wird geraten Anti-Malaria Prophylaxe wie verschrieben einzunehmen.
Bei Fragen oder für ausführliche Informationen wenden Sie sich an uns.

Ein Allgemeinmediziner, Frisör und Historiker begleiten den Zug auf verschiedenen Streckenabschnitten.
Visa müssen vor Reiseantritt beantragt und bezahlt werden. Visa sind bei allen Buchungsstellen erhältlich; von den entsprechenden Konsulaten erhalten Sie die notwendigen Visa- und Gesundheitsinformationen. Passagieren wird geraten Malaria Prophylaxe wie verschrieben einzunehmen.