Mein. Dein. Afrika.

12 Tage Shongololo - Southern Cross Tour

Gruppenreisen Selbstfahrer Zugreisen Privat geführt Familienreisen Unterkünfte 

12 Tage Shongololo - Southern Cross Tour

Auf dieser 12-tägigen außergewöhnlichen Zugreise lernen Sie die vier schönsten Länder im südlichen Afrika kennen. Die Reise führt Sie von Victoriafällen über den Hwange Nationalpark in Simbabwe nach Südafrika und Swaziland. Anschließend geht es nach Mosambik und wieder zurück nach Südafrika, wo Sie der Kruger Nationalpark und die Panorama Route erwarten.

Englisch

Kategorie: Reisekategorie: BudgetReisekategorie: BudgetReisekategorie: Budget
ab 3.995 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


12 Tage Shongololo Express – Southern Cross – Southbound (2450 km)

Eine zwölftägige Zugsafari von den Victoriafällen zu den Ruinen von Great-Zimbabwe, zum Kruger Nationalpark und Goldgräberstätten nach Pretoria.

 

Diese eindrucksvolle zwölftägige Panorama-Reise zwischen den Victoriafällen und Pretoria hält an sorgfältig ausgesuchten Orten in Simbabwe, Mosambik, Swasiland und Südafrika. Die Reise startet bei den Viktoriafällen mit einer kleinen Stadtbesichtigung und den Besuch der weltbekannten Wasserfälle, bevor die Reise am Abend weiter nach Hwange geht. Nach einer spannenden Pirschfahrt im Nationalpark stehen anschließend eine Besichtigung des Matobas National Park - der Grabstelle von Cecil John Rhodes - des Antelope Parks und der Ruinen von Great-Zimbabwe auf dem Programm. Nun führt der Weg weiter quer durch Simbabwe und die Gäste können einen ruhigen Tag an Board verbringen. In Südafrika angekommen beinhaltet der siebente Tag eine Safari durch das tierreiche Kapama-Wildreservat, bevor Sie anschließend das Königreich von Swasiland erkunden. Die Reise führt Sie weiter nach Mosambik, wo Sie an einer Stadtbesichtung von Maputo teilnehmen. Die letzte Etappe führt die Gäste zurück nach Südafrika, wo die eindrucksvolle Drakensbergregion durchquert und eine weitere Pirschfahrt im weltbekannten Kruger Nationalpark unternommen wird. Anschließend besichtigen Sie die Panorama Route mit den historischen Orten wie die Goldgräberstätte Pilgrim's Rest, Bourke's Luck Potholes und God's Window. Am letzten Tag fährt der Zug in die Rovos Rail Station ein. Als Abschluss steht noch eine Tour durch Pretoria oder durch Johannesburg mit Soweto auf dem Programm.

 
1. Tag

08.00 Uhr: Einchecken im Victoria Falls Hotel, das Gepäck wird im Hotel aufbewahrt
09.00 Uhr: Wanderung durch die Stadt und zu den Victoria Wasserfällen
16.00 Uhr: Empfang im Victoria Falls Hotel
17.00 Uhr Abfahrt des Zuges nach Thompson´s Junction 

2. Tag

06.30 Uhr: Pirschfahrt im Hwange Game Reserve, Simbabwe
18.00 Uhr: Abfahrt nach Bulawayo

3. Tag

09.00 Uhr: Tagestour durch den Matobas National Park
  Besichtigung der Grabstelle von Cecil John Rhodes sowie der Bushmans Höhlen
18.00 Uhr Abfahrt von Bulawayo nach Somabhula 

4. Tag

09.00 Uhr: Tagestour im Antelope Park. Optionale Extras: Kanufahrt,
  Pirschfahrt, Wildbeobachtungtour auf einem Pferd, Vogel-Beobachtung
17.30 Uhr: Rückkehr zum Zug und Abfahrt nach Bannockburn

5. Tag

09.00 Uhr: Fahrt zu den Ruinen von Great Zimbabwe
17.00 Uhr Rückkehr zum Zug in Rutenga 

6. Tag

08.00 Uhr: Ein Tag an Board und Weiterreise zum Kapama Game Reservat in Südafrika
  Zoll- und Einwanderungskontrollen in Beitbridge

7. Tag

07.00 Uhr: Morgendliche Pirschfahrt im Kapama Game Reservat, gefolgt von einem
  Besuch des Projektes für Wildhunde und Geparden
13.00 Uhr: Rückkehr zum Zug für das Mittagessen und Abfahrt nach Kaapmuiden 

8. Tag

08.30 Uhr: Abfahrt mit Fahrzeugen von Mpaka, Swasiland. Besichtigung der Glasmanufaktur Ngwenya
  und Besuch von Mbabane und Manzini
18.45 Uhr: Nach den Formalitäten an der Grenze von Mpaka fährt der Zug nach Maputo in Mosambik

9. Tag

09.00 Uhr: Stadttour durch Maputo, Mosambik
15.30 Uhr Rückkehr zum Zug für den Nachmittagstee
18.00 Uhr Nach den Formalitäten an der Grenze fährt der Zug nach Malelane in Südafrika

10. Tag

08.00 Uhr Tagespirschfahrt durch den Kruger Nationalpark
  (Extras: Safarifahrt im Allradfahrzeug)
18.00 Uhr Rückkehr zum Zug in Malelane und Abfahrt nach Nelspruit

11. Tag

09.00 Uhr: Ganztägige Panoramatour zur Goldgräberstätte Pilgrim's Rest
  Bourke's Luck Potholes und God's Window
17.00 Uhr Rückkehr zum Zug in Nelspruit und Abfahrt nach Witbank 

12. Tag

08.30 Uhr: Ankunft in der Rovos Rail Station in Pretoria
09.00 Uhr Tour durch Pretoria oder Johannesburg mit dem Township Soweto
17.00 Uhr: Rückkehr zum Rovos Rail Bahnhof und Ende der Tour

 

 

 

12 Tage Shongololo Express – Southern Cross – Northbound

Eine zwölftägige Zugsafari von Pretoria zu den Goldgräberstätten in Pilgrim´s Rest,
zum Kruger Nationalpark bis hin zu den Victoriafällen

 

Diese eindrucksvolle zwölftägige Panorama-Reise zwischen Pretoria und den Victoriafällen hält an sorgfältig ausgesuchten Orten in Südafrika, Swasiland, Mosambik und Simbabwe. Am ersten Tag geht es zu einer Stadtbesichtigung von Pretoria oder zu einer Fahrt nach Johannesburg mit einer eindrucksvollen Tour durch Soweto. Am nächsten Tag führt die Reise entlang der wunderschönen Panorama Route mit den historischen Orten wie die Goldgräberstätte Pilgrim's Rest, Bourke's Luck Potholes und God's Window. Anschließend ist ein ganztägiger Safariausflug in den berühmten Kruger Nationalpark geplant. Am vierten Tag werden Sie eine Stadtbesichtigung durch Maputo, der Hauptstadt Mosambiks machen und danach das Königreich von Swasiland erkunden. Sie werden eine Safari durch das tierreiche Kapama-Wildreservat unternehmen, gefolgt von einem ruhigen Tag an Board bevor Sie Simbabwe passieren und die Great Zimbabwe Ruins besichtigen. Ein Besuch des Antelope Parks sowie eine Besichtigung des Matobas National Park - der Grabstelle von Cecil John Rhodes - gehören zu weiteren Highlights auf Ihrer Reise mit dem Shongololo Express. Natürlich darf auch eine spannende Pirschfahrt im Hwange Nationalpark nicht fehlen. Am letzten Tag erreicht der Zug die berühmten Victoria Wasserfälle, wo Sie an einer kleinen Stadtbesichtigung teilnehmen können und die weltbekannten Wasserfälle besichtigen werden. Den Abschluss Ihrer Reise bildet eine Bootsfahrt auf dem Zambezi River beim traumhaften Sonnenuntergang.

 

1. Tag

08.00 Uhr: Einchecken am Rovos Rail Bahnhof in Pretoria
09.00 Uhr Tagestour durch Pretoria oder Johannesburg mit dem Township Soweto
  Transfer zur Rovos Rail Station in Pretoria
16.00 Uhr: Abfahrt des Zuges nach Nelspruit

2. Tag

09.00 Uhr: Ganztägige Panoramatour zur Goldgräberstätte Pilgrim's Rest, 
  Bourke's Luck Potholes und God's Window
17.00 Uhr Rückkehr zum Zug in Nelspruit und Abfahrt nach Malelane

3. Tag

08.00 Uhr: Tagespirschfahrt durch den Kruger Nationalpark. (Extras: Safarifahrt im Allradfahrzeug)
18.00 Uhr: Rückkehr zum Zug in Malelane und Abfahrt nach Mosambik

4. Tag

09.00 Uhr: Stadttour durch Maputo, Mosambik
15.30 Uhr: Rückkehr zum Zug für den Nachmittagstee
18.00 Uhr: Nach den Formalitäten an der Grenze fährt der Zug nach Mpaka, Swasiland

5. Tag

08.30 Uhr: Abfahrt mit Fahrzeugen nach Mpaka, Swasiland
  Besichtigung der Glasmanufaktur Ngwenya und Besuch von Mbabane und Manzini
18.45 Uhr: Nach den Formalitäten an der Grenze von Mpaka fährt der Zug nach Klaserie 
  nahe Hoedspruit in Limpopo, Südafrika

6. Tag

07.00 Uhr: Morgendliche Pirschfahrt im Kapama Game Reservat, gefolgt von einem Besuch des
  Projektes für Wildhunde und Geparden
13.00 Uhr: Rückkehr zum Zug für das Mittagessen und 
  Abfahrt nach Tzaneen mit Übernachtung in Louis Trichardt

7. Tag

07.00 Uhr: Ein Tag an Board und Weiterreise nach Simbabwe
  Zoll- und Einwanderungskontrollen in Beitbridge

8. Tag

09.00 Uhr: Fahrt zu den Ruinen von Great Zimbabwe
17.00 Uhr Rückkehr zum Zug Bannockburn

9. Tag

09.00 Uhr: Tagestour im Antelope Park. Optionale Extras: Kanufahrt
  Pirschfahrt, Wildbeobachtungtour auf einem Pferd, Vogel-Beobachtung
17.30 Uhr Rückkehr zum Zug und Abfahrt nach Bulawayo 

10. Tag

09.00 Uhr: Ganztägige Safari im Matobo Nationalpark
  Besichtigung der Grabstelle von Cecil John Rhodes sowie der Bushmans Höhlen
16.00 Uhr: Rückkehr zum Zug und Abfahrt nach Dete

11. Tag

06.30 Uhr: Pirschfahrt im Hwange Game Reservat, Simbabwe
19.00 Uhr Rückkehr zum Zug und Abfahrt nach Thomson´s Junction

12. Tag

10.00 Uhr: Ankunft bei den Victoriafällen. Auschecken aus dem Zug und Transfer zum Hotel
11.00 Uhr: Treff für die Tour in die Stadt und zu den Wasserfällen
16.00 Uhr: Treff für die Flussfahrt auf dem Zambezi River bei Sonnenuntergang
18.30 Uhr Transfer zum Hotel und Ende der Tour

Reisecode: SHOSC

Pretoria – Victoriafälle: 

Preis pro Person:

  Kabine Gold Kabine Emerald
06.09.18 – 17.09.18 3.995,– € 4.995,– €
03.01.19 – 14.01.19 4.995,– € 6.195,– €
18.04.19 – 29.04.19 4.995,– € 6.195,– €
16.06.19 – 24.06.19 4.995,– € 6.195,– €
08.08.19 – 19.08.19 4.995,– € 6.195,– €
Einzelzimmerzuschlag +50% +50%



Victoriafälle - Pretoria

Preis pro Person:

  Kabine Gold Kabine Emerald
20.09.18 – 01.10.18 3.995,– € 4.995,– €
17.01.19 – 28.01.19 4.995,– €  6.195,– €
02.05.19 – 13.05.19 4.995,– € 6.195,– €
27.06.19 – 08.07.19 4.995,– € 6.195,– €
19.09.19 – 30.09.19 4.995,– € 6.195,– €
Einzelzimmerzuschlag +50% +50%

 

Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen South African Airways für diese Reise.

  • Unterkunft laut gewählter Kategorie
  • Täglich Halbpension
  • Auswahl zwischen verschiedenen Ausflügen laut jeweiligem Tagesprogramm
  • ausgeschriebene Safarifahrten im klimatisierten Minibus (zum Aufpreis auch im Allradfahrzeug möglich)
  • als optional bzw. Extras gekennzeichnete Zusatzaktivitäten
  • Getränke und Mittagessen
  • Transfers zwischen Hotels und dem Zug
  • Wäscheservice
  • Vor- bzw. Nachübernachtung
  • Visagebühren
  • Trinkgelder und andere persönliche Ausgaben