Mein. Dein. Afrika.
Tansania Reisen und Safaris

13 Tage - SERENGETI: Safarireise durch Tansania mit Sansibar

Gruppenreisen Privat geführt Flugsafaris Fly-In & Specials Unterkünfte 

13 Tage - SERENGETI: Safarireise durch Tansania mit Sansibar

Auf dieser deutschgeführten Kleingruppenreise erleben Sie die nördlichen Nationalparks Tansanias. Lake Manyara Nationalpark, Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire Nationalpark – Tansania zeigt sich seiner ganzen Vielfalt!

Kategorie: ab 2.595 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


SERENGETI

Die Serengeti ist Tansanias ältester und bekanntester Nationalpark und ist Inbegriff für das pure Safarierlebnis. Genau das erwartet Sie auf dieser 13-tägigen Safari-Rundreise durch die nördlichen Nationalparks Tansanias. Vom Mount Meru geht es über den Lake Manyara Nationalpark und die Serengeti zum Ngorongoro Krater und Tarangire Nationalpark. Der anschließende Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar vervollständigt dieses traumhafte Naturerlebnis.

1.Tag – Ankunft am Kilimanjaro

Nach Ihrer individuellen Anreise zum Flughafen Kilimanjaro werden wir von unserem Reiseleiter begrüßt und zur Meru View Lodge gebracht. In der weitläufigen Gartenanlage und den gemütlichen Bungalows können wir uns auf Ihre bevorstehende Reise einstimmen. (A)

2.Tag – Kaffeefarmen am Mount Meru

Von der Lodge sehen wir bereits den 4566 m hohen Mount Meru, den zweithöchsten Berg Tansanias, der sich im Arusha Nationalpark erhebt. An seinen Hängen gedeiht bester Arabica-Kaffee, das wohl bekannteste Exportprodukt des Landes. Wir wandern zu einer der hier ansässigen privaten Farmen und erhalten Einblick in die Kunst des Kaffeeanbaus von der Anpflanzung der Staude bis hin zur Röstung der Bohne. Am vereinbarten Treffpunkt werden wir am Nachmittag von unserem Fahrer abgeholt und zur Lodge zurückgebracht. (F, M, A)

3.Tag – Lake Manyara Nationalpark

Mit unserem Allradfahrzeug fahren wir in westlicher Richtung weiter zum Lake Manyara Nationalpark. Der sodahaltige See am Grund des großen ostafrikanischen Grabenbruches gilt als landschaftliches Juwel. Besonders der nördliche Teil des Parks ist mit üppiger Vegetation bewachsen. Während unserer Pirschfahrt beobachten wir mit etwas Glück Elefanten, Büffel, Giraffen, Löwen und zahlreiche Paviane. Auch Flusspferde, Flamingos und eine Vielzahl von Wasservögeln sind hier beheimatet. Abends geht es über steile Serpentinen hinauf ins Hochland zu unserer Lodge. (F, M, A)

4.Tag – Zur Serengeti

Der Weg zur Serengeti führt uns durch dichte Bergwälder entlang des Ngorongoro-Kraterrandes. Immer wieder bietet sich uns ein fantastischer Ausblick in den Krater, auf die mächtigen Vulkanberge des Hochlands und auf die von einzelnen Granithügeln durchbrochenen unendlichen Ebenen. Das heutige Ziel ist unser Camp in der Serengeti, wo wir die nächsten zwei Nächte in gemütlichen und gut ausgestatteten Zeltchalets verbringen. (F, M, A)

5.Tag – Wildbeobachtung pur

Die Serengeti ist Tansanias ältester und beliebtester Nationalpark. Besonders während der sich jährlich wiederholenden Wanderungszeit der großen Tierherden erleben wir hier spektakuläre Safaris. Millionen von Gnus, Zebras und Thomson-Gazellen ziehen dann über die weiten Ebenen auf der Suche nach frischem Weidegrund. Aber auch außerhalb der Wanderungszeit sammeln wir beeindruckende Erlebnisse. Auf unserer Pirschfahrt im Park sehen wir große Büffelherden, Elefanten und Strauße. Mit etwas Glück können auch Leoparden, die ihre Tage im Geäst eines Baumes verbringen, oder Geparden auf der Jagd entdeckt werden. (F, M, A)

6.Tag – Im Ngorongoro Krater

Nach einer Morgenpirsch in der Serengeti machen wir uns auf den Weg zum Ngorongoro Krater, der seit 1978 zu den UNESCO-Weltnaturerben zählt. In dem nur 259 km² großen Areal treffen wir bei unserer Wildbeobachtungsfahrt am Nachmittag auf eine erstaunliche Vielfalt an Tieren und haben sogar Gelegenheit, die berühmten „Big Five“ zu sehen: Elefanten, Nashörner, Büffel, Leoparden und Löwen. In den im afrikanischen Stil eingerichteten Chalets unserer Lodge in Karatu lassen wir den Abend ausklingen. (F, M, A)

7.Tag – Tarangire Nationalpark

Auch während der Trockenzeit zieht der Tarangire Nationalpark Massen von Tieren an, die sich an den verbleibenden Wasserstellen sammeln. Vor der spektakulären Kulisse riesiger Baobabs treffen wir während unserer Pirschfahrt sehr wahrscheinlich auf große Elefantenherden, die aus bis zu 300 Tieren bestehen können. In der Meru View Lodge bei Arusha lassen wir die vielfältigen Erlebnisse unserer Reise Revue passieren. (F, M, A)

8.Tag – Transfer nach Sansibar

Am Flughafen verabschiedet sich unser Reiseleiter von uns. Mit Precision Air fliegen wir heute von Kilimanjaro nach Sansibar, wo wir die nächsten fünf Nächte in den direkt am feinsandigen Strand gelegenen Bungalows der Bahari View Lodge verbringen. Wenn die Zeit reicht, erhalten wir auf dem Weg vom Flughafen zur Lodge die Gelegenheit für einen kurzen Spaziergang durch Stone Town. (F, A)

9.bis 12. Tag – Gewürzinsel Sansibar

Sansibar ist ein tropisches Paradies im Indischen Ozean, auf dem Sie den Einfluss der arabischen Händler, die hier bis ins 19. Jahrhundert regen Handel betrieben, noch deutlich spüren und in den teils herrschaftlichen Bauten sehen können. Die nächsten Tage verbringen Sie in eigener Regie. Es bieten sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten (optional): Lernen Sie die historische Altstadt in Stone Town bei einem Stadtrundgang  kennen, besuchen Sie den lebhaften Markt, wo die Einheimischen verschiedene Früchte und Gewürze anbieten oder erkunden Sie die Insel und lernen Interessantes über den Anbau der verschiedenen Gewürze. Nutzen Sie die Zeit auf Sansibar zur Entspannung an den weißen Sandstränden, baden Sie im kristallklaren Wasser des Ozeans, unternehmen Sie eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang  und genießen Sie den orientalischen Duft von Nelken, Vanille, Kardamom und Muskat, der Sie umgibt. (F, A)

13.Tag – Auf Wiedersehen, Tansania!

Nach vielen spannenden Naturerlebnissen und erholsamen Tagen auf Sansibar nehmen Sie heute Abschied von Tansania und treten Ihre individuelle Heimreise an. (F)


F= Frühstück, M= Mittag/Picknick, A= Abendessen

Reisedaten mit Preisen

Reise Code: TZSER

Reisepreis pro Person:

02.04. – 14.04.17 2.595,– €
09.04. – 21.04.17 2.750,– €
16.04. – 28.04.17 2.595,– €
30.04. – 12.05.17 2.695,– €
14.05. – 26.05.17 2.695,– €
21.05. – 02.06.17 2.695,– €
28.05. – 09.06.17 2.895,– € 
04.06. – 16.06.17 2.995,– €
11.06. – 23.06.17 2.995,– €
18.06. – 30.06.17 2.995,– € 
25.06. – 07.07.17 3.050,– €
02.07. – 14.07.17 3.050,– €
09.07. – 21.07.17 3.095,– €
16.07. – 28.07.17 3.095,– €
23.07. – 04.08.17 3.095,– €
30.07. - 11.08.17 3.095,– €
06.08. – 18.08.17 3.095,– €
13.08. – 25.08.17 3.095,– € 
20.08. – 01.09.17 3.095,– €
27.08. - 08.09.17 3.050,– €
03.09. – 15.09.17 3.050,– €
10.09. – 22.09.17 3.050,– €
17.09. – 29.09.17 3.050,– €
24.09. – 06.10.17 3.050,– €
01.10. – 13.10.17 3.050,– €
08.10. – 20.10.17 3.050,– €
15.10. – 27.10.17 3.050,– €
22.10. - 03.11.17 3.050,– €
29.10. – 10.11.17 2.995,– €
05.11. – 17.11.17 2.995,– €
12.11. – 24.11.17 2.995,– €
19.11. – 01.12.17 2.995,– €
26.11. – 08.12.17 2.950,– €
10.12. – 22.12.17 2.950,– €
17.12. – 29.12.17 3.295,– €
22.12. – 03.01.18 3.395,– €
24.12. – 05.01.18 3.395,– €
31.12. – 12.01.18 3.150,– €

 

Aufpreis Karafuu Beach Resort & Spa**** Cottage Zimmer p.P.:  

05.01. – 28.02.17 | 01.09. – 30.11.17 250,– €
01.03. – 31.03.17 | 15.07. – 31.08.17 | 01.12. – 22.12.17 270,– €
01.04. – 09.06.17 190,– €
10.06. – 14.07.17 140,– €
23.12. – 05.01.18 560,– €

 

Aufpreis The Zanzibari Hotel***** Bougainvillea Sea View Zimmer p.P.:

05.01. – 28.02.17 | 15.07. – 31.08.17 310,– €
01.03. – 31.03.17 | 11.06. – 14.07.17 | 01.09. – 30.11.17 360,– €
01.04. – 10.06.17 | 01.12. – 22.12.17 410,– €
23.12. – 05.01.18 450,– €
   
Zusätzlicher EZ-Zuschlag:  
Jan-Mar/Mai-Dez 150,– €
Apr/Mai 290,– €

 

Zusatzleistungen:

Zeitraum Einzelzimmerzuschlag
05.01. – 31.03.17 | 01.06. – 24.12.17 770,– €
01.04. – 31.05.17 170,– €
24.12. – 05.01.18 1.030,– €
Ausflug Stone Town (halbtags): 125,– €
Spice Tour / Gewürzausflug (halbtags): 115,– €
Ausflug Stone Town/Spice Tour kombiniert (ganztags): 150,– €

 Preisdifferenzen zur Katalogausschreibung aufgrund von Währungsschwankungen möglich.

(Der EZ-Zuschlag gilt für die Reise mit Aufenthalt in der Bahari View Lodge sowie im Karafuu Beach Resort. Für The Zanzibari fällt ein separater Aufpreis an. Die Preise aller Ausflüge gelten ab 2 Personen ab/bis Strandhotel Sansibar.)   

 Die Flüge ab/bis Deutschland können gern durch uns vermittelt werden, wir empfehlen Ethiopian Airlines für diese Reise. (Flugpreis pro Person ab 850,– €; Stand 07/2016)

Diese Reise ist auch als Privatreise und/oder ohne Verlängerung auf Sansibar bzw. mit einem individuellen Anschlussprogramm buchbar.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Kleingruppenreise mit maximal 7 Teilnehmern
  • Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern
    Informationen zur Teilnehmerzahl finden Sie hier
  • Transferflug von Kilimanjaro nach Sansibar mit Precision Air
  • Deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Kilimanjaro
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im 4x4 Safarifahrzeug mit Fensterplatzgarantie
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer in Lodges, Safarizelten und Hotels (alle Unterkünfte mit en-suite Bad oder Dusche/WC)
  • Täglich Frühstück, 6x Mittag/Picknick und 12x Abendessen und 1,5 Liter Mineralwasser pro Tag
  • Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
    - Wanderung zu einer Kaffeefarm am Mount Meru
    - Geführte Besichtigung einer Kaffeefarm (ab 4 Personen deutschsprachig)
    - Pirschfahrten im Allradfahrzeug im Lake Manyara Nationalpark, in der Serengeti, im Ngorongoro Krater und im Tarangire Nationalpark
    - Kurzer Spaziergang durch Stone Town, wenn die Zeit es erlaubt
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Lederkofferanhänger
  • Umfangreiches Venter Tours-Informationspaket für Ihre Reise inklusive Pack-Liste

Folgende Unterkünfte sind für die Reise geplant:

Arusha Meru View Lodge
Karatu Endoro Lodge
Serengeti Serengeti View Camp
Sansibar Bahari View Lodge

 

Folgende Alternativunterkünfte können auf Sansibar gebucht werden:

Karafuu Beach Resort & Spa
The Zanzibari Hotel

Unterkünfte sind unter Vorbehalt. Sollte eine der Unterkünfte nicht verfügbar sein, dann wird eine gleichwertige Alternative genutzt.