Mein. Dein. Afrika.
Sambia Reisen - Leopard

Liuwa Plains Nationalpark

GruppenreisenFlugsafaris & SpecialsSambia ZugreisenUnterkünfte

Im Westen Sambias nahe der Grenze zu Angola liegt der Liuwa Plains Nationalpark, ein absoluter Geheimtipp für erfahrene Reisende, die ein außergewöhnliches und anspruchsvolles Erlebnis suchen. Der Park ist Teil des Schwemmlandes, das von Dezember bis Mai unter Wasser steht. Während der Trockenzeit dagegen erstreckt sich hier eine scheinbar endlose, gelbe Ebene, Namensgeber für den Park.

Liuwa Plains ist ein absolutes Highlight für Safarifreunde, denn die Tierwelt ist atemberaubend. Während der Regenzeit ziehen tausende Gnus, Zebras und Antilopen aus Angola kommend über die flachen Ebenen, wo sie zu dieser Zeit saftige Weideflächen finden. Das wiederum lockt eine Vielzahl von Raumtieren, wie Löwen, Hyänen, Wildhunde und einige Geparden an. Spektakuläre Tierbeobachtungen sind also nahezu garantiert. In den Bäumen kann man mit Glück Meerkatzen und den Sekretärvogel entdecken und auch Geier sitzen in den Wipfeln. An den Lagunen kann man Kiebitze und Marabus antreffen.

Der Park sollte nur in Begleitung eines erfahrenen Guides bereist werden, da man schnell die Orientierung verlieren kann. Es gibt nur wenige Unterkünfte und Campingplätze und eine vorherige Reservierung ist für den Eintritt in den Park verpflichtend.

Liuwa Plains Nationalpark Landschaft
Liuwa Plains Nationalpark Pirschfahrt
Liuwa Plains Nationalpark - Pirschwanderung
Liuwa Plains Nationalpark - Rudel Geparden