Mein. Dein. Afrika.
Simbabwe Reisen - Victoriafälle

Top-Reiseziele Simbabwe

GruppenreisenSelbstfahrerSimbabwe Flugsafaris Fly-In & SpecialsUnterkünfte

Simbabwe ist ein Land voller Naturschönheit mit einer reichen Geschichte und tief verwurzelten Traditionen. Und so bietet Ihnen Simbabwe auf Ihrer Reise zahlreiche einzigartige Höhepunkte. Ein unbedingtes Muss sind dabei die Victoria-Wasserfälle, die zu den aufregendsten Naturschauspielen Afrikas und den sieben Weltwundern der Erde gehören. Zahlreiche Nationalparks erwarten Sie dagegen mit ihrer unglaublichen Vielfalt an Wildtieren, die Ihnen unvergessliche Safari-Erlebnisse garantieren. Der größte des Landes ist der Hwange Nationalpark, ein landschaftlich sehr ursprünglicher Park, der für seine großen Elefantenherden berühmt ist. Die Landschaft des Mana Pools Nationalparks dagegen ist geprägt vom riesigen Sambesi, an dessen Ufern sich zahlreiche Flusspferde, Elefanten, Büffel und Nashörner tummeln.

In Simbabwe befindet sich auch einer der größten künstlichen Seen der Welt – der Lake Kariba, der umgeben von Bergen und Wildreservaten eine traumhafte Kulisse für entspannte Naturfahrten zu Wasser bietet.

Geschichtlich Interessierte kommen in Great Zimbabwe auf ihre Kosten. Die Ruinenstätte gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. In dieser bedeutenden und größten noch erhaltenen historischen Stätte des südlichen Afrikas mit ihren vorkolonialen Steinbauten sehen Sie die Überreste eines Stadtstaates, der seine Blütezeit durch Goldhandel im Mittelalter erlebte.

Höhlen mit uralten Wandmalereien finden Sie im Matobo Nationalpark dessen Landschaft von imposanten Felsformationen geprägt ist. Der Park ist der Lebensraum von verschiedenen Antilopenarten, Nashörnern, Giraffen, Zebras und auch Großkatzen sind hier gut zu beobachten.
Auf einem Hügel gelegen, finden Sie außerdem das Grab von Cecil John Rhodes, dem Namensgeber von Rhodesien, dem heutigen Simbabwe.

Hwange NP

Elefanten im Hwange Nationalpark

Lake Kariba

Am Lake Kariba

Mana Pools NP

Mana Pools Nationalpark