Mein. Dein. Afrika.
Sambia Reisen

Busanga Bush Camp - Kafue Nationalpark

Busanga Bush Camp - Kafue Nationalparkvier Pfoten

Das zu Wilderness Safaris gehörende Busanga Bush Camp liegt im Kafue Nationalpark im Herzen der Busanga Plains, einer weiten grasbewachsenen Ebene, die im sambischen Sommer meist überflutet und im Winter – in den Monaten Juni bis November – ausgetrocknet ist.

In den verbliebenen Lagunen und am Fluss finden die Wildtiere in dieser Zeit ein wahres Paradies und machen das Gebiet zu einem der schönsten Safari-Destinationen Afrikas.

Das kleine intime Busanga Bush Camp befindet sich auf einer mit Feigenbäumen bewachsenen Insel und bietet maximal acht Gästen ein wahres Busch-Erlebnis. Die vier gut ausgestatteten Zelte des Camps verfügen über ein angeschlossenes Bad und eine eigene Terrasse.

Im Hauptzelt des Camps befinden sich die gemütliche Lounge und der Essbereich. Während hier das Frühstück serviert wird, haben die Gäste einen herrlichen Blick über die Ebene und die vorbeiziehenden Lechwe- und Puku-Herden.

Unter einem riesigen Baum, in dessen Geäst ein ungewöhnlicher Laternenleuchter hängt, wird am Abend das Dinner serviert. Bei romantischem Licht und den Geräuschen der afrikanischen Nacht, lassen sich die Erlebnisse des Tages wunderbar Revue passieren.

Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Pirschfahrten, Pirschwanderungen und Nachtfahrten, die jeweils von erfahrenen Guides begleitet werden. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit dem Heißluftballon, die mit einem Champagner-Frühstück endet.

Das Busanga Bush Camp ist nur vom 1. Juni bis 31. Oktober geöffnet.

Logo von Wilderness Safaris
Löwe vorm Busanga Bush Camp
Busanga Bush Camp - Feuerstelle
Busanga Bush Camp - Lounge
Busanga Bush Camp - Gästezelt
Busanga Bush Camp - Gästezelt von innen
Busanga Bush Camp - Bad
Dinner im Busanga Bush Camp