Mein. Dein. Afrika.
Elefant im Okavango Delta in Botswana

Camp Kalahari

Camp Kalaharivier Pfoten

Das Camp Kalahari liegt eingebettet zwischen Akazien und Mokolwane-Palmen auf Hyaena Island in der weitläufigen und abgelegenen Makgadikgadi Salzpfanne, die ursprünglich ein See gewesen war. Dieses familienfreundliche Camp bietet seinen Gästen eine entspannte Atmosphäre, ohne dabei jedoch auf Stil und Komfort zu verzichten.

Die 12 traditionellen Safari-Zelte sind ausgesprochen geräumig und mit einer Mischung aus afrikanischen Möbeln und kolonialen Antiquitäten eingerichtet. Alle Zelte verfügen über ein eigenes Bad und sind mit wunderschönen marokkanischen Kelims sowie Himmelbetten ausgestattet.

Zum Camp gehört ein Hauptbereich, mit einer gemütlichen Bibliothek und ein Lounge- und Essbereich. Für Abkühlung von der Hitze des Tages sorgt ein Pool.

Während Ihres Aufenthalts erwarten Sie eine Reihe von Aktivitäten: Gehen Sie auf „Tuchfühlung“ mit den hier beheimateten und so possierlichen Erdmännchen oder besuchen Sie die Zu/'hoasi-Buschmänner und erhalten einen Einblick in deren alte Kultur. Sie können auch eine Pirschfahrt unternehmen und den einzigartigen Wildtieren der Wüste begegnen. Oder besuchen Sie doch den Ort, an dem einst Livingstone & Selous rasteten – den Fallen Baobabs, den größten und ältesten Bäumen Afrikas.

In der Trockenzeit haben Sie zudem die Möglichkeit, die Pfannen der Mondlandschaft mit dem Quad zu erkunden. Am Abend, wenn die Sonne untergeht, haben Sie hier einen fantastischen Blick auf den wunderbaren Sternenhimmel Afrikas.

Auf eine virtuelle Tour gehen Sie HIER

Camp Kalahari
Camp Kalahari - Familienzelt
Camp Kalahari - Hauptgebäude
Camp Kalahari - Gästezelt innen
Camp Kalahari - Loungebereich
Camp Kalahari - Terrasse Gästezelt
Camp Kalahari - Pool
Camp Kalahari - Blick aus dem Zelt