Mein. Dein. Afrika.
Botswana Reisen

Tubu Tree Camp

Tubu Tree Campvier Pfoten

Inmitten des Okavango Deltas, in dem 60 000 Hektar umfassenden privaten Jao Wildschutzgebiet, das an das Moremi Wildreservat im Okavango Delta angrenzt, befindet sich das Tubu Tree Camp, das zu Wilderness Safaris gehört.

Das Camp ist im traditionellen Safaristil errichtet. Die individuellen Zeltunterkünfte sowie der Hauptteil des Camps, sind auf hölzernen Plattformen errichtet, um den Gästen einmalige Ausblicke auf das Überschwemmungsgebiet zu bieten.  Dieses kleine Camp bietet Unterkunft für höchstens zehn Gäste, und besteht aus  fünf geräumigen und gemütlich eingerichteten Zelten, die alle mit privaten Aussichtsplattformen und en-suite Badezimmern ausgestattet sind. An heissen Tagen bietet die private Außendusche eine willkommene Abkühlung. Im Hauptbereich des Camps befinden sich das Speisezimmer, eine kleine Bar, und ein gemütlicher Aufenthaltsraum.  

Landaktivitäten umfassen Wildbeobachtungsfahrten in offenen Safarifahrzeugen, bei Tag und am Abend sowie Fuß-Safaris in Begleitung eines bewaffneten Fährtensuchers. Während der Überflutungsperiode (Mai bis September) werden den Gästen auch Bootsfahrten, Angeln und Mokoro-Ausflüge (Mokoro = Einbaumboot) angeboten.  Die verschiedenen Ökosysteme des Deltas bieten unterschiedliche und interessante Wildbeobachtungsmöglichkeiten. Besucher können Elefanten, Löwen, Zebras, Litschiantilopen, Giraffen, Leierantilopen, Gnus sowie Kudus, Impalas, Leoparden und Buschböcke sehen, um nur einige zu nennen.  

 

 

Logo von Wilderness Safaris
Tubu Tree Camp - Familienzelt
Tubu Tree Camp - Pool
Tubu Tree Camp - Familienzelt mit Terrasse
Tubu Tree Camp - Familienzelt von innen
Tubu Tree Camp - Bad
Tubu Tree Camp - Lounge
Tubu Tree Camp - Essbereich