Mein. Dein. Afrika.
Simbabwe Reisen - Victoriafälle

Matetsi Victoria Falls - Matetsi Private Game Reserve

Matetsi Victoria Falls - Matetsi Private Game Reservefünf Pfoten

Nur 40 Kilometer von den berühmten Victoria-Wasserfällen entfernt liegt Matetsi Victoria Falls am Ufer des mächtigen Sambesi-Flusses. Gäste haben hier einen exklusiven Zugang zum 55.000 Hektar großen Matetsi Private Game Reserve, einem unberührten Schutzgebiet mit hervorragenden Safarimöglichkeiten.

Eingebettet in eine Landschaft mit riesigen Affenbrotbäumen und uralten Akazien, liegt das familiengeführte Matetsi Victoria Falls und bietet seinen Gästen in der Matsetsi River Lodge und im River House einen Fünf-Sterne-Luxus, der keine Wünsche offenlässt.

Die großzügigen Suiten der Matetsi River Lodge bestechen mit einem einzigartigen Mix aus afrikanischem und minimalistischem Design und garantieren Ihnen absolute Privatsphäre. Zur Ausstattung gehören ein eigener Pool, ein luxuriöses Badezimmer mit Innen und Außendusche sowie ein Holzdeck mit einem herrlichen Ausblick auf den Sambesi.

Die großzügigen Gästebereiche an der Ost- und Westseite der Lodge bieten Lounge- und Essbereiche im Innen- und Außenbereich, eine interaktive Küche, eine Bar und eine Boma. Hier können Sie Ihr Abendessen im Freien unter dem atemberaubenden Sternenhimmel Afrikas genießen, während gleich nebenan ein gemütliches Feuer lodert.

Für diejenigen, die ein Höchstmaß an Abgeschiedenheit und Privatsphäre suchen, gibt es das River House - eine exklusiv genutzte Villa mit vier Schlafzimmern, die sich ideal für eine große Gruppe oder eine Familie eignet. Das River House ist mit jeglichem Luxus ausgestattet: eine vollausgestattete Küche sowie Essbereiche im Innen- und Außenbereich eine geräumige Veranda mit privatem Pool und einer Feuerstelle. Das River House bietet außerdem den persönlichen Service eines Privatkochs, eines Butlers und eines Guides sowie ein spezielles Fahrzeug für Pirschfahrten.

Das Matetsi Wildreservat gehört zu den besten Wildbeobachtungsgebieten Simbabwes. Große Elefanten- und Büffelherden, die seltene majestätische Rappenantilope und sogar Löwen, Hyänen, afrikanische Wildhunde und Leoparden sind hier beheimatet. Zweimal täglich unternehmen Sie mit einem sachkundigen und erfahrenen Ranger Pirschfahrten in maßgeschneiderten Safari-Fahrzeugen und erleben Afrikas Wildnis hautnah.

Wer es noch abenteuerlicher mag, kann auch an einer Pirschwanderung, begleitet von einem professionellen Ranger, teilnehmen. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über die kleinen und großen Bewohner des afrikanischen Buschs und erleben ein wahres Fest der Sinne.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine exklusive Bootsfahrt oder eine Kanutour entlang des 15 Kilometer langen privaten Abschnitts auf dem Sambesi zu unternehmen. Dabei erleben Sie das Wildschutzgebiet noch einmal aus einer völlig anderen Perspektive: Lauschen Sie dem Schnauben der Flusspferde, beobachten Sie die still im Wasser liegenden Krokodile, Elefanten, Büffel und Antilopen. Atemberaubende Fotomotive sind garantiert!