Mein. Dein. Afrika.
Afrika Reisen mit Venter Tours

Die Overland-Fahrzeuge

Nomad Adventure Tours sind sehr stolz auf seine Fahrzeug-Flotte, denn die Overland-Truck-Fahrzeuge gehören zu den besten in Afrika. Sie sind immer auf dem neuesten Stand und werden regelmäßig gewartet.

Aber eins müssen Sie wissen: Sie sind mit einem TRUCK unterwegs, NICHT mit einem BUS!
Da sind auch die Fahrer ganz genau – sie mögen es gar nicht, wenn man sie „Busfahrer“ nennt.
Und so hat auch jeder Truck einen eigenen Namen  - da kann es schon mal sein, dass Sie mit Brenda, Kurt oder Armstrong unterwegs sind.

Overland-Trucks sind für raues Gelände konzipiert und daher sehr robust gebaut. Für eine optimale Aussicht sorgen die großen Schiebefenster und jeder Truck ist mit Schließfächern für Rucksäcke und Handtaschen ausgestattet.

Die Trucks sind für Ihr Reise-Abenteuer voll ausgestattet:
Eine stets mit Eis gefüllte 98-Liter-Kühlbox sorgt für gekühlte Getränke und in jedem Truck gibt es einen Kühlschrank, der in erster Linie vom Koch genutzt wird.

Im vorderen Teil des Trucks gibt es einen Tisch für Brett- und Kartenspiele und der komplette Truck ist mit Regalen im oberen Bereich ausgestattet. Für Leseratten, die längere Fahrtzeiten gern mit Lesen überbrücken, befindet sich auch eine Auswahl an Büchern im Truck.

Auch Camping-Stühle, um abends am Feuer zu sitzen, Tische samt Tischdecken, Zelte, Matratzen, Wasserkocher, Töpfe, Pfannen, Geschirr, Besteck, eine Spüle und Gasbrenner sind mit an Bord.

Für Sicherheit sorgen Erste-Hilfe-Kästen, Feuerlöscher, Reifenwechselausrüstung und ein 200-Liter-Wassertank für Notfälle.

Mit so einem Truck sind Sie unterwegs
Sonnenschutzsegel auf der Truckseite
Reiseküche im Truck
Truck mit Zelt und Campingstühlen
Schließfächer im Truck
Sonnenschutz im Truck