The Blue Train

"Palace on Wheels"

The Blue Train

Mit dem "Palace on Wheels" durch Afrika.

Die Geschichte des Blue Train

Schon in den 1920er Jahren stand der Blue Train, damals noch bekannt unter den Namen Union Limited und Union Express, für den Traum, das südliche Ende Afrikas mit der nördlichen Küste zu verbinden. So schlängelten sich die Züge soweit die Schienen reichten über den Zambezi River vorbei an den majestätischen Victoria Wasserfällen. Nach den Gold- und Diamantenfunden wurde der Zug genutzt, um die vielen Menschen zu transportieren, die ihr Glück in den Minen finden wollten.

Im zweiten Weltkrieg wurden die Züge zu militärischen Zwecken genutzt und in dieser Zeit entstand der Mythos der „blauen Züge“. Stück für Stück wurden die Waggons renoviert und zu dem gemacht, was sie heute sind. Die Legende des Blue Trains war geboren.

Heute verkehrt der Luxuszug Blue Train fahrplanmäßig zwischen Pretoria und Kapstadt. Er beherbergt bis zu 80 Gäste. In einer zweiten, kleineren Garnitur, die meist für gesonderte Charter-Fahrten eingesetzt wird, finden bis zu 52 Gäste Platz.

Speisen in luxuriösem Ambiente

Natürlich gehört auch das Essen zum täglichen Erlebnis im Luxuszug. Im stilvollen Speisewagen werden sowohl Frühstück, Mittagessen und die formelles Abendessen serviert. Die Köche verwenden täglich die frischesten Zutaten aus der Region, um Ihrer 5-Sterne-Reise noch ein Krönchen aufzusetzen. Die Palette reicht von Karoo Lamm, über Straußenfleisch und Wild, bis hin zu frischen Austern aus Knysna, natürlich alles serviert in feinem Kristall oder auf edlem Porzellan.

Wenn Sie am Tag ein wenig Gesellschaft suchen, gehören sicher die zwei Lounge Wagen zu Ihren Lieblingsorten: Im Club Car, der mit seiner Holzvertäfelung an die vornehmen Gentlemen’s Clubs längst vergangener Zeiten erinnert, können Sie sich bei einem guten Cognac und einer kubanischen Zigarre mit anderen Gästen austauschen. Im Lounge Car mit den großen Panoramafenstern wird jeden Tag der High-Tea serviert, eine ebenso entspannende wie wohltuende Gelegenheit, die vorbeziehende Umgebung zu erleben.

Komfortable Suiten

Seit 1946 steht der Blue Train als Synonym für luxuriöse Zugreisen in Südafrika. Die Waggons beherbergen je 4 Deluxe Suiten (8 m²) oder 3 Luxus Suiten (10,2 m²) und überzeugen mit Eleganz der Extraklasse. Am Tag bieten sie Ihnen in gemütlicher privater Lounge-Atmosphäre Platz, um die vorbeiziehende Kulisse aus den großen Fenstern zu genießen. Jede Suite ist mit kostenfreiem WiFi ausgestattet und so können Sie auch von unterwegs Grüße an Ihre Lieben zuhause verschicken.

In der Nacht verwandelt sich Ihr Suite in ein komfortables Schlafzimmer mit Twin- oder Doppelbett. Das gedämpfte Licht verleiht den Suiten zusätzlichen Charme und weiche Daunendecken sowie die schalldichten Fenster sorgen für ruhige Nächte. Die Bäder sind mit Marmor und Gold dekoriert und verfügen über Dusche oder kleine Badewanne, Waschbecken und Toilette.

Die geräumigeren Luxus Suiten verfügen alle über eine Badewanne und außerdem sorgt ein persönlicher Butler für Ihr leibliches Wohl.

Ihre allgemeine Reiseanfrage

* Pflichtfelder

Venter Tours Afrika Reisen

Newsletter

Unser Afrika Newsletter erscheint einmal im Monat und berichtet über außergewöhnliche Ereignisse im Hause Venter Tours. Des weiteren präsentieren wir Spezialreiseangebote, interessante Reisehinweise sowie Insidertipps und der ein oder andere Büchertipp ist auch dabei. Unser "Linkes Ding" bringt Sie sicher zum Schmunzeln und bei unseren Rätseln können Sie tolle Preise gewinnen. Also es lohnt sich - bestellen Sie unseren Afrika Newsletter.

* Pflichtfelder