Ruanda

Land of a thousand hills

Ruanda –
Reisen & Safaris

Ruanda ist landschaftliche besonders reizvoll und trägt zu Recht den Beinamen „Land der Tausend Hügel“. Die dicht bewaldete Bergwelt ist Heimat zahlreicher Tierarten. Besonders bekannt sind sicher die Berggorillas, die man in den Virunga Vulkanen aus nächster Nähe beobachten kann.

Oft wird Ruanda innerhalb von Gruppenreisen oder einer Privatreise mit seinem nördlichen Nachbarn Uganda kombiniert, jedoch hat Ruanda selbst einiges zu bieten, wie den Kivusee im Westen mit einer atemberaubenden Bergkulisse, den Nyungwe Forest im Süden, Heimat zahlreicher Primatenarten, und den Akagera Nationalpark im Osten, in dessen Savannenlandschaft wunderbare Safarierlebnisse auf Sie warten. Auch Flugsafaris sind möglich, um die Ziele auf bequeme Weise miteinander zu kombinieren.

Karte Ruanda

Reisehöhepunkte in Ruanda

Tee Plantage Ruanda

Was erwartet Sie auf einer Reise nach Ruanda?

Ruanda, „das Land der tausend Hügel“, bietet eine üppige Vegetation und liegt ebenso wie Uganda im grünen Herzen Afrikas.

Nahe des Ă„quators dominieren zentralafrikanischer Regenwald und die Vulkankegel des Virunga Massivs die Umgebung.

Neben dem einzigartigen Gorilla Trekking können im Volcanoes Nationalpark auch Goldmeerkatzen bestaunt werden. Als Abwechslung von Tierbeobachtungen können Sie auch eine entspannte Bootsfahrt auf dem Lake Kivu unternehmen.

Der Nyungwe Forest im Süden Ruandas wartet mit üppig grünen Wäldern auf, deren Baumwipfel man bei einem Canopy Walk erkunden kann.

Berggorilla im Bwindi Impenetrable Wald

Mein. Dein. Ostafrika.

Jetzt online blättern

Katalog Mein Dein Ostafrika

Newsletter

Unser Afrika Newsletter erscheint einmal im Monat und berichtet über außergewöhnliche Ereignisse im Hause Venter Tours. Des weiteren präsentieren wir Spezialreiseangebote, interessante Reisehinweise sowie Insidertipps und der ein oder andere Büchertipp ist auch dabei. Unser "Linkes Ding" bringt Sie sicher zum Schmunzeln und bei unseren Rätseln können Sie tolle Preise gewinnen. Also es lohnt sich - bestellen Sie unseren Afrika Newsletter.

* Pflichtfelder