Mein. Dein. Afrika.
Kenia-Reisen

8 Tage - UPANA - Privat geführte Reise zu den Höhepunkten Kenias

Gruppenreisen Privat geführt Familienreisen Flugsafaris Fly-In & Specials Fotosafaris Unterkünfte 

8 Tage - UPANA: Privat geführte Reise zu den Höhepunkten Kenias

Auf dieser 8-tägigen privat geführte Erlebnisreise erleben Sie die endlosen Weiten der Savannen Kenias und tauchen ein in die einzigartige Tierwelt des Landes. Sie besuchen den Aberdares Nationalpark, gehen auf Pirschfahrt Samburu Nationalpark und erleben die Schönheit des Lake Nakuru.

Feste UnterkunftKleinbusDeutsch

Kategorie: Reisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: Classic
ab 1.975 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


UPANA - Privat geführte Reise zu den Höhepunkten Kenias

Die Natur Kenias fasziniert nicht nur aufgrund ihrer vielfältigen Tierwelt, sondern auch wegen der scheinbar unendlichen Weiten der Savannen. „Upana“ beschreibt diese Weiten, die Sie auf unserer 8-tägigen privat geführten Safari entdecken. Sie beobachten die Tierwelt im Aberdares Nationalpark und gehen auf Pirschfahrt im Samburu Nationalreservat, im Lake Nakuru Nationalpark und in der Masai Mara. Die Höhepunkte Kenias werden Sie verzaubern.

­­

1. Tag – Ankunft in Nairobi

Am Flughafen Nairobi werden Sie begrüßt und zum Eka Hotel gebracht. Hier können Sie den Abend entspannt ausklingen lassen und sich auf die bevorstehende Reise freuen.

2. Tag – Am Wasserloch im Aberdares

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Fahrer-Guide am Hotel abgeholt und starten Ihre Safari mit der Fahrt zum Aberdares Nationalpark. Nach einem Mittagessen im Aberdares Country Club geht es für Sie weiter in den Park, wo Sie die nächste Nacht im The Ark verbringen. Genießen Sie die Aussicht von der Lodge auf das beleuchtete Wasserloch. (Fahrtzeit ca. 3 Stunden) (F, M, A) 

3. Tag – Fahrt zum Samburu Nationalreservat

Ihr heutiges Ziel ist das wunderschöne Samburu Nationalreservat, das Sie um die Mittagszeit erreichen. Schon auf Ihrer ersten Pirschfahrt am Nachmittag werden Sie sicher einige der hier lebenden Tiere entdecken, wie das Grevy-Zebra, Oryxantilopen, Gerenuks und die für diese Region typischen Netzgiraffen. Sie übernachten in den hübschen Cottages der Samburu Sopa Lodge. (Fahrtzeit ca. 4 Stunden) (F, M, A)

4.  Tag – Vielfalt im Samburu

Sehr früh beginnt Ihr Tag auch heute. Genießen Sie den traumhaften Ausblick von der Lodge bei einer Tasse heißen Kaffees oder Tees. Gemeinsam mit Ihrem Fahrer-Guide erkunden Sie das Samburu Nationalreservat bei einer morgendlichen Pirschfahrt. Mit etwas Glück sehen Sie auch die hier beheimateten Löwen, Geparden oder Streifenhyänen. Über Mittag bietet sich eine Pause am Pool an, entspannen Sie beim traumhaften Blick in die Ferne auf Ihrem Zimmer oder besuchen Sie ein typisches Dorf der Samburu, dem in dieser Region lebenden Kulturstamm (optional). Am Nachmittag starten Sie erneut auf Safari. (F, M, A)

5. Tag – Zum Lake Nakuru

Ein längerer Reisetag steht Ihnen heute bevor mit der Fahrt zum Lake Nakuru, einer der alkalischen Sodaseen Ostafrikas, der vor allem wegen seiner Population an Flamingos bekannt ist. Nach einer kleinen Mittagspause unterwegs erreichen Sie am Nachmittag den Park und gehen direkt auf Erkundungstour. Neben zahlreichen Vogelarten ist im Lake Nakuru Nationalpark auch die Rothschild-Giraffe beheimatet. Sie übernachten Sie in der Lake Nakuru Lodge mit Blick in die weiten Ebenen. (Fahrtzeit ca. 7 Stunden)  (F, M, A)

Lake Nakuru
Flamingo
Zebras in der Masai Mara
Löwe in der Masai Mara

6. Tag – Auf zur Masai Mara

Ihr heutiges Ziel ist die Masai Mara, wo Sie die nächsten zwei Nächte in den komfortabel eingerichteten Safarizelten des Siana Springs Camps am Fuße der Ngama Hills verbringen. Schon auf der Fahrt zum Camp erhalten Sie einen ersten Eindruck von den unendlichen Weiten dieses bekannten Nationalreservates. Bereits am Nachmittag gehen Sie auf Ihre erste Pirschfahrt und träumen bei den nächtlichen Geräuschen Afrikas anschließend Ihrem nächsten Safariabenteuer entgegen. (Fahrtzeit ca. 5 Stunden) (F, M, A)

Optionale Unterkunft zum selben Preis: Siana Springs Camp, Mara Sopa Lodge

7. Tag – Ein Tag in der Mara

Die Masai Mara ist Kenias bedeutendstes Naturschutzgebiet und nicht nur während der Hochsaison der jährlichen großen Tierwanderung ein absoluter Höhepunkt Ihrer Safari. Sie haben heute die Gelegenheit, die unendlichen Weiten der Mara bei Pirschfahrten am Morgen und Abend ausgiebig zu erkunden. Mit etwas Glück treffen Sie auf großen Büffelherden, Giraffen, Elefantenherdenden und natürlich auf Raubtiere wie Löwe, Leopard, Gepard und Hyäne. (F, M, A)

8. Tag – Abschied von der Wildnis

Auch die schönste Safari geht einmal zu Ende. Während der Rückreise vom Camp nach Nairobi haben Sie noch einmal Gelegenheit, die Tiere zu beobachten und die Natur Kenias zu genießen. Am Flughafen verabschiedet sich Ihr Fahrer-Guide und Sie treten die individuelle Heim- oder Weiterreise an. (Fahrtzeit ca. 6 Stunden) (F)

Reise Code: KEAKUPANA

Preis pro Person

Zeitraum 2 Personen 4 Personen 6 Personen EZ-Zuschlag
01.04. – 30.06.19 1.975,– € 1.650,– € 1.525,– € 130,– €
01.01. – 31.03.19 | 01.11. – 15.12.19 2.175,– € 1.850,– € 1.725,– € 525,– €
01.07. – 31.10.19 | 16.12. – 31.12.19 2.275,– € 1.950,– € 1.825,– € 525,– €
Aufpreis Fahrt im 4x4 Landcruiser: 595,– € 295,– € 195,– €  

ggf. Zuschläge an Feiertagen oder Saisonüberschneidungen

Unsere Leistungen für Sie:

  • Privatreise für mindestens 2 Teilnehmer
  • Deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Nairobi
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im Safari-Minibus mit Fensterplatzgarantie (Aufpreis zum 4x4 Safarifahrzeug möglich)
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels, Lodges und komfortablen Safarizelten (alle Unterkünfte mit en-suite Bad, zum Teil mit Busch-Dusche)
  • Täglich Frühstück, 6x Mittag- und 6x Abendessen
  • Pirschfahrten im Samburu Nationalreservat, im Lake Nakuru Nationalpark und in der Masai Mara
    Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Mineralwasser während der Fahrten

Folgende Unterkünfte sind für die Reise geplant:

Nairobi Eka Hotel
Samburu Nationalreservat Samburu Sopa Lodge
Lake Nakuru Nationalpark Lake Nakuru Lodge
Masai Mara Siana Springs Camp oder optional
Mara Sopa Lodge

Unterkünfte sind unter Vorbehalt. Sollte eine der Unterkünfte nicht verfügbar sein, dann wird eine gleichwertige Alternative genutzt.