Mein. Dein. Afrika.
Botswana Reisen

14 Tage - Faszination Botswana mit Bootsfahrt

Gruppenreisen Selbstfahrer Familienreisen Flugsafaris Fly-In & Specials Fotosafaris Reitsafaris Unterkünfte 

14 Tage - Faszination Botswana mit Bootsfahrt

Beginnend an den Victoriafällen in Simbabwe führt Sie diese Kleingruppenreise durch die Zambezi-Region Namibias über das Okavango-Delta zur kargen Landschaft der Makgadikgadi-Pans bis zum Chobe Nationalpark. Sie gehen auf Safari, fahren mit dem Hausboot auf dem Okavango und genießen den afrikanischen Sonnenuntergang bei einer Bootsfahrt auf dem Chobe River.

Feste UnterkunftKleinbusDeutsch

Kategorie: Reisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: ClassicReisekategorie: Classic
ab 4.299 €

inklusive Flug

unverbindliche Anfrage


Am Anfang  dieser großen 3-Länderreise durch Namibia, Simbabwe und Botswana besuchen Sie die grandiosen Victoria-Wasserfälle. Sie erkunden Afrikas Tierwelt in der Zambezi Region (ehemals Caprivi), im Okavango Panhandle und im Okavango Delta mit dem Moremi Wildreservat sowie in den Makgadikgadi Pans, Nxai Pan und im Chobe Nationalpark. Auf dieser Kleingruppenreise mit maximal neun Personen übernachten Sie in idyllisch gelegenen Lodges mit typisch afrikanischem Charme und werden von einer engagierten, deutschsprachigen Reiseleitung begleitet.

 

1. Tag – Abflug

Sie reisen individuell nach Frankfurt und fliegen am Abend mit Ethiopian Airlines nach Addis Abeba. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, über Johannesburg mit South African Airways zu fliegen.

2. Tag  – Ankunft in Victoria Falls

Von Addis Abeba fliegen Sie weiter nach Victoria Falls in Simbabwe, wo Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt werden. Anschließend heißt Sie Ihre Unterkunft für die ersten zwei Nächte herzlich willkommen. Die Gorges Lodge liegt in spektakulärer Panoramalage an der Schlucht hoch über dem Sambesi. Mit etwas Glück können Sie hier sogar einige majestätische Felsenadler beobachten, die nahe der Lodge nisten. Am Abend genießen Sie Ihren ersten Sundowner-Drink vor dieser grandiosen Landschaftskulisse. Die anschließende Vorführung lokaler Tänze stimmt Sie auf Ihre bevorstehende Afrika-Reise ein.
Gorges Lodge (A)

3. Tag – Victoria-Wasserfälle

Heute erkunden Sie die gewaltigen Victoria Wasserfälle, die sich auf einer Länge von etwa 1,7 Kilometern über 100 Meter in die Tiefe stürzen. Über einen schönen Fußweg gelangen Sie zu mehreren Aussichtspunkten, von denen Sie das Naturspektakel auf sich wirken lassen können.
Alternativ können Sie auch einen Helikopter-Flug über die Fälle unternehmen, um die gigantischen Victoria-Wasserfälle in ihrer ganzen Größe aus der Vogelperspektive zu erleben. (fakultativ, ca. USD 165 p.P.)  
Gorges Lodge (F, A)

4. Tag – Durch die Zambezi Region (ehemals Caprivi)

Sie fahren heute über die Grenze nach Botswana und an der Ngoma Brücke in die namibische Zambezi Region. Dieser kleine Zipfel Namibias, der zwischen Botswana und Sambia gelegen, fast an die Victoriafälle heranreicht, ist für seine  hervorragenden Safari-Möglichkeiten bekannt. Hier übernachten Sie in romantischer Lage direkt am Fluss Kwando. Am Nachmittag erleben Sie die spektakuläre Vogelwelt der Region bei einer Boots-Safari und auch das ein oder andere Krokodil oder Flusspferd wird sicher zu beobachten sein. Nach dem Abendessen sitzen Sie noch gemütlich am Lagerfeuer zusammen und können die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen.
Camp Kwando (F, A)

5. Tag – Mit dem Hausboot auf dem Okavango

Heute fahren Sie westwärts nach Divundu, wo die Zambezi Region beginnt und durchqueren den kleinen, südlich gelegenen Mahangu Nationalpark. Bei  Shakawe passieren Sie erneut die Grenze nach Botswana, wo Sie das einmalige Okavango Delta erwartet. Mit einem Motorboot werden Sie in Sepupa abgeholt und überqueren den Okavango Fluss bis nach Seronga. Hier gehen Sie an Bord eines Hausboots, das Ihrer Reisegruppe exklusiv zur Verfügung steht. Gemächlich gleitet das Hausboot flussabwärts, während Ihr Blick über das sanft am Ufer wogende Schilfgras schweift und Sie Ausschau nach Krokodilen, Flusspferden, Sitatungas und Buschböcken halten. Mit etwas Glück können Sie sogar Elefanten beobachten. Am Abend ankert das Hausboot neben einem Schilfgürtel und das Abendessen wird an Bord serviert.
Ngwesi Houseboot (F, A)

6. Tag – Nach Maun auf dem Land- oder Luftweg

Die Morgenstunden des Tages genießen Sie noch auf dem Hausboot. Anschließend machen Sie sich auf den Weg nach Maun. Hier bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten:
Sie fahren zusammen mit Ihrer Reiseleitung mit dem Motorboot zurück nach Sepupa und dann auf dem Landweg um das Delta herum nach Maun. Von hier geht es mit dem Geländewagen zu Ihrer Lodge am Fluss Khwai in unmittelbarer Nähe des berühmten Moremi Wildreservats.

Alternativ können Sie auch den Luftweg nehmen und das Okavango Delta unterwegs in seiner ganzen Dimension aus der Vogelperspektive bestaunen. Wenn Sie sich für diese Möglichkeit entscheiden, gehen Sie zunächst im Dorf Seronga an Land und fahren anschließend zur Flugpiste. Mit dem Kleinflugzeug überfliegen Sie von Seronga das komplette Okavango Delta bis Maun. (Das Programm Okavango-Extra ist fakultativ buchbar und kostet 199 € p. P.)

Im Maun treffen Sie sich wieder mit den anderen Gruppenteilnehmern zum gemeinsamen Mittagessen. Die nächsten drei Nächte wohnen Sie in einem rustikalen Safari-Camp mit fantastischer Lage an einem Arm des Khwai Flusses. Die Hauszelte sind auf Holzdecks errichtet und verfügen über ein privates Bad.
O Bona Moremi Safari Camp (F, M, A)

7. und 8. Tag – Moremi Wildreservat und Khwai

In den nächsten zwei Tagen stehen ausführliche Pirschfahrten im geländegängigen Fahrzeug auf dem Programm. Dabei erkunden Sie, je nachdem wo sich gerade mehr Tiere aufhalten, das Moremi Wildreservat oder das Khwai Gebiet. Hier haben sie hervorragende Tierbeobachtungsmöglichkeiten – Moremi und Khwai sind bekannt für ihre Löwenrudel, aber auch Leoparden, Ginsterkatzen und Schakale trifft man hier häufig. Auch die sehr seltenen afrikanischen Wildhunde werden Ihnen hier mit etwas Glück begegnen.

Neben den Pirschfahrten unternehmen Sie auch eine Fahrt mit dem Mokoro – einem klassischen Einbaum-Kanu. Unter der Leitung des Polers (Bootsführer) gleiten Sie lautlos über das kristallklare Wasser zwischen Schilf und Palmen und genießen die Ruhe und Idylle des Okavango Deltas.
O Bona Moremi Safari Camp (F, M, A)

9. Tag – Besuch eines Dorfes

Nach dem Frühstück führt Sie Ihr Weg über Maun in Richtung Osten nach Khumaga an den Fluss Boteti, wo Sie in einem persönlich geführten Camp mit freundlichen Chalets am Rande des Dorfes übernachten. Vom Restaurant des Camps genießen Sie einen schönen Blick auf den Fluss, der gern von Zebras, Elefanten und anderen Wildtieren zum Trinken aufgesucht wird. Jenseits des Flusses beginnt der Makgadikgadi  Nationalpark. Am Nachmittag besuchen Sie das Dorf und haben die Möglichkeit, einen Einblick in den Alltag der hier lebenden Motswana zu gewinnen.
Tiaan´s Camp (F, A)

10. Tag – Makgadikgadi Nationalpark bzw. Nxai Pan Nationalpark

Heute erleben Sie eine ganz andere Vegetationszone Botswanas. Zwischen März und Juli führt Ihre Pirschfahrt in den Makgadikgadi Nationalpark, wo Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die wenig bekannte Zebramigration dieser Region teffen. Von Juli bis November geht Ihre Pirschfahrt in den Nxai Pan Nationalpark, da sich zu dieser Zeit dort mehr Wildtiere aufhalten. Die Landschaft beider Nationalparks ist geprägt durch Salzpfannen, die mit ihren weißen Krusten ein wahres Kontrastprogramm zum blau-grünen Okavango Delta bieten. Auf der Fahrt über Gweta nach Nata werden Sie auch einige mächtige Affenbrotbäume entdecken.
Ihre Unterkunft für die nächste Nacht ist die einladende Elephant Sands Lodge (F, A)

11. Tag – Nach Kasane zum Chobe Nationalpark

Mit einem Ranger unternehmen Sie heute eine Buschwanderung und erleben die afrikanische Natur nochmals aus einer völlig anderen Perspektive. Sie werden interessante Einblicke in das Ökosystem Savanne gewinnen, erfahren mehr über das Spurenlesen und die traditionelle Anwendung vieler Pflanzen. Anschließend fahren Sie weiter über Kasane zum Chobe  Nationalpark, wo Sie Ihre traumhaft am Flussufer des Chobe gelegene Lodge erwartet. Hier genießen Sie die wunderschöne Abendstimmung bei Sonnenuntergang auf der großen Terrasse.
Chobe Safari Lodge (F, A)

12. Tag – Im Chobe Nationalpark

Gleich bei Sonnenaufgang gehen Sie heute auf eine ausgedehnte 6-stündige Pirschfahrt mit dem Geländewagen in den Nordwesten des Chobe Nationalparks. Dieser Teil des Parks liegt viel abgeschiedener und wird weniger von Touristen besucht als andere Teile des Chobe Nationalparks. So haben Sie wunderbare Möglichkeiten, Großwild zu beobachten, das auf den Schwemmflächen zwischen Fluss- und Buschlandschaften kreuzt. Besonders bekannt ist der Chobe Nationalpark für seine riesige Elefantenpopulation, aber auch Büffel, Kudus, Pukus und Impalas werden Ihnen hier begegnen.
Nachmittags steht eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Chobe Fluss auf dem Programm. Auch hier werden Sie eine Vielzahl an Wildtieren beobachten können, die sich zum Trinken am Flussufer einfinden.
Chobe Safari Lodge (F, A)

13. Tag – Abschied von Afrika

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende und so heißt es heute Abschied nehmen. Sie fahren über die nahe Grenze zum Flughafen Victoria Falls in Simbabwe und treten von dort Ihren Rückflug mit Ethiopian Airlines über Addis Abeba nach Frankfurt an.

14. Tag – Ankunft in Deutschland

Am Morgen erreichen Sie Frankfurt und treten Ihre individuelle Heimreise an.

 

 

 

F = Frühstück     M = Mittagessen   A = Abendessen

- Diese Reise wird von einem unserer Partner durchgeführt -

Reise Code: TRK1

Termine / Preise 2018

Reisepreis pro Person

04.08.18 – 17.08.18 4.499,– €
11.08.18 – 24.08.18 4.499,– €
18.08.18 – 31.08.18 4.499,– €
15.09.18 – 28.09.18 4.499,– €
22.09.18 – 05.10.18 4.499,– €
22.09.18 – 05.10.18 4.499,– €
06.10.18 – 19.10.18* 4.499,– €
20.10.18 – 02.11.18* 4.499,– €
22.10.18 – 04.11.18 4.499,– €
03.11.18 – 16.11.18 4.399,– €


  * An diesen Terminen findet die Tour in umgekehrter Reihenfolge statt.

Termine / Preise 2019

09.03.19 – 22.03.19 4.299,– €
23.03.19 – 05.04.19 4.399,– €
30.03.19 – 12.04.19 4.399,– €
06.04.19 – 19.04.19 4.399,– €
13.04.19 – 26.04.19 4.399,– €
20.04.19 – 03.05.19 4.299,– €
27.04.19 – 10.05.19 4.299,– €
04.05.19 – 17.05.19 4.299,– €
11.05.19 – 24.05.19 4.299,– €
18.05.19 – 31.05.19 4.299,– €
25.05.19 – 07.06.19 4.299,– €
01.06.19 – 14.06.19 4.299,– € 
08.06.19 – 21.06.19 4.299,– € 
15.06.19 – 28.06.19 4.299,– €
22.06.19 – 05.07.19 4.299,– €
29.06.19 – 12.07.19 4.399,– €
29.06.19 – 12.07.19 4.399,– €
01.07.19 – 14.07.19 4.399,– €
06.07.19 – 19.07.19 4.499,– €
13.07.19 – 26.07.19 4.499,– €
22.07.19 – 04.08.19 4.499,– €
27.07.19 – 09.08.19 4.499,– €
29.07.19 – 11.08.19 4.499,– €
03.08.19 – 16.08.19 4.499,– €
05.08.19 – 18.08.19 4.499,– €
10.08.19 – 23.08.19 4.499,– €
12.08.19 – 25.08.19 4.499,– €
17.08.19 – 30.08.19 4.499,– €
19.08.19 – 01.09.19 4.499,– €
24.08.19 – 06.09.19 4.499,– €
26.08.19 – 08.09.19 4.499,– €
31.08.19 – 13.09.19 4.499,– €
02.09.19 – 15.09.19 4.499,– €
07.09.19 – 20.09.19 4.499,– €
09.09.19 – 22.09.19 4.499,– €
14.09.19 – 27.09.19 4.499,– €
16.09.19 – 29.09.19 4.499,– €
21.09.19 – 04.10.19 4.499,– €
23.09.19 – 06.10.19 4.499,– €
28.09.19 – 11.10.19 4.499,– €
30.09.19 – 13.10.19 4.499,– €
05.10.19 – 18.10.19 4.499,– €
07.10.19 – 20.10.19 4.499,– €
12.10.19 – 25.10.19 4.499,– €
14.10.19 – 27.10.19 4.499,– €
19.10.19 – 01.11.19 4.499,– €
21.10.19 – 03.11.19 4.499,– €
26.10.19 – 08.11.19 4.499,– €
02.11.19 – 15.11.19 4.399,– €

Alle Preise ab 01.01.2019 unter Vorbehalt.

 

Die Preise gelten für eine Gruppengröße von 8 Teilnehmern
Informationen zur Teilnehmerzahl finden Sie hier

Preishinweise:

Okavango-Extra Panoramaflug & Mokoro-Fahrt          199,– €
Einzelzimmerzuschlag 499,– €
Rail & Fly ICE-Zubringer, 2. Klasse Hin- und Rückfahrt 49,– €
Innerdeutscher Lufthansa Anschlussflug nach Frankfurt 229,– €
Aufpreis für Flug mit South African Airways über Johannesburg ab 335,– €
Aufpreis für die Durchführung der Tour mit 6 – 7 Teilnehmern 155,– €

 

 

Unsere Leistungen für Sie:

  • Linienflug (Economy) mit Ethiopian Airlines ab Frankfurt über Addis Abeba nach Victoria Falls und zurück. Falls Flüge mit ET nicht verfügbar sind, werden diese mit einer anderen IATA Airline reserviert.
  • Flughafensteuern und Gebühren von derzeit 491 € p. P. enthalten
  • 11 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Bad /Dusche und WC
  • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 3x Mittagessen, 11x Abendessen
  • Durchgehende deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung vom 2. bis 13. Tag
  • Hausboot-Übernachtung im Okavango Panhandle inkl. Motorboot-Transfer über den Okavango Fluss
  • Je eine Bootsfahrt in der Zambesi Region und auf dem Chobe
  • Im Moremi/Khwai Wildreservat 2x ganztägige Pirschfahrten im Geländewagen, 1x Mokoro-Fahrt, 1x Nachtpirschfahrt
  • Pirschfahrt im Geländewagen im Makgadikgadi oder Nxai Pan Nationalpark und 6-stündige Pirschfahrt im Geländewagen im Chobe Nationalpark
  • Fahrten im landestypischen, klimatisierten Fahrzeug
  • Alle Nationalpark-Eintrittsgebühren und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen einschl. Reiseführer Botswana pro Zimmer
  • Reisepreissicherungsschein

 

Hinweise:

  • Lufthansa Anschlussflüge werden systembedingt erst einen Monat vor Abreise bestätigt. Bei Nichtverfügbarkeit buchen wir alternativ gerne ein Rail & Fly-Ticket für Sie.
  • Für die Übernachtungen auf dem Hausboot ist nur ein kleines Gepäck erlaubt, bitte halten Sie hierfür einen Rucksack oder eine kleine Tasche bereit
  • Nicht enthalten: Visumgebühr von derzeit 45 USD für „double entry“ für Simbabwe sowie eine für in naher Zukunft geplante Einreisegebühr von 30 USD für Botswana, die jeweils bar vor Ort zu bezahlen sind.
  • Gepäckbeschränkung 18 kg, keine Hartschalenkoffer

 

Diese Tour als Privatreise

Sie können diese Tour auch als private Reise zu Ihrem Wunschtermin unternehmen! Bitte sprechen Sie uns für ein individuelles Angebot an, da die Reisepreise je nach Saison und Gruppengröße variieren. Reisepreis bei 6 – 7 Personen ab 4.899,– €, bei 4 – 5 Personen ab 5.699,–€ und bei 2 – 3 Personen ab 8.099,–€.