Mietwagenreisen

Afrika als Selbstfahrer entdecken

Mietwagenreisen in Namibia

Entdecken Sie die endlosen Weiten Namibias als Selbstfahrer mit Venter Tours - Ihrem Experten für Safaris in Afrika.

check markIndividuelle Planung, ganz nach Ihren Wünschen
check markGroße Auswahl an Reisevorschlägen
check markUnterkunft in Lodges oder auf Campingplätzen
check markRobuste Allradfahrzeuge, bei Campingreisen mit Dachzelt
check markPersönliche und fundierte Beratung durch 19 Jahre Erfahrung

Spannendes Safari-Abenteuer

Namibia ist ein Traum für Selbstfahrer. Rundreisen mit dem Mietwagen sind eine bevorzugte Reiseform für Namibia und entsprechend gut ist die Infrastruktur augebaut. 

Es werden immer mehr Straßen geteert, allerdings fährt man häufig noch auf Schotterstraßen. Die Fahrt verläuft nicht so ruhig und staubfrei wie in Europa, die landschaftlichen Reize und die Einsamkeit auf den Pisten entschädigen aber um ein Vielfaches. 

Am Ende des Tages werden Sie mit einer komfortablen Lodge-Übernachtung oder dem Sternenhimmel über Ihrem Zelt belohnt.

Selbstfahrerreise durch Namibia

Auf Entdeckungsreise

Erleben Sie absolute Freiheit auf unseren Mietwagenreisen und entdecken Sie die schönsten Regionen Namibias mit Ihrem Mietfahrzeug. Auf klassischen Rundreisen besuchen Sie die Namib-Wüste mit den Dünen des Sossusvlei, das Damaraland, den berühmten Etosha Nationalpark und das Waterberg Plateau

Wer noch etwas mehr Zeit mitbringt, dem empfehlen wir Fahrten zum Fish River Canyon oder durch die Zambezi Region

 

Blick von der Kuppe des Waterberg auf die Felsformationen und grün blühenden Landschaften im Tal

Hinweise für Selbstfahrer

Unser ausführliches Reiseinformationspaket enthält u.a. Straßenkarten, Wegbeschreibungen und ein individuelles Reisehandbuch. Bitte beachten Sie, dass in Namibia Linksverkehr herrscht. Die Mitnahme eines Internationalen Führerscheins wird empfohlen.

Die dargestellten Reisevorschläge sind Beispiele und können individuell nach Ihren Vorstellungen geändert werden. Länderkombinationen mit Botswana und Simbabwe (Victoria Falls) sind ebenso möglich. Gerne übernehmen wir die Planung Ihrer Wunschroute. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 0395 / 555 3185.

Selbstfahrerreise im Etosha Nationalpark Namibia

Beste Reisezeit für Selbstfahrer

Grundsätzlich kann Namibia ganzjährig bereist werden. Es ist meist sonnig, wobei die Temperaturen im Jahresverlauf schwanken. In der Regel bewegen sich diese zwischen 20° C (Juni/Juli) und weit über 30° C (November-Januar).

Von Dezember bis März herrscht Regenzeit, die je nach Region unterschiedlich ausfallen kann. In dieser Zeit sind einige Routen nur eingeschränkt passierbar. Selbstverständlich berücksichtigen wir dies bei der Planung, so dass Sie Namibia auch in der Regenzeit unbeschwert mit dem Mietwagen entdecken können.

Hier finden Sie ausführlichere Informationen zum Reisewetter in Namibia.

Etosha Nationalpark Landschaft mit dramatischem Himmel

Selber fahren in Namibia - das sollten Sie wissen

  • In Namibia herrscht Linksverkehr
  • Die Mitnahme eines Internationalen Führerscheins wird empfohlen
  • Aufgrund der Straßenverhältnisse empfehlen wir immer ein Allradfahrzeug mit erhöhter Bodenfreiheit
  • Nutzen Sie die Zeit bei Fahrzeugübergabe und lassen Sie sich genau in die Handhabung Ihres Mietfahrzeugs einweisen
  • Es gelten folgende Tempolimits
    • 120 km/h auf Teerstraßen
    • 80 km/h auf Schotterpisten
    • 60 km/h in Ortschaften
  • Achten Sie stets auf Tiere auf der Straßen oder am Fahrbahnrand
  • Das größte Unfallrisiko besteht durch überhöhte Geschwindigkeit auf Schotterpisten
  • Vermeiden Sie Fahrten bei Dunkelheit
  • Wir empfehlen immer die Mitnahme mindestens 1 Ersatzreifens. Mit einem platten Reifen ist immer zu rechnen, insbesondere auf Schotterpisten (den sog. Pads). Reifenwechsel und anschließende Reparaturen sind unkompliziert möglich, selbst kleineren Dörfern
  • Das Tankstellennetz ist gut. Bei längeren Etappen und bei Fahrten in abgelegene Gebiete sollte immer rechtzeitig und vorausschauend getankt werden.
  • An den meisten Tankstellen kann mit Kreditkarte gezahlt werden. Zur Sicherheit sollten Sie dennoch immer ausreichend Bargeld dabei haben.
  • Reduzieren Sie den Reifendruck bei Fahrten im tiefen Sand
  • Vermeiden Sie das Campieren oder Durchqueren von trockenen Flussläufen in der Regenzeit
  • Rechnen Sie jederzeit mit etwas Unerwartetem, u.a. mit Schlaglöchern. Fahren Sie daher immer angeschnallt und halten Sie das Lenkrad mit beiden Händen fest.

Wenn Sie die wichtigsten Hinweise für Selbstfahrer berücksichtigen wird die Rundreise mit einem Mietwagen zu einem wahren Traumurlaub!

Weitere Mietwagenreisen

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot für Selbstfahrer.

Alle Mietwagenreisen in Afrika

Zu den Reisefeedbacks

Unsere Länderbroschüre
"Mein. Dein. Namibia."

Auf 52 Seiten präsentieren wir Ihnen die schönsten Kleingruppenreisen, Mietwagenreisen, Familienreisen und Flugsafaris durch Namibia.

Jetzt online blättern

Newsletter

Unser Afrika Newsletter erscheint einmal im Monat und berichtet über außergewöhnliche Ereignisse im Hause Venter Tours. Des weiteren präsentieren wir Spezialreiseangebote, interessante Reisehinweise sowie Insidertipps und der ein oder andere Büchertipp ist auch dabei. Unser "Linkes Ding" bringt Sie sicher zum Schmunzeln und bei unseren Rätseln können Sie tolle Preise gewinnen. Also es lohnt sich - bestellen Sie unseren Afrika Newsletter.

* Pflichtfelder