Die Garden Route

Die Garden Route - Südafrikas Naturparadies

Die berühmte Garden Route führt Sie durch ein einzigartiges Naturschutzgebiet, dass mit seiner Mischung aus Lagunen, Küstenwäldern, schroffen Felsklippen und herrlichen Sandstränden an Schönheit kaum zu übertreffen ist.

Beginnend östlich der Overberg-Region erstreckt sich die Garden Route entlang der Küste bis nach Port-Elizabeth und gehört zu den klassischen Routen von Südafrika-Reisen. Um die Route umfassend genießen zu können, sollten Sie sich eine Woche Zeit nehmen, denn neben der wunderschönen Landschaft finden Sie hier ebenfalls eine Vielzahl an Aktivitäten.

Die Garden Route lässt sich ganz wunderbar mit dem Mietwagen erkunden und ist auch für das Reisen mit der ganzen Familie wunderbar geeignet. Sie passieren auf Ihrem Weg kleine idyllische Küstenorte, wie die Walhauptstadt Hermanus, George oder Wilderness, das Austern-Mekka Knysna, Plettenberg Bay und Port Elizabeth, aber auch die Urwälder von Tstitsikamma und den Addo Nationalpark.

In der Walsaison von Juni bis November können Sie besonders im einstigen Fischerdorf Hermanus die beeindruckenden grauen Riesen von verschiedenen Stellen aus beobachten. Manchmal halten sich in der Walker Bay bis zu 70 Tiere auf und bieten ein beeindruckendes Bild.

Das kleine Städtchen Knysna lädt Sie auf Ihrer Reise mit seinen zahlreichen Kunstläden und einer kleinen Waterfront ein. Hier können Sie die herrlichen Lagunen während einer Bootsfahrt erkunden oder bei einer Wanderung im Featherbead Naturreservat einen atemberaubenden Blick auf die Knysna Heads genießen.

Im Tsitsikamma Nationalpark erwarten Sie dichte Wälder mit zum Teil sehr alten Baumbestand, hohem Regenfall, vielen Bächen und Flüssen und eine malerische Steilküste. Eine Wanderung führt Sie bis zur Suspension Bridge, einer Hängebrücke über der Mündung des Storms River. Unterwegs tauchen Sie in den Regenwald ein, wie er hier für die Küste typisch ist.
Wer es etwas abenteuerlicher mag, schwingt sich auf einer Canopy Tour von Baumwipfel zu Baumwipfel und genießt den Wald aus der Vogelperspektive.

Zum  krönenden Abschluss gehen Sie dann noch auf Safari im Addo Elephant Nationalpark, der für seine große Population von Elefanten bekannt ist. Aber auch die anderen Vertreter der Big 5 – Löwe, Leopard, Büffel und Nashorn sind hier anzutreffen. Tolle Safari-Erlebnisse sind also garantiert!

Unsere Südafrika-Reisen, die Sie entlang der Garden Route führen

Ihre allgemeine Reiseanfrage

* Pflichtfelder

Venter Tours Afrika Reisen

Newsletter

Unser Afrika Newsletter erscheint einmal im Monat und berichtet über außergewöhnliche Ereignisse im Hause Venter Tours. Des weiteren präsentieren wir Spezialreiseangebote, interessante Reisehinweise sowie Insidertipps und der ein oder andere Büchertipp ist auch dabei. Unser "Linkes Ding" bringt Sie sicher zum Schmunzeln und bei unseren Rätseln können Sie tolle Preise gewinnen. Also es lohnt sich - bestellen Sie unseren Afrika Newsletter.

* Pflichtfelder