Mein. Dein. Afrika.
Namibia Reisen  - Sossusvlei

Serra Cafema Camp - Hartmann Valley - Kunene Fluss

Serra Cafema Camp - Hartmann Valley - Kunene Flussfünf Pfoten

Das zu Wilderness Safaris gehörende Serra Cafema Camp ist das entlegenste Camp im gesamten südlichen Afrika und garantiert ein unvergessliches Erlebnis in Namibia.

Dieses kleine intime Camp liegt, eingebettet zwischen schattigen Albida-Bäumen, im äußersten Nordwesten von Namibia am Ufer des Kunene-Flusses im Hartmann-Tal und ist, inspiriert von dem Volk der Himba, eine Mischung aus rustikalen und luxuriösen Elementen.

Die acht Chalets des Serra Cafema Camps sind auf erhöhten Holzplattformen errichtet und fügen sich mit ihrer Mischung aus Holz, Leinwand und Reet  perfekt in die Umgebung ein. Jedes der Chalets verfügt über ein en-Suite Badezimmer, Deckenventilator und Moskitonetze. Im Hauptbereich des Camps finden die Gäste einen Innen- und Außenrestaurant, eine Lounge, eine Bibliothek, einen kleinen Souvenir-Shop und einen Pool.

Die Aktivitäten im Serra Cafema Camp konzentrieren sich auf die Erkundung der umliegenden Wüste und der Oasen entlang des Flusses. Gäste haben aber auch die Möglichkeit, das Volk der Himba zu besuchen und deren Kultur hautnah zu erleben.

 

 

Logo von Wilderness Safaris
Serra Cafema Camp
Serra Cafema Camp - Gästechalet
Serra Cafema Camp - Dinner am Pool
Serra Cafema Camp - Lounge
Serra Cafema Camp - Blick in´s Chalet
Serra Cafema - Gästechalet von innen
Blick auf den Kunene River