Flugsafaris

Exklusive Orte erreichen

Flugsafaris in Botswana

Erleben Sie exklusive Regionen im Naturparadies Botswana mit Venter Tours - Ihrem Reisespezialisten für Afrika.

check markExklusive Camps, Luxus-Lodges und besondere Specials
check markIndividuelle Planung, ganz nach Ihren Wünschen
check markGroße Auswahl an Reisevorschlägen
check markInklusive Flügen mit Kleinflugzeugen und Aktivitäten in den Camps
check markPersönliche und fundierte Beratung durch 19 Jahre Erfahrung

Das besondere Reise-Erlebnis

Mit unseren Fly-in-Safaris erleben Sie Botswana auf eine ganz besondere und exklusive Art. Sie übernachten in hochwertigen Lodges bzw. Camps in verschiedenen Nationalparks.

Die Reiseroute stellen wir für Sie ganz individuell zusammen. Die nachfolgend aufgeführten Reisebausteine können mit weiteren Lodges ergänzt bzw. mit Reisebausteinen der Nachbarländer kombiniert werden. Gerne übernehmen wir die Planung Ihrer Traumreise. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 0395 / 555 3185.

Okavango Delta von oben

Planung einer Flugsafari

Die Auswahl der Camps und Lodges ist groß, insbesondere im Okavango Delta. Doch es gibt Unterschiede.

Die Lage ist für die Tierbeobachtungen maßgebend, auch wenn Camps nur wenige Kilometer voneinander entfernt liegen sollten. Ebenso wichtig sind die Aktivitäten: manche Camps sind auf Pirschfahrten spezialisiert, andere auf Boots- & Mokorofahrten und weitere bieten eine Kombination aller Aktivitäten inklusive Buschwanderungen an.

Durch unsere persönlichen Reisen und langjährigen Partnerschaften verfügen wir über eine große Erfahrung in der Planung von Fly-in Safaris.

Kleinflugzeug von Safari Air fliegt über das Okavango Delta

Ein typischer Tag auf Safari

Die Tagesabläufe sind in den meisten Camps ähnlich strukturiert. Der Tag beginnt früh mit einem leichten Frühstück und einer ersten Aktivität zum Sonnenaufgang. Am späten Vormittag kommt man zurück ins Camp und hat Zeit zum Mittagessen und zum Relaxen.

Nachmittags bricht man zu einer zweiten Aktivitäten auf, die meist mit dem klassischen Sundowner endet. Abends sitzen alle Gäste zusammen am Lagerfeuer und tauschen sich über die Erlebnisse des Tages aus. Bei dieser Gelegenheit werden die Aktivitäten für den nächsten Tag geplant.

Die Verpflegung, Getränke und Aktivitäten sind in der Regel im Reisepreis inbegriffen (Fully Inclusive), so dass vor Ort keine weiteren Ausgaben notwendig sind.

Sundowner in Botswana

Flüge im Okavango Delta

Die Flüge zwischen den Camps gehören zu den Highlights Ihrer Fly-in Safari in Botswana. Mit Kleinflugzeugen, meist vom Typ Cessna, fliegen Sie von kleinen Pisten, die insbesondere im Okavango Delta überall vorzufinden sind. Die Flüge werden je nach Buchungslage durchgeführt, es existieren keine festen Flugpläne. Manchmal gibt es auch kurze Zwischenstopps in anderen Camps, um beispielsweise noch weitere Passagiere aufzunehmen.

Die genauen Abflugzeiten erfährt man unkompliziert am Vortag. Die Aktivitäten in den Camps werden jeweils daraufhin abgestimmt und so endet eine Pirschfahrt oft direkt am Airstrip. Die internationalen Anschlussflüge in Maun oder Kasane werden natürlich immer erreicht.

Pirschfahrzeug von African Bush Camps am Airstrip

Weitere Flugsafaris

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot an Fly-in Safaris.

Alle Reiseangebote in Botswana  Alle Flugsafaris in Afrika

Gepäckbestimmungen

Aufgrund der eingesetzten Kleinflugzeuge ist die Mitnahme des Gepäcks beschränkt, meist auf 20 kg pro Person. Weiterhin ist die Mitnahme flexibler Gepäckstücke notwendig, so dass die Taschen (keine "starren" Koffer) durch die Gepäckluken passen. Die meisten Camps bieten einen Wäscheservice an, so dass kleines Gepäck für eine Safari ausreichend ist.

Hier finden Sie die detaillierten Gepäckbestimmungen zum Download, die für die meisten Flüge in Botswana gelten.

Falls Sie über kein geeignetes Reisegepäck verfügen, besuchen Sie doch unseren Afrika-Reiseshop. Hier gibt es Reisetaschen, die perfekt für eine Flugsafari geeignet sind.

Gepäckbestimmungen für Kleinflugzeuge im Okavango Delta

Safari im Helikopter

Immer beliebter werden Helikopter-Flüge, insbesondere im Okavango Delta. Hierbei erleben Sie Tierbeobachtungen aus einer völlig neuen Perspektive. Insbesondere Fotografen wird es freuen, dass mit offenen Türen geflogen wird und damit ein ganz außergewöhnliches Erlebnis möglich wird.

Mit den modernen Hubschraubern werden auch abgelegene Orte erreichbar. Beispielsweise eine kleine Insel inmitten des Deltas für einen romantischen Sundowner ...

Helikopter im Okavango Delta
Zu den Reisefeedbacks

Unsere Länderbroschüre
"Mein. Dein. Botswana."

Auf 60 Seiten präsentieren wir Ihnen die schönsten Kleingruppenreisen, Mietwagenreisen, Familienreisen und Flugsafaris durch Botswana.

Jetzt online blättern

Newsletter

Unser Afrika Newsletter erscheint einmal im Monat und berichtet über außergewöhnliche Ereignisse im Hause Venter Tours. Des weiteren präsentieren wir Spezialreiseangebote, interessante Reisehinweise sowie Insidertipps und der ein oder andere Büchertipp ist auch dabei. Unser "Linkes Ding" bringt Sie sicher zum Schmunzeln und bei unseren Rätseln können Sie tolle Preise gewinnen. Also es lohnt sich - bestellen Sie unseren Afrika Newsletter.

* Pflichtfelder