Mein. Dein. Afrika.
Kenia-Reisen

THINGS TO DO in Ostafrika

GruppenreisenPrivat geführtFamilienreisenFlugsafaris Fly-In & SpecialsUnterkünfte

Ostafrika bietet Ihnen neben hervorragenden Safari-Möglichkeiten, verschiedene Arten, die Vielfalt Kenias und Tansanias zu entdecken. Eine der spektakulärsten ist sicher, die atemberaubenden Landschaften der Serengeti und der Masai Mara während einer Ballonsafari aus der Vogelperspektive zu erleben. Aber auch bei einer Bootsfahrt eröffnen sich Ihnen ganz neue Perspektiven auf die Natur Ostafrikas. Wer in die verschiedene Kulturen eintauchen möchte, sollte sich den Besuch eines traditionellen Dorfes nicht entgehen lassen.

Ballonsafaris

Kenia und Tansania bieten spektakuläre Naturschauspiele, wie die jährliche große Tierwanderung durch die Serengeti und die Masai Mara, die auch aus der Vogelperspektive ein sehr beeindruckendes Erlebnis ist. Warum also nicht im Heißluftballon über die Savanne gleiten und den unvergesslichen Safaritag anschließend bei einem Sektfrühstück in freier Natur genießen? Diese Aktivität lässt sich größtenteils auch in unsere Kleingruppensafaris einbauen.

Ballonsafari Serengeti
Ballonsafari Masai Mara

Kulturelle Begegnungen

Ob Maasai oder Samburu, Datoga oder Hadzabe, die verschiedenen Volksstämme Ostafrikas sind faszinierend. Auf Besuchen von traditionellen Dörfern werden Ihnen die unterschiedlichsten Kulturen nähergebracht. Schließen Sie sich den typischen Tänzen der Maasai an oder gehen Sie mit den Hadzabe auf ihre tägliche Jagd. Nicht nur für Kinder ist dies ein abwechslungsreicher Ausflug in zum Teil längst vergangen geglaubte Zeiten.

Dorfbesuch in Kenia
Samburu

Bootsfahrten mit Flamingos & Co.

Die Seen Kenias bieten sich an, die Natur aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Auf diese Weise kommen Sie nicht nur den Flamingos auf dem Lake Nakuru nahe, die den See manchmal wie ein rosafarbenes Tuch bedecken, sondern können sogar Angeln gehen, wie auf dem Lake Naivasha. Etwas abgelegen und nicht in jeder Route eingebaut ist der große Lake
Victoria, den Sie sowohl von Kenia als auch von Tansania erreichen.

Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha
Flamingos am Lake Nakuru

Unterwegs im Kanu

Die Flüsse Ostafrikas bleiben den Tieren vorbehalten, wie der Mara oder der Talek River. Einige Seen in Tansania dagegen lassen sich hervorragend mit dem Kanu erkunden, wie der Lake Duluti in der Nähe von Arusha und der Lake Manyara im gleichnamigen Nationalpark. Hier paddeln Sie in Begleitung erfahrener Guides vorbei an einmaliger Natur, dem ein oder anderen Flusspferd im Wasser oder anderen Tieren am Ufer.

Kanufahrt in Tansania
Kanufahrt auf dem Lake Duluti