Mein. Dein. Afrika.
Uganda-Ruanda-Reisen

8 Tage - UGANDA DELUXE

GruppenreisenPrivat geführtFlugsafaris Fly-In & SpecialsUnterkünfte

8 Tage - UGANDA DELUXE

Auf dieser 8-tägigen Erlebnisreise entdecken Sie die Schönheit Ugandas entspannt und doch intensiv in Begleitung eines ehemaligen erfahrenen Safari-Guides. Fahren Sie in den Sonnenuntergang auf dem Lake Victoria, erkunden Sie das Albertine Nil-Delta im Murchison Falls Nationalpark und fliegen Sie zum Kibale Nationalpark für den Besuch bei den Schimpansen. Gekrönt wird diese komfortable Reise durch die Begegnung mit den Berggorillas in Begleitung eines Primaten-Experten im Bwindi Nationalpark.

Feste Unterkunft und ZeltFeste Unterkunft und ZeltAllradfahrzeugEnglisch

Kategorie: Reisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: ExclusivReisekategorie: Exclusiv
ab 4.150 €

exklusive Flug

unverbindliche Anfrage


1. Tag – Sonnenuntergang am Lake Victoria

Am Flughafen Entebbe werden Sie von Ihrem Reiseleiter, einem ehemaligen Safariguide, begrüßt und zunächst zu Ihrer Unterkunft gebracht. Je nach Ankunftszeit Ihres Fluges fahren Sie am späten Nachmittag zum Lake Victoria, wo bereits ein Boot wartet, um mit Ihnen in Richtung des Äquators auf den See hinaus zu fahren. Genießen Sie die Stimmung bei Sonnenuntergang, wenn die Fischer in der Ferne ihre Netze auswerfen. Spätestens jetzt sind Sie voll und ganz in Uganda angekommen und können sich auf die bevorstehende Reise freuen.
Hotel No. 5 - Fahrtstrecke ca. 7km / ca. 15 Minuten

2. Tag – Den Nashörnern auf der Spur

Nach dem Frühstück brechen Sie gemeinsam auf und fahren durch Kampala, der quirligen Hauptstadt Ugandas, in den Nordwesten zum Ziwa Rhino Schutzgebiet. Hier werden Breitmaulnashörner im Rahmen eines Projektes des Rhino Fund wieder angesiedelt. Gemeinsam mit einem erfahrenen Guide erkunden Sie den Park zu Fuß und können die vom Aussterben bedrohten Tiere ganz nah beobachten. Am Nachmittag geht die Fahrt weiter zum Murchison Falls Nationalpark, der mit 3877 km² die größte geschützte Einzelfläche des Landes darstellt. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie in einer komfortablen Lodge am mächtigen Nil. (F, M, A)
Paraa Safari Lodge - Fahrtstrecke ca. 365 km/ ca. 6-7 Stunden

3. Tag – Paradies am Nil

Heute heißt es früh aufstehen für Ihre Erkundung des Nils. Zunächst fahren Sie mit dem Boot zum Nildelta und entdecken die vielfältige Tierwelt dieser weitläufigen, mit Papyrus bewachsenen Region, durch die der Victoria-Nil in den Albertsee fließt. Mit etwas Glück entdecken Sie auch den seltenen Schuhschnabel-Storch. Mitten in dieser traumhaften Landschaft genießen Sie ein Frühstück und starten anschließend auf eine Wildbeobachtungsfahrt im Allradfahrzeug. In der Savanne des Murchison Falls Nationalparks sind unter anderem Elefanten, Büffel, Kuh- und Moorantilopen und Wasserböcke beheimatet. Auch Löwen, Leoparden und Hyänen können Sie hier antreffen. Namensgeber des Parks sind die etwa 43 m hohen Murchison-Wasserfälle, Ziel Ihrer zweiten Bootsfahrt am Nachmittag.  Bei einer kurzen Wanderung zur Fallkante, wo sich der Nil durch einen nur 7 m breiten Spalt presst, lässt sich das Naturschauspiel noch einmal aus einer anderen Perspektive bestaunen. (F, M, A)
Paraa Safari Lodge  

4. Tag – Flug zum Kibale Nationalpark

Heute wartet das nächste Highlight auf Sie, der Kibale Nationalpark. Per Flugzeug fliegen Sie von Murchison Falls nach Kasese, wo Sie bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet werden. Gemeinsam fahren Sie zu Ihrer Lodge, vorbei an der für diese Region so typischen Kulisse aus zahlreichen Teeplantagen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
(F, M, A)
Papaya Lake Lodge - Fahrtstrecke ca. 50 km/ ca. 1,5 Stunden

Paraa Safari Lodge
Nashörner in Uganda
Murchison-Wasserfälle
Schimpanse im Kibale Nationalpark

5.  Tag – Unter Schimpansen

Der Kibale Nationalpark im Westen Ugandas ist bekannt für einen großen Artenreichtum. Insgesamt sind hier 13 verschiedene Arten von Primaten beheimatet. In Begleitung eines lokalen Guides unternehmen Sie heute ein Schimpansen Tracking und suchen die Tiere, die sich größtenteils hoch oben in den Bäumen aufhalten. Danach setzen Sie Ihre Reise fort und fahren zum Queen Elizabeth Nationalpark und können bereits auf der Fahrt zu Ihrer Lodge die ersten Tierbeobachtungen machen. Am Abend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal, an dessen Ufern man häufig zahlreiche Elefanten antrifft. Bei einem gemütlichen Abendessen in Ihrer Lodge lassen Sie einen weiteren abwechslungsreichen Tag ausklingen. (F, M, A)
Katara Lodge - Fahrtstrecke ca. 130 km / ca. 2-3 Stunden

6. Tag – Fahrt durch Ishasha

Auf dem Weg zu Ihrem heutigen Ziel passieren Sie den Ishasha Sektor des Queen Elizabeth Nationalparks. Hier können Sie mit Glück noch einmal wunderbare Szenen beobachten, wie Löwen, die sich im Geäst der Bäume ausruhen, oder Büffel- und Elefantenherden auf Ihrer Wanderung in den Kongo. Nach einer Mittagspause im idyllisch gelegenen Ishasha Wilderness Camp reisen Sie weiter zum Bwindi Impenetrable Nationalpark, Heimat der Berggorillas, wo ein großes Abenteuer auf Sie wartet.
(F, M, A)
Buhoma Lodge – Fahrtstrecke ca. 120 km / ca. 2,5 Stunden

7. Tag – Gorilla Tracking Intensiv

Der heutige Tag ist sicher der Höhepunkt Ihrer Reise. Sehr früh starten Sie in Begleitung eines Primaten-Experten auf Ihr Gorilla Tracking (optional).  Die Wanderung zu den letzten Berggorillas unserer Erde kann bis zu 6 Stunden dauern, je nachdem welche Familie Sie heute besuchen können. Ein erfahrener Safariguide begleitet Sie und erläutert Ihnen Wissenswertes über den Lebensraum und die Lebensweise der Tiere. Die Wahrscheinlichkeit, den sanften Riesen hautnah zu begegnen, ist in diesem Gebiet sehr hoch und wird Sie sicher tief bewegen. In Gedanken an diese eindrucksvollen Erlebnisse lassen Sie den Tag und die wundervolle Reise, die hinter Ihnen liegt, am Abend in der Lodge ausklingen.
(F, M, A)
Buhoma Lodge

8. Tag – Rückflug nach Entebbe

Genießen Sie noch einmal den Morgen auf der Lodge und lauschen Sie den Geräuschen, die vom nahen Regenwald herübergetragen werden. Am Nachmittag werden Sie zum Kihihi Flugplatz gebracht und fliegen von hier zurück nach Entebbe. Noch einmal sehen Sie Uganda aus der Vogelperspektive mit seinen Hügeln und Bergen, seiner dichten und üppigen Vegetation und den weiten Feldern. Von Entebbe treten Sie dann Ihre individuelle Heim- oder Weiterreise an.
Fahrtstrecke ca. 60 km / ca. 2 Stunden, Flugzeit ca. 1,5 Stunden (F)

Buhoma Lodge - Außenansicht
Buhoma Lodge
Löwe in Ishasha
Gorilla in Uganda

Die Reise ist nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Diese Reise ist auch als Privatsafari buchbar, gerne erstellen wir ein individuelles Angebot!

Reise Code: UGDLX 

Preis pro Person

21.08. – 28.08.214.695,– €
13.11. – 20.11.214.150,– €

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag pro Person:685,– €
Gorilla Tracking in Uganda:700 US$ (ca. 640,– €; Stand 11/2020)

Zusätzlicher Preishinweis:

Die Permits (Genehmigungen) für das Gorilla Tracking in Uganda werden erst nach Buchungseingang vor Ort gekauft. Der anfallende Betrag muss daher direkt zusammen mit der Anzahlung beglichen werden. Da diese Gebühr im Falle einer Stornierung nicht erstattungsfähig ist, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Kleingruppenreise mit maximal 6 Teilnehmern
  • Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern
  • Transfer vom und zum Flughafen Entebbe
  • Begleitung durch einen ehemaligen qualifizierten englischsprechenden Safari-Guide ab Entebbe/bis Kihihi
  • Rundreise und Ausflüge im 4x4 Fahrzeug mit Hubdach
  • Inlandsflüge von Murchison Falls nach Kasese und von Kihihi nach Entebbe
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in Gästehäusern, Lodges oder Zeltchalets mit Bad oder Dusche/WC
  • Täglich Frühstück, 6x Mittag- und Abendessen (das Mittagessen erfolgt bei Ganztagesfahrten als Lunch-Box)
  • Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
    • Sonnenuntergangsfahrt auf dem Lake Victoria
    • Besuch des Ziwa Rhino Schutzgebietes mit Fußpirsch
    • Bootsfahrt auf dem Nildelta und zum Murchison-Wasserfall
    • Pirschfahrten im Murchison Falls Nationalpark, im Queen Elizabeth Nationalpark und im Ishasha-Sektor
    • Schimpansen Tracking im Kibale Nationalpark
    • Abendliche Bootsfahrt auf dem Kazinga-Kanal
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Mineralwasser während der Fahrt

Folgende Unterkünfte sind für die Reise geplant:

EntebbeHotel No. 5
Murchison Falls NPParaa Safari Lodge
Kibale NPPapaya Lake Lodge
Queen Elizabeth NPKatara Lodge
Bwindi NPBuhoma Lodge

Unterkünfte sind unter Vorbehalt. Sollte eine der Unterkünfte nicht verfügbar sein, dann wird eine gleichwertige Alternative genutzt.